Meine Filiale

Geniale Tiere ... und ihre Tricks

Über 700 faszinierende Tierfotos und 182 Tiere von A - Z!

WAS IST WAS Edition

Andrea Weller-Essers

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Echsen, die übers Wasser laufen und Ameisen, die Pilze züchten, Vögel, die rückwärtsfliegen und Fische, die sich bei Gefahr aufpumpen wie ein Ballon - von A bis Z geordnet werden 182 Tiere und ihre erstaunlichen Fähigkeiten vorgestellt. Tolle Detailaufnahmen, fundiertes Basiswissen zu jedem Tier und lustige Anekdoten machen dieses erste Lexikon zu einem besonderen, bunten Nachschlagewerk, langlebigen Geschenk und Begleiter für Schule und Freizeit. Eine Weltkarte zeigt die Lebensräume der vorgestellten Tiere.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7886-2185-8
Verlag Tessloff Verlag
Maße (L/B/H) 29,7/22,8/2,2 cm
Gewicht 1162 g
Abbildungen vierfarbige, zahlreiche Fotos und Illustrationen
Auflage 1
Verkaufsrang 9424

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Interessante Fakten für wissbegierige Kinder
von Tine_1980 am 28.07.2018

Echsen, die übers Wasser laufen und Ameisen, die Pilze züchten, Vögel, die rückwärtsfliegen und Fische, die sich bei Gefahr aufpumpen wie ein Ballon. In diesem Buch findet man 182 Tiere mit ihren ganz besonderen Eigenschaften und Fähigkeiten. Wunderschöne Detailaufnahmen, fundiertes Basiswissen und viele Funny Facts findet man i... Echsen, die übers Wasser laufen und Ameisen, die Pilze züchten, Vögel, die rückwärtsfliegen und Fische, die sich bei Gefahr aufpumpen wie ein Ballon. In diesem Buch findet man 182 Tiere mit ihren ganz besonderen Eigenschaften und Fähigkeiten. Wunderschöne Detailaufnahmen, fundiertes Basiswissen und viele Funny Facts findet man in diesem Tierlexikon von A–Z. Die „WAS IST WAS“ Reihe ist wohl allen Eltern ein Begriff. Hier findet man immer wieder interessante, neue Facts, die einem zum Teil vielleicht bekannt sind, bei denen man aber auch sehr viel lernen kann. Kindern wird hier anschaulich mit vielen Fakten Wissen nahegebracht. Auch dieses Buch lädt zum Schmöckern ein, man wird es nicht auf einmal durchlesen, aber immer wieder reinschauen und wieder etwas Neues herausfinden. Auch als Erwachsener lernt man hier noch einiges dazu. Am Anfang sind die verschiedenen Lebensräume und die Einteilung der Tiere beschrieben. Danach folgen die verschiedenen Tiere von A wie Afrikanische Speikobra bis zu Z wie Zweifinger-Faultier. Es gibt Tiere, die man kennt und bei denen man auch noch Neues erfährt zum Beispiel beim Kuckuck. Bei diesem weiß wohl fast jedes Kind, dass es seine Eier in die Nester von anderen Vögeln legt, aber ich wusste nicht, dass er die Farben der Eier auch noch anpassen kann. Natürlich findet man auch Tiere, die nicht so bekannt und teils echt witzig sind, wie zum Beispiel der Weihnachtsbaumwurm. Auf jeder Seite wird ein Tier vorgestellt. Es gibt einen kurzen Text, in dem die Lebensweise erläutert wird, einen kurzen Steckbrief, bei dem man den Lebensraum, die Verbreitung und die Größe erfährt, Bilder mit kurzen Erläuterungen und dann gibt es noch wissenswerte Fakten rund um das vorgestellte Tier. Alles in allem findet der Leser hier kompakt zusammengefasstes, fundiertes Wissen, das die Kinder nicht überfordert, aber durch die schönen detaillierten Bilder zum immer wieder durchblättern einlädt. Für alle wissbegierigen Kinder (und Erwachsenen) sind hier viele verschiedene Tiere vorgestellt und das Buch kann durch das kompakt zusammengefasste Wissen auch Lesemuffel bei der Stange halten. Spannend, interessant und viel Neues! Echt super für Kinder, die Tiere mögen und noch mehr erfahren möchten!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14
  • Artikelbild-15
  • Systematik der Tiere: Das Tierreich ist faszinierend und unglaublich vielfältig. Die meisten Tiere, die du kennst, und auch wir Menschen gehören zu den Wirbeltieren. Zu ihnen gehören die Vögel, Säugetiere, Reptilien, Amphibien und Fische. Alle Wirbeltiere haben eine Wirbelsäule und ein Skelett aus Knochen. Außerdem haben sie sogenannte Extremitäten, also Arme, Beine oder Flossen. Wirbeltiere besitzen ein gut ausgebildetes Gehirn und meist sehr leistungsfähige Sinnesorgane. Ungefähr 95 Prozent aller Tierarten gehören aber zu den Wirbellosen. Darunter wird eine Vielzahl von unterschiedlichen Tiergruppen zusammengefasst, die nur ein gemeinsames Merkmal aufweisen: Sie haben keine Wirbelsäule.