Ab durch die Tonne / Scary Harry Bd.4

Scary Harry 4

(8)
Otto und Emily bekommen einen neuen Vertretungslehrer namens Mr Malone, der sich merkwürdig verhält und Otto Fragen über seinen verschollenen Onkel Archibald stellt. Die Kinder finden ihn mehr als unheimlich. Sensenmann Harold hat ebenfalls Probleme: Das SBI fahndet nach einem Unbekannten, der ein illegales Jenseitsportal geöffnet hat. Einige Jenseitsbewohner sind bereits unerlaubt ins Diesseits gelangt und müssen so schnell wie möglich wieder zurückgebracht werden. Aber wer steckt dahinter? Gerade als die Freunde dem Geheimnis auf der Spur sind, gerät Tante Sharon in große Gefahr ... Der vierte Band der kultigen Kinderbuch-Reihe um den Jungen Otto, seine Freundin Emily und Sensenmann Harold - ein spannendes, lustiges und Geist-reiches Abenteuer mit witzigen Bildern für kleine und große Leser. Mehr Infos rund um Scary Harry unter:
Portrait
Sonja Kaiblinger wurde 1985 in Krems geboren. Sie hat als Eisverkäuferin, Museumsführerin, Werbetexterin, Nachtwächterin, Flughafen-Mitarbeiterin und Werbespot-Darstellerin gearbeitet, bevor sie als Lehrerin ihre Brötchen verdiente. In jeder freien Minute brachte sie die Geschichten zu Papier, die ihr im Kopf herumspuken, bis sie den Sprung ins Dasein als freie Autorin wagte. Sie lebt zusammen mit ihrem Freund in Wien.
Mehr über die Autorin unter sonja-kaiblinger.com
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 12.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-8036-3
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 21,3/15,1/3 cm
Gewicht 502 g
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 1
Illustrator Fréderic Bertrand
Verkaufsrang 24.603
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Ab durch die Tonne / Scary Harry Bd.4

Ab durch die Tonne / Scary Harry Bd.4

von Sonja Kaiblinger
(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
+
=
Meister aller Geister / Scary Harry Bd.3

Meister aller Geister / Scary Harry Bd.3

von Sonja Kaiblinger
(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
+
=

für

25,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Scary Harry

  • Band 1

    35297218
    Scary Harry - Von allen guten Geistern verlassen
    von Sonja Kaiblinger
    (12)
    Buch
    12,95
  • Band 2

    37401704
    Totgesagte leben länger / Scary Harry Bd.2
    von Sonja Kaiblinger
    (4)
    Buch
    12,95
  • Band 3

    40950389
    Meister aller Geister / Scary Harry Bd.3
    von Sonja Kaiblinger
    (9)
    Buch
    12,95
  • Band 4

    42467297
    Ab durch die Tonne / Scary Harry Bd.4
    von Sonja Kaiblinger
    (8)
    Buch
    12,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    45310567
    Hier scheiden sich die Geister / Scary Harry Bd.5
    von Sonja Kaiblinger
    (4)
    Buch
    12,95
  • Band 6

    62427840
    Scary Harry. Hals- und Knochenbruch
    von Sonja Kaiblinger
    Hörbuch
    13,99
  • Band 7

    115311701
    Scary Harry - Knochengrüße aus Russland
    von Sonja Kaiblinger
    Buch
    12,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Besuch aus dem Jenseits
von Dr. M. am 09.08.2018

Ottos neuer Kunstvertretungslehrer Mr Malone sieht verdächtig bleich aus. Komischerweise kennt Malone sofort Ottos Namen und auch seinen Wohnort. Es dauert nicht lange, bis sich Ottos erster Verdacht erhärtet. Malone stammt aus dem Jenseits. Irgendwie scheint sich da ein geheimes Portal geöffnet zu haben, das nicht einmal die Sensenmänner... Ottos neuer Kunstvertretungslehrer Mr Malone sieht verdächtig bleich aus. Komischerweise kennt Malone sofort Ottos Namen und auch seinen Wohnort. Es dauert nicht lange, bis sich Ottos erster Verdacht erhärtet. Malone stammt aus dem Jenseits. Irgendwie scheint sich da ein geheimes Portal geöffnet zu haben, das nicht einmal die Sensenmänner oder der SBI kennen. Ungewollt flutscht auch Professor Schwefelkopf, nachdem Ottos Schule benannt wurde durch diesen dunklen Kanal zurück an seine alte Wirkungsstätte. Als Otto und Emily gerade dabei sind, den Dingen auf den Grund zu gehen, entführt Malone Tante Sharon ins Jenseits, denn in Wirklichkeit ist er hinter Onkel Archibalds neuster Erfindung her, die er zunächst im Diesseits vermutet. Ob Tante Sharon im Jenseits in Zeitnot kommt und dort bleiben muss, oder ob Otto und Emily sie gemeinsam mit Harold retten können, muss sich noch erweisen. Sonja Kaiblinger hat es wieder einmal geschafft, einen neuen Band dieser inzwischen kultigen Serie fertig zu schreiben, der den anderen ebenbürtig ist. Gleichwohl ist diesem Buch schon ein wenig anzumerken, dass der Stoff langsam ein wenig dünner wird. Ein fünfter Band scheint jedoch zum Glück für alle Fans dieser Reihe mit dem Ende dieser vierten Geschichte unausweichlich.

