Warenkorb
 

Penser Polar

Seit September 2013 erscheint monatlich im Netz das Onlinemagazin Polar Gazette, das sich mit jeder neuen Ausgabe einem Thema des Genres Krimi widmet. Sei es "Muss ein Krimi immer gut enden ... muss er nicht!" oder "Hat der Krimi einen Sound?" Thomas Wörtche schreibt die Kolumne, die das Genre mal literaturwissenschaftlich, mal mit einem Augenzwinkern unter die Lupe nimmt. Eine Auswahl erscheint nun im Polar Verlag. Die Fotografin Kerstin Petermann begleitet das Magazin seit seiner Gründung mit ihren Fotos und verschafft ihm Monat für Monat mit neuen visuellen Eindrücken ein unverwechselbares Erscheinungsbild. Mit "Polar Penser", deren Texte von Thomas Wörtche neu überarbeitet wurden und für die Kerstin Petermann neue Fotos geschossen hat, unterstreichen wir einmal mehr, dass der Krimi mehr ist, als er scheint.

Portrait
Thomas Wörtche wurde 1954 in Mannheim geboren. Er studierte Germanistik und Philosophie in Bochum und Konstanz. 1987 promovierte er an der Universität Konstanz über phantastische Literatur. Bekannt ist er als Experte für Kriminalliteratur, Jazz, Comics und andere Künste.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum September 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945133-29-3
Verlag Polar Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,1/13,4/1,7 cm
Gewicht 240 g
Abbildungen mit 100 Fotos
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.