Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die dunkle Seite des Erbes

Die erste Menschheit 3

Die erste Menschheit 3

(5)
„Du bist ein Teufel!“
„Der ist nur eine Phantasie. Ich bin real - und ich bin besser.“

Der zweite Lantis, der in dem unterirdischen Labor erschaffen wurde, ist geflohen. Bald spüren die Menschen, dass man das Erbe der Lantis zum Guten und zum Schlechten einsetzen kann. Korgh verfolgt eiskalt seine Pläne und seine Macht wächst stündlich. Und dann gelingt es ihm sogar, die restlichen Container zu stehlen. In einem Wettlauf gegen die Zeit muss Anne all ihr Können einsetzen, um eine Katastrophe zu verhindern.

Die ersten Bände der Reihe “Die erste Menschheit” waren vom Start weg in zahlreichen Bestsellerlisten, teilweise auf Rang #1.

Zur Reihenfolge der Geschichte um die erste Menschheit:
Band 1: “Das Erbe der ersten Menschheit”
Band 2: “Die erste Menschheit lebt”
Band 3: “Die dunkle Seite des Erbes”

“Krieg um den Mond” erzählt die Vorgeschichte. Die muss man nicht unbedingt lesen, aber es lohnt sich. So haben es jedenfalls hunderte von Lesern empfunden, die mir geschrieben oder eine Rezension verfasst haben.

Was andere Leser zu den Vorgängerbüchern schreiben:

Einer der besten Science Fiction Romane die ich in letzter Zeit gelesen habe und das sind einige.
Daniel V.

Ich habe mit Begeisterung dieses Buch gelesen, die Geschichte ist toll, man kann sich gut hineinfinden. Freue mich schon auf die nächsten Romane.
Inge S.

Kein SF Fan und doch begeistert. Ich gebe zu, hätte ich das Buch nicht geschenkt bekommen, ich hätte es nie gelesen. Auch ist mir der Vorgänger nicht bekannt. Das wird sich allerdings demnächst ändern. Ich bin rundherum begeistert von der Geschichte, den Figuren und dem Stil.
Sabisonne auf Lovelybooks

Wie auch das vorherige Buch habe ich "Die erste Menschheit lebt" derart verschlungen, dass ich das Erscheinen der Fortsetzung kaum erwarten kann!
Thomas B.

Jetzt können Sie die von vielen erwartete Fortsetzung lesen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß!
Portrait
Klaus Seibel, geboren 1959, verheiratet, drei (erwachsene) Kinder.
Er hat Theologie studiert, arbeitete als Manager in einem Softwarehaus und ist seit 2014 hauptberuflich Schriftsteller. Neben Spannung gehören zu seinen Markenzeichen: aktuelle Themen, gut recherchiert, leicht verständlich und angenehm zu lesen. Mit mehr als 200.000 verkauften E-Books gehört Klaus Seibel zu den erfolgreichsten unabhängigen Autoren des Landes.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 250 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739300498
Verlag Via tolino media
Dateigröße 596 KB
Verkaufsrang 12.819
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die erste Menschheit

  • Band 1

    42506505
    Das Erbe der ersten Menschheit
    von Klaus Seibel
    (10)
    eBook
    2,99
  • Band 2

    42466244
    Die erste Menschheit lebt
    von Klaus Seibel
    (4)
    eBook
    2,99
  • Band 3

    42471890
    Die dunkle Seite des Erbes
    von Klaus Seibel
    (5)
    eBook
    2,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    45320089
    Meister der Gene
    von Klaus Seibel
    (6)
    eBook
    3,99
  • Band 5

    47005166
    Spuren der ersten Menschheit
    von Klaus Seibel
    (4)
    eBook
    3,99
  • Band 6

    57232673
    Hoffnung Atlantis
    von Klaus Seibel
    (3)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Klasse geschrieben !
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsdorf-Neuthard am 20.02.2017

Lesevergnügen erster Klasse für alle, die sich für SF und Wissenschaft interessieren und das ganze in einer spannenden Geschichte haben möchten !

Super Idee
von einer Kundin/einem Kunden aus Dreetz am 25.05.2016

Es ist schon erschreckend wie realitätsnah Sci-fi-Themen sein können. Als Otto-Normal-Verbraucher hört man zwar immer wieder, was im Internet alles möglich ist. Doch es dann so verdeutlicht zu bekommen wie in dieser Serie, ist schon gruselig.

Herausragend gut...
von einer Kundin/einem Kunden aus Freilassing am 09.01.2016

Ich habe alle Bücher der Staffel gelesen und war von Anfang bis Ende gefesselt. Eine gute Idee, eine feine Feder und gut recherchiert. Das einzig Schlechte an den Büchern ist, dass die irgendwann zu Ende sind.