Ab ins Ohr!
von einer Kundin/einem Kunden aus Andernach am 20.03.2017
Bewertet: Hörbuch-Download

Nachdem die von uns geliebte Serie „Sherlock Freiherr von Schlotterfels“ nicht mehr fortgesetzt wurde, sind wir auf Scary Harry Band 5 „Hier scheiden sich die Geister“ umgestiegen. Das fanden wir so cool, daß wir nun die Serie rückwärts hören, bis Band 6 erscheint! Doch worum geht es? Otto lebt bei... Nachdem die von uns geliebte Serie „Sherlock Freiherr von Schlotterfels“ nicht mehr fortgesetzt wurde, sind wir auf Scary Harry Band 5 „Hier scheiden sich die Geister“ umgestiegen. Das fanden wir so cool, daß wir nun die Serie rückwärts hören, bis Band 6 erscheint! Doch worum geht es? Otto lebt bei seiner Tante Sharon und seinem Onkel Archibald seit seine Eltern verschollen sind. Naja, eigentlich ist Onkel Archibald, ein Jenseitsforscher auch in den Untiefen der Totenwelt verschwunden. Nur dank der Jenseitsschneekugel die Sensenmann Harry Otto zu Weihnachten schenkte, können sie Kontakt zu ihm aufnehmen. Aus irgendeinem Grund besitzt Otto die Gabe Geister und Jenseitsbewohner sehen zu können. So ist Otto bestens mit den Hausgeistern Sir Tony und Molly vertraut und hat Sensenmann Harold zum Freund, ebenso wie eine vorlaute Geisterfledermaus Vincent, die sich ständig mit Harold fetzten muss. Vinzenz ist unsterblich in Miss Singh, die Kunstlehrerin von Otto und seiner besten Freundin Emily verliebt, doch das verhoffte Wiedersehen bleibt aus, da Miss Singh nach Indien gereist ist und der Vertretungslehrer Mr. Malone ist ausgesprochen seltsam. Als Emily in aus Versehen mit Wasser bespritzt, färbt seine Haut ab und erscheint jenseits-grau. Auch der längst verstorbene Schulgründer taucht plötzlich in der Schule auf. Das stimmt doch was nicht! Ist das Jenseits plötzlich durchlässig, oder wurde illegal eine Verbindung zwischen Diesseits und Jenseits geschaffen? Zu allem Übel macht sich nun auch Emily rar und belügt ihn. Otto hat es nicht leicht… Band 4 hat uns nicht enttäuscht. Die Musik ist nach wie vor großartig. Die Tracks habe eine angenehme Länge von rund 5 min. was den Wiedereinstieg sehr erleichtert. Noch ein Feature, daß ich sehr schätze, ist daß stets zu Beginn einer CD angesagt wird, die wievielte es ist. Das gibt einem meistens genug Zeit sich hinzusetzen oder ins Bett zu kuscheln ehe die eigentliche Geschichte weitergeht. Robert Missler liest mal wieder unnachahmlich! Gerade Sensenmann Harry und Vincent mit ihren ewigen Kabbeleien sind zum Brüllen. In der Geschichte kommen ja wirklich viele Charaktere vor, von denen nur die wichtigsten im Booklet vorgestellt werden. Für meine Tochter war diese Personenvielfalt nie ein Problem und ich beherrsche sie nun auch aus dem Effeff. Dies gelingt mir nicht zuletzt wegen der unglaublichen Wandelbarkeit von Robert Misslers Stimme. Aber es nutzt der beste Sprecher nichts und die beste Umsetzung läuft ins Leere, wenn die Geschichte nicht stimmt. Bei „Ab durch die Tonne“ stimmt alles. Die Geschichte ist spannend, etwas gruselig und witzig. Dank Otto, Emily und Vincent finden sowohl Jungs, Mädchen und auch Fledermäuse ihre passende Identifikationsfigur. Jede einzelne Figur, bis in die kleinste Nebenrolle ist wunderbar individuell ausgearbeitet, so daß es echt schwer ist, sich für einen Lieblingscharakter zu entscheiden. Wirklich originell sind die Einfälle, die Sonja Kaiblinger immer wieder in ihre Jenseits/Diesseits Geschichte mit einbaut. So z.B. der arme Schulgründer Sigmund Schwefelkopf , der süchtig nach Schokolade und Schokohörnchen aus der Jenseitsbäckerei im Besonderen ist. Nicht zuletzt die in dieser Geschichte verratene geheime Rezeptur von Jenseitssonnencreme machen dieses Hörbuch/Buch zu einem absoluten Must-Have. Wer weiß, wann es einen mal lebendig ins Jenseits verschlägt und dann sollte man durchaus gut vorbereitet sein und sich gegen Hautfarbverlust schützen. Meine noch 9 jährigen Mithörer Johanna und Max waren beide begeistert und wollen unbedingt weiter hören, bis Halloween wohl eher back to he roots, d.h. zurück zum Anfang. Die Autorin Sonja Kaiblinger beweist mit der Scary Harry Serie ihre Wandelbarkeit. Denn neben Scary Harry ist sie auch mit „Verliebt in Serie“ für ihre Teenie-Liebes-Soap-Romane und mit der Chloé-Reihe über das Mädchen, welches am Welttoiletten-Tag geboren wurde und somit ein großes Faible für alles rund ums stille Örtchen hat, schreibt die junge österreichische Autorin auch durchaus andere Literatur für Nachwuchsleserinnen und Junggebliebene. Herrlich schräg, total witzig und schön gruselig! Ein absoluter Hörgenuß nicht nur für Robert Missler und Sonja Kaiblinger Fans, sonder eigentlich für jeden mit einem schrägen Sinn für Humor ab 8 Jahren.

