Moon Knight

Bd. 1: Im Reich der Toten

(1)

Top-Autor Warren Ellis (PLANETARY, SECRET AVENGERS) und Top-Zeichner Declan Shalvey (VENOM) präsentieren eine spektakuläre Neudefinition von Moon Knight, dem knallharten Beschützer aller Nachtschwärmer! In diesem abgeschlossenen Band ziehen sie beeindruckend alle Register grafischen Erzählens. Eine echte Comic-Bewusstseinserweiterung!

Portrait
Warren Ellis (geb. 1968) zählt zu den renommiertesten Comic-Autoren der Gegenwart. Der Brite begann seine Karriere 1990 in englischen Magazinen, bevor er 1994 erstmals für den US-Verlag Marvel arbeitete, u. a. an den Reihen Hellstorm, Marvel 2099 und Thor. Für Aufmerksamkeit sorgten jedoch vor allem die Reihen, die bald darauf für DC Comics entstanden, nämlich Stormwatch, The Authority und vor allem Transmetropolitan. In der Folge wurde Ellis zu einem der wenigen Star-Autoren des Mediums, dessen Name zum Synonym für hochklassige, intelligente Science-Fiction-Comics wurde. Global Frequency und Planetary untermauerten seinen Status nachhaltig.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 140
Altersempfehlung 16 - 17
Erscheinungsdatum 17.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95798-423-4
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 26,1/16,9/1,5 cm
Gewicht 433 g
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Moon Knight

Moon Knight

von Warren Ellis, Declan Shalvey
(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
16,99
+
=
Moon Knight

Moon Knight

von Brian Wood, Greg Smallwood
Buch (Kunststoff-Einband)
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Schwacher Neustart
von Aarne Bittner aus Hamburg am 15.07.2018

Von den in diesem Buch vereinten sechs Einzelheften haben mir nur das erste und letzte einigermaßen gefallen, da sie eine zusammenhängende Geschichte erzählen, in der es auch Sinn ergibt, was dort geschieht, und man die Entwicklung der beteiligten Figuren nachvollziehen kann. Die mittleren vier Hefte sind fast schon belangloses... Von den in diesem Buch vereinten sechs Einzelheften haben mir nur das erste und letzte einigermaßen gefallen, da sie eine zusammenhängende Geschichte erzählen, in der es auch Sinn ergibt, was dort geschieht, und man die Entwicklung der beteiligten Figuren nachvollziehen kann. Die mittleren vier Hefte sind fast schon belangloses Füllmaterial, zu bunt, zu einfach gestaltet, ohne Spannung, und vermutlich schlicht zu kurz, um eine vernünftige Geschichte erzählen zu können. Gestalterisch hat mich das Alles nicht überzeugt, zu gewöhnlich war die Darstellung der Figuren und Handlung, es gibt nur einige wenige wirklich gelungene Bilder zu sehen, und der Rest ist Mittelmaß. In Allem, was einen Comic ausmacht, hat mir der Moon Knight der 70ger Jahre deutlich besser gefallen, sowohl zeichnerisch, als auch vom Charakter der Figur. In der Neuauflage einen Typen zu sehen, der einfach nur kämpfend und mordend durch die Handlung zieht, um " Menschen zu beschützen die nachts reisen", liegt zwar im Trend bei Marvel, ist mir aber zu banal.