Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Frühstück mit Sophie

Roman. Originalausgabe

(19)
Louisa ist 28 und ihr Leben gleicht einem Bausparvertrag: geplant und geregelt, auf Jahrzehnte hinaus. Herrlich! Doch plötzlich setzt ihr Freund sie vor die Tür. Zum Glück haben Sophie und Paul ein Zimmer frei. Aber in der WG der beiden Rentner geht es alles andere als ruhig zu. Cannabispflanzen auf dem Balkon, wilde Parties - Louisa versucht verzweifelt, ihren penibel strukturierten Alltag aufrechtzuerhalten. Am meisten nervt sie Ben von gegenüber, der sie nur noch „Stuffy Lou“ nennt und dummerweise verdammt sexy ist ...
Rezension
Für die, denen etwas mehr Lockerheit gut tun würde, für desillusionierte Hamster und für die, die das Leben feiern!, Love Sweetheart s, Inga , 11.02.2016
Portrait
Bentz, Jennifer
Jennifer Bentz ist Jahrgang 1980, studierte Publizistik und Filmwissenschaft und lebt mit ihrem Sohn in Mainz.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 30.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28752-2
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,1/2,7 cm
Gewicht 289 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
11
4
4
0
0

Frühstück mit Sophie
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 12.07.2016

Louisa die ihr Leben komplett vorgeplant hat wird eines besseren belehrt, indem sich ihr Freund überraschend von ihr trennt. Ihn den sie heiraten wollte, gesteht ihr das er sich trennen will, da eine andere Frau von ihm schwanger wäre. Das er ihr fremdgehen würde, da hätte sie nie mit... Louisa die ihr Leben komplett vorgeplant hat wird eines besseren belehrt, indem sich ihr Freund überraschend von ihr trennt. Ihn den sie heiraten wollte, gesteht ihr das er sich trennen will, da eine andere Frau von ihm schwanger wäre. Das er ihr fremdgehen würde, da hätte sie nie mit gerechnet und als sie sich in einem Restaurant treffen, hatte sie eher mit dem lange ersehnten Heiratsantrag gerechnet nicht mit einem aus. Sie ist am Ende und steht plötzlich vor dem Nichts. Sie muss aus der gemeinsamen Wohnung sofort ausziehen und weiß nun nicht wohin. Doch sie hat Glück, Sophie die ebenfalls in den Restauant aufhält, hat mitbekommen was ihr passiert ist. Sie schlägt Lousia spontan vor in ihre WG mit ihrem Gefährten Paul zu ziehen. Lousia die keine Wahl hat, nimmt das Angebot an und zieht zu den Beiden. Doch die sind alles ander als bieder und spießig. Sophie und Paul leben die Leichtigkeit des Seins mit Hasch und Parties, was Louisa bis dato fremd war. Es machte großen Sapß den witzigen und spritzigen Roman zu lesen. Der Schreibstil ist fesch und flott. Die positive Art des Lebens welches Sophie auslebt, ist ansteckend und sehr humorvoll

Eine Roman zum Entspannen
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 12.06.2016

Louisa die ihr Leben komplett vorgeplant hat wird eines besseren belehrt, indem sich ihr Freund überraschend von ihr trennt. Ihn den sie heiraten wollte, gesteht ihr das er sich trennen will, da eine andere Frau von ihm schwanger wäre. Das er ihr fremdgehen würde, da hätte sie nie mit... Louisa die ihr Leben komplett vorgeplant hat wird eines besseren belehrt, indem sich ihr Freund überraschend von ihr trennt. Ihn den sie heiraten wollte, gesteht ihr das er sich trennen will, da eine andere Frau von ihm schwanger wäre. Das er ihr fremdgehen würde, da hätte sie nie mit gerechnet und als sie sich in einem Restaurant treffen, hatte sie eher mit dem lange ersehnten Heiratsantrag gerechnet nicht mit einem aus. Sie ist am Ende und steht plötzlich vor dem Nichts. Sie muss aus der gemeinsamen Wohnung sofort ausziehen und weiß nun nicht wohin. Doch sie hat Glück, Sophie die ebenfalls in den Restauant aufhält, hat mitbekommen was ihr passiert ist. Sie schlägt Lousia spontan vor in ihre WG mit ihrem Gefährten Paul zu ziehen. Lousia die keine Wahl hat, nimmt das Angebot an und zieht zu den Beiden. Doch die sind alles ander als bieder und spießig. Sophie und Paul leben die Leichtigkeit des Seins mit Hasch und Parties, was Louisa bis dato fremd war. Es machte großen Sapß den witzigen und spritzigen Roman zu lesen. Der Schreibstil ist fesch und flott. Die positive Art des Lebens welches Sophie auslebt, ist ansteckend und sehr humorvoll.

Einfach mal die Seele baumeln lassen
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 29.02.2016

Wer ein lustiges, teilweise skurriles und etwas romantisches lesen möchte, den kann ich dieses Buch nur empfehlen. Ich musste nicht viel nachdenken und konnte das Buch schnell durchlesen.