Super
von Weinlachgummi aus Schwarzwald am 06.12.2015

Scary Harry geht in die 4 Runde. Nachdem mir Band 3 sehr gut gefallen hat, wollte ich natürlich wissen, wie es mit Otto, Emily und natürlich Vincent weiter geht. Dies ist zwar Band 4 einer Reihe, man kann ihn aber auch unabhängig lesen. Man sollte sich aber bewusst sein,... Scary Harry geht in die 4 Runde. Nachdem mir Band 3 sehr gut gefallen hat, wollte ich natürlich wissen, wie es mit Otto, Emily und natürlich Vincent weiter geht. Dies ist zwar Band 4 einer Reihe, man kann ihn aber auch unabhängig lesen. Man sollte sich aber bewusst sein, dass man sich damit spoilert, wenn man die anderen Teile nach lesen möchte. Die Gestaltung des Buches ist mal wieder ein Highlight. Das Cover finde ich sehr ansprechend, es passt perfekt zum Titel und zu der Geschichte. Immer wieder findet man im Buch Zeichnungen einzelner Szenen oder von Vincent der Fledermaus. Für diese Illustrationen hat Fréderic Bertrand gesorgt. Ich habe mich jedes Mal gefreut, wenn ich eine entdeckt habe. Wenn man das Buch in die Hand nimmt, merkt man gleich. wie hochwertig es ist. Das Hardcover ist massiv und die Seiten dick und robust. Ich denke, dieses Buch kann durch viele Kinderhände wandern, ohne kaputt zu gehen. Noch erwähnenswert, es riecht einfach toll. Die Geschichte ist wieder liebevoll erzählt. Ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen des Buches, obwohl ich nicht zur Zielgruppe gehöre. Es geht witzig aber auch abenteuerlich zur Sache. Gelesen habe ich es innerhalb eines Tages und musste öfters mal schmunzeln. Der Schreibstil ist einfach und schnell zu lesen und perfekt für die junge Zielgruppe. Man merkt auch, dass Herzblut dahinter steckt. Wirklich spannend fand ich es nicht, da die Geschichte recht offensichtlich war und ich, was Geister angeht, ganz anderes gewöhnt bin. Aber das Buch ist in erster Linie auch für Leser ab 10 Jahren. Weswegen dies keine Kritik sein soll. Die Charaktere sind auch liebevoll gezeichnet. Mein Liebling ist die Fledermaus Vincent, frech und mutig und total verknallt. Auch der Rappende Harold ist wunderbar, auch wenn er seinen Job wohl nicht so drauf hat. Otto und Emily stellen sich den Gefahren und Abenteuern, ob in dieser Welt oder im Jenseits. Fazit: Witzig und abenteuerlich mit ganz viel Charme. Für Jung und Alt. Tolle Illustration. Liebevolle Charaktere, besonders Vincent ( ich möchte auch eine Fledermaus)