Nicht ohne meine High Heels

Eine deutsch-persische Familiengeschichte

Ihr Vater las ihr aus dem kommunistischen Manifest vor, ihre Mutter ist Feministin – und sich selbst bezeichnet Enissa Amani als Tussi. Mit Witz und Selbstironie wandelt sie zwischen zwei Welten, die kaum unterschiedlicher sein könnten. Schon früh musste ihre Familie aus dem Iran fliehen, in Deutschland wuchs Enissa auf. Auf der Bühne teilt sie treffsicher in alle Richtungen aus: Sie nimmt Altlinke und deren konsumverwöhnte Kinder aufs Korn, lacht über reimende Neonazis und schönheitsoperierte Perserinnen. In ihrem Buch erzählt sie nun ihre Geschichte und erklärt, warum Demonstrationen gegen den IS nötig, aber nur in High Heels sinnvoll sind.
… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 31.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63124-5
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B) 19/12,5 cm
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Nicht ohne meine High Heels

Nicht ohne meine High Heels

von Enissa Amani
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Im Iran dürfen Frauen nicht Motorrad fahren ...

Im Iran dürfen Frauen nicht Motorrad fahren ...

von Lois Pryce
(5)
Buch (Taschenbuch)
16,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.