Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Töchter der Kälte

Erica Falck und Patrik Hedström 3

(14)
Eines Tages macht der Fischer Frans Bengtsson einen schrecklichen Fang. Mit seinem Netz holt er den leblosen Körper eines Mädchens ein. Die Autopsie ruft die Polizei auf den Plan. Im Leichnam finden sich Spuren von Süßwasser und Seife. Die siebenjährige Sara ist ertränkt worden. Patrik Hedström und seine Kollegen ermitteln. Gerade dieser Fall macht dem jungen Kommissar und seiner Frau Erica Falck zu schaffen, da sie eben erst Eltern einer Tochter geworden sind. Doch gegen alle inneren und äußeren Widerstände lösen sie Rätsel um Rätsel. Dabei tut sich hinter der idyllischen Fassade von Fjällbacka eine kalte, abscheuliche Realität auf: Famielienfehden, sexuelle Perversionen und ein alte, weit zurückreichende Schuld.
Portrait
Camilla Läckberg, Jahrgang 1974, stammt aus Fjällbacka - der kleine Ort und seine Umgebung sind Schauplatz ihrer Kriminalromane. Weltweit hat Läckberg inzwischen über zwanzig Millionen Bücher verkauft, sie ist Schwedens erfolgreichste Autorin. Heute lebt Camilla Läckberg in einer großen Patchworkfamilie in Stockholm.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783843711890
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 1699 KB
Verkaufsrang 5.908
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Erica Falck und Patrik Hedström mehr

  • Band 1

    40931214
    Die Eisprinzessin schläft
    von Camilla Way
    eBook
    9,99
  • Band 2

    40931262
    Der Prediger von Fjällbacka
    von Camilla Way
    (22)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    42466289
    Die Töchter der Kälte
    von Camilla Way
    (14)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    22485556
    Die Totgesagten
    von Camilla Way
    (63)
    eBook
    8,99
  • Band 5

    25960570
    Engel aus Eis
    von Camilla Way
    (26)
    eBook
    8,99
  • Band 6

    30377711
    Meerjungfrau
    von Camilla Way
    (19)
    eBook
    8,99
  • Band 7

    33180809
    Der Leuchtturmwärter
    von Camilla Way
    (41)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Der dritte Fall für Patrick ist besonders grausam, denn er betrifft ein kleines Mädchen aus der Nachbarschaft, die ertrunken aufgefunden wird. Unfall oder gar Mord? Der dritte Fall für Patrick ist besonders grausam, denn er betrifft ein kleines Mädchen aus der Nachbarschaft, die ertrunken aufgefunden wird. Unfall oder gar Mord?

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Der Autorin gelingt ein packender Krimi, der sich durch seine ausgefeilten Charakterzeichnungen und psychologische Tiefe aus der Menge der Krimiveröffentlichungen abhebt. Der Autorin gelingt ein packender Krimi, der sich durch seine ausgefeilten Charakterzeichnungen und psychologische Tiefe aus der Menge der Krimiveröffentlichungen abhebt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Guter und sehr vielschichtiger Krimi, der bis zum Ende spannend bleibt. Guter und sehr vielschichtiger Krimi, der bis zum Ende spannend bleibt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Der dritte Fall für Erica Falck und Patrik Hedström. Wieder großartig! Der dritte Fall für Erica Falck und Patrik Hedström. Wieder großartig!

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Toller skandinavischer Thriller. Besser als viele ihrer männlichen Kollegen schafft Camilla Läckberg eine großartige Spannung ohne depressive Stimmung zu verbreiten. Toller skandinavischer Thriller. Besser als viele ihrer männlichen Kollegen schafft Camilla Läckberg eine großartige Spannung ohne depressive Stimmung zu verbreiten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
5
6
2
1
0

Teil 3 der Fjällbacka-Reihe
von einer Kundin/einem Kunden am 25.09.2017

Im dritten Teil ermittelt Patrik und sein Team am Mord eines kleinen Mädchens das offenbar ertränkt wurde. Auf der Suche nach der Wahrheit kommt das Team nicht nur dem Mörder auf die Spur sondern deckt noch ein weiteres Verbrechen auf. Obwohl auch dieser Teil der Krimi-Reihe spannende Wendungen bereit... Im dritten Teil ermittelt Patrik und sein Team am Mord eines kleinen Mädchens das offenbar ertränkt wurde. Auf der Suche nach der Wahrheit kommt das Team nicht nur dem Mörder auf die Spur sondern deckt noch ein weiteres Verbrechen auf. Obwohl auch dieser Teil der Krimi-Reihe spannende Wendungen bereit hält, reicht "Die Töchter der Kälte" meiner Meinung nach nicht an die beiden ersten Teile heran.

Töchter der Kälte
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 26.07.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der dritte Fall von Patrick Hedström fesselt ab der ersten Seite.

Grüße aus der Vergangenheit
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Patrik Hedström und sein Team müssen einen Kindermord aufklären. Sara, die Tochter einer Freundin von Erika, ist von einem Fischer im Wasser treibend entdeckt worden. Zuerst nahm die Polizei Ertrinken als Todesursache an. Bei der Obduktion wurde allerdings festgestellt, dass in der Lunge Süßwasser ist und Sara wahrscheinlich in... Patrik Hedström und sein Team müssen einen Kindermord aufklären. Sara, die Tochter einer Freundin von Erika, ist von einem Fischer im Wasser treibend entdeckt worden. Zuerst nahm die Polizei Ertrinken als Todesursache an. Bei der Obduktion wurde allerdings festgestellt, dass in der Lunge Süßwasser ist und Sara wahrscheinlich in einer Badewanne ermordet wurde. Außerdem wurde sie gezwungen, Asche zu essen. Aber der Mordfall ist nicht die einzige Baustelle, worum Patrik sich kümmern muss. Er bekommt es im Verlaufe der Ermittlungen mit einem Nachbarschaftsstreit, einem kranken Jungen, Ehebruch und Pädophilie zu tun. Und als wenn das alles nicht genug ist, leidet seine Freundin Erika unter einer Wochenbettdepression und ihre gemeinsame Tochter Maja hängt nur an Erikas Brust, was auch Patriks Mutter nicht gut findet. Dies wiederum geht Erika auf den Geist (Das ist natürlich auch wieder eine andere Geschichte.) Und dann ist da noch Anna, Erikas Schwester, die vor ihrem brutalen Ehemann geflüchtet ist, um sich und ihre Kinder in Sicherheit zu bringen. Allerdings kehrt sie im Verlauf des Buches zu Lucas zurück, was sich noch als fataler Fehler rausstellen wird. Fazit: Die Zeitsprünge von Gegenwart in die Vergangenheit sind gut gemacht und haben mir gut gefallen. Teilweise hätte ich lieber die Geschichte der Vergangenheit weiterverfolgt, statt wieder in die laufenden Ermittlungen zurückkatapultiert zu werden. C.L. bleibt ihrem Schema „langsamer Spannungsaufbau“ treu. Auch die zeitgeschichtlichen Sprünge tragen erheblich dazu bei. Was mir nicht so gut gefallen hat, ist dieses Intermezzo mit Mellberg und seinem Sohn (Seitenfüller?). Im großen und ganzen hat mir aber auch dieser Fall von C.L. gefallen. Leider habe ich diese Reihe in verkehrter Reihenfolge angefangen und ich würde auch empfehlen, von Anfang an zu beginnen. Nicht wegen der Kriminalfälle sondern wegen der Geschichte um Patrik und Erika.