Warenkorb

Hot Dogs zum Frühstück

Fünfzehn Jahre Ehe, und nun das: Romanas Mann will eine Auszeit! Kurzerhand lässt Romana Mann, Heim und Job zurück und wagt eine abenteuerliche Reise. In einem alten VW-Bus entdeckt sie zusammen mit ihren Reisegefährtinnen Damaris, Hanna und Adelheid die legendäre Route 66. Allerdings haben die vier Frauen neben ihren Sehnsüchten und Sorgen auch mehr als ein dunkles Geheimnis im Gepäck.
Auf der Suche nach dem großen Glück begegnen sie wahrer Liebe und Lebenslust. Doch zieht das Schicksal unerbittlich seine Kreise über der kleinen Reisegruppe, und so führt der Roadtrip durch die USA jede von ihnen zu ihrem eigenen, ungewissen Ziel
Portrait
Geboren wurde die Autorin im schwäbischen Ulm. Nach mehrjährigen Aufenthalten in Südamerika und der Karibik zog es die Autorin wieder nach Europa. Auf Mallorca lebt sie seit 2005.

Unter dem Namen Elke Becker veröffentlicht sie Romane ohne Fantasy-Elemente.

Bisher erschienen:
Das Mallorca Kartell
Mallorca Schattengeschichten
Ticket ins Glück
Yoga ist auch keine Lösung
Der Mann in Nachbars Garten
One Night in Bangkok
Hot Dogs zum Frühstück

Unter dem Namen J. J. Bidell veröffentlicht sie Fantasy
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • https://cdp.pageplace.de/cdp/public/publications/DT0263/9783739300399/PREVIEW/978-3-7393-0039-9_preview.epub
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 270 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739300399
Verlag Via tolino media
Dateigröße 978 KB
Verkaufsrang 63311
eBook
eBook
3,49
3,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Bewegendes Roadmovie. Im Vordergrund stehen die Geschichten der vier Frauen. Wer einen Reisebericht von der Route 66 erwartet, ist hier falsch. Der Roman ist absolut lesenswert!

Oliver Rosenland, Thalia-Buchhandlung Geesthacht

Unterhaltsames Abenteuer über Frauen, die weglaufen, um zu sich selbst zu finden. Leicht zu lesen, viel Humor, aber auch genug Ernsthaftigkeit, um zum Nachdenken anzuregen. Top!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
12
5
0
0
0

Spritzige Urlaubslektüre
von einer Kundin/einem Kunden am 21.01.2019

Die Geschichte vom Roadtrip vier völlig unterschiedlicher Frauen ist wunderbar unterhaltsam und dennoch voller Tiefgang... In den Charakteren kann man sich des Öfteren wieder finden und man möchte das Buch in einem Zug lesen. Auch wenn manches wirklich zu schön ist als man es glauben mag, lässt es wohl genau deswegen unser Wunsc... Die Geschichte vom Roadtrip vier völlig unterschiedlicher Frauen ist wunderbar unterhaltsam und dennoch voller Tiefgang... In den Charakteren kann man sich des Öfteren wieder finden und man möchte das Buch in einem Zug lesen. Auch wenn manches wirklich zu schön ist als man es glauben mag, lässt es wohl genau deswegen unser Wunschdenken zufrieden lächeln. Ein spritziges Buch, witzig geschrieben, kann man nur empfehlen wenn man leichte Unterhaltung sucht..!

Romana ist glücklich verheiratet
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 25.12.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

.... - meint sie - bis das Verhalten ihres Mannes immer seltsamer wird und er eine Auszeit möchte. Soll er haben, denkt sie sich und sucht sich über eine Anzeige Mitreisende für eine Fahrt auf der Route 66. Alter und Familienstand egal, aber auf jeden Fall ohne Männer. Ihre Freundin besorgt ihr einen Bully und sie sammelt Damari... .... - meint sie - bis das Verhalten ihres Mannes immer seltsamer wird und er eine Auszeit möchte. Soll er haben, denkt sie sich und sucht sich über eine Anzeige Mitreisende für eine Fahrt auf der Route 66. Alter und Familienstand egal, aber auf jeden Fall ohne Männer. Ihre Freundin besorgt ihr einen Bully und sie sammelt Damaris und Hanna auf, die sich auf ihre Anzeige gemeldet hatten. Unterwegs stößt noch Adelheid, die eine Panne mit ihrem Auto hatte, zu den Dreien und kurzentschlossen sind sie zu viert unterwegs. Vier Frauen mit vier Geschichten, die sie mit sich herumtragen und meinen, alleine mit ihnen fertig zu werden. Doch es kommt ganz anders als geplant. Schon alleine das Cover lässt zu diesem humorvollen, aber auch tiefgründigen Buch greifen und Elke schaffte es wieder einmal, mich gefangen zu nehmen mit ihrem Schreibstil, ihren Geschichten und Aussagen, die auf jeden zutreffen könnten. Denn suchen wir nicht alle immer wieder in manchen Lebensabschnitten nach uns selber, nach Liebe und Abenteuer? Fünf Chaospunkte

SuperUunterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus schlieren am 13.12.2016

Das Buch war spitze, lustig geschrieben, gute Story. Hab es in einem Zug durchglesen! Weiterempfehlung!