Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Über Topflappen freut sich ja jeder

Weihnachten mit der Online-Omi

Renate Bergmann 4

(10)
'Weihnachten ist, wenn meine Tochter Kirsten sich ein Schälchen Müsli macht und zu meiner Gans sagt: ‹Das sind LEICHENTEILE.›'
'Als Kisten wegen Schengpfui den Weihnachtsbaum aus der Wohnstube räumte, hat es mir gelangt. Seitdem geht es Weihnachten immer reihum, und letztes Jahr habe ich den Heiligen Abend mit Gertrud begangen. Ich sehe ein, dass Blut dicker als Wasser ist und das Fest bei Kirsten mal wieder fällig. Aber dorthin fahre ich nicht mit der Bahn! Letzthin habe ich da einem Mädel meinen Platz angeboten. - Und dann was das kein Blindenstock, sondern ein Stab für das Händi für Fotos! Die spinnen doch. Fliegen will ich!'
So beginnt das neue Abenteuer unserer Online-Omi: Renate gerät in das falsche Flugzeug - und landet im London. Aber Harrods hin, Herzogin Kät her, zu Hause ist es doch am schönsten, und so versucht sie alles Mögliche, um wenigstens zu den Feiertagen zurückzukommen, denn:

'Auf Silvester mit Ilse und Kurt freute ich mich schon jetzt. Sie wollen dieses Jahr Racklett mit mir machen. Da wird am Tisch gegrillt, sagt Ilse. Wo wir wohl die Holzkohle herkriegen im Dezember?'
Portrait
Renate Bergmann, geb. Strelemann, wohnhaft in Berlin. Trümmerfrau, Reichsbahnerin, Haushaltsprofi und vierfach verwitwet: Seit Anfang 2013 erobert sie Twitter mit ihren absolut treffsicheren An- und Einsichten – und mit ihren Büchern die ganze analoge Welt.

Torsten Rohde, Jahrgang 1974, hat in Brandenburg/Havel Betriebswirtschaft studiert und als Controller gearbeitet. Sein Twitter-Account @RenateBergmann, der vom Leben einer Online-Omi erzählt, entwickelte sich zum Internet-Phänomen. 'Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker' unter dem Pseudonym Renate Bergmann war seine erste Buch-Veröffentlichung – und ein sensationeller Erfolg, auf die zahlreiche weitere, nicht minder erfolgreiche Bände und ausverkaufte Tourneen folgten.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 30.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27165-6
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,3/12,8/2 cm
Gewicht 241 g
Abbildungen mit 4 schwarzweissen Fotos
Auflage 8. Auflage
Verkaufsrang 788
Buch (gebundene Ausgabe)
8,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Renate Bergmann mehr

  • Band 1

    37478600
    Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
    von Renate Bergmann
    (55)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    40927142
    Das bisschen Hüfte, meine Güte
    von Renate Bergmann
    (21)
    Buch
    9,99
  • Band 3

    45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    (15)
    Buch
    8,00
  • Band 4

    42492498
    Über Topflappen freut sich ja jeder
    von Renate Bergmann
    (10)
    Buch
    8,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    45303587
    Wer erbt, muss auch gießen
    von Renate Bergmann
    (22)
    Buch
    9,99
  • Band 6

    45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (7)
    Buch
    10,00
  • Band 7

    47871065
    Das kann man doch noch essen
    von Renate Bergmann
    (8)
    Buch
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

Liesel Layda, Thalia-Buchhandlung Riesa

Einen Moment nicht aufgepasst und schwupps sitzt Renate im falschen Flugzeug und Fliegt nach London. Dort erlebt unsere Online-Omi wieder viele lustige Geschichten! Einen Moment nicht aufgepasst und schwupps sitzt Renate im falschen Flugzeug und Fliegt nach London. Dort erlebt unsere Online-Omi wieder viele lustige Geschichten!

Florian Bader, Thalia-Buchhandlung Jena

Kurzweilig und zum Schmunzeln. Man fühlt sich direkt an Weihnachten zu hause mit der eigenen Oma erinnert, wo es ja auch meistens drunter und drüber geht. Kurzweilig und zum Schmunzeln. Man fühlt sich direkt an Weihnachten zu hause mit der eigenen Oma erinnert, wo es ja auch meistens drunter und drüber geht.

S. Metz, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Der Tipp für alle die noch ein Weihnachtsgeschenk suchen. Humorvoll und wunderbar leicht erzählt! Einfach schön zum Entspannen während der stressigen Weihnachtszeit. Der Tipp für alle die noch ein Weihnachtsgeschenk suchen. Humorvoll und wunderbar leicht erzählt! Einfach schön zum Entspannen während der stressigen Weihnachtszeit.

E.Rieger, Thalia-Buchhandlung Frankfurt

Weihnachten, das Fest der Besinnung, der Liebe und des....Chaos! Renate, wie sie "leibt und lebt" ! Weihnachten, das Fest der Besinnung, der Liebe und des....Chaos! Renate, wie sie "leibt und lebt" !

Mathilda Amende, Thalia-Buchhandlung Dresden

Eine weitere Geschichte der Online-Oma! Nichts ist schöner als authentisch echte Geschichten über das alljährliche Weihnachtsdilemma zu lesen. Und dann auch noch so toll formuliert Eine weitere Geschichte der Online-Oma! Nichts ist schöner als authentisch echte Geschichten über das alljährliche Weihnachtsdilemma zu lesen. Und dann auch noch so toll formuliert

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Die Online-Oma verreist...und wird falsch abgebogen. Wunderbar witzig, wie all die anderen Bücher von ihr. Die Online-Oma verreist...und wird falsch abgebogen. Wunderbar witzig, wie all die anderen Bücher von ihr.

Daniela Nickaes, Thalia-Buchhandlung Cuxhaven

Absolut schöne Weihnachtsgeschichte mit mener Lieblings-Omi.Auch hier erlebt sie wieder allerhand aufregende Dinge,die die Autorin wirklich toll rüber bringt.Wirklich zu empfehlen Absolut schöne Weihnachtsgeschichte mit mener Lieblings-Omi.Auch hier erlebt sie wieder allerhand aufregende Dinge,die die Autorin wirklich toll rüber bringt.Wirklich zu empfehlen

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Ein wunderbares humorvolles Weihnachtsbuch! Renate Bergmann meistert jede Krise mit dem ihr typischen Charme und Witz. Weihnachten einmal ganz anders, sehr liebens- und lesenswert. Ein wunderbares humorvolles Weihnachtsbuch! Renate Bergmann meistert jede Krise mit dem ihr typischen Charme und Witz. Weihnachten einmal ganz anders, sehr liebens- und lesenswert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
0

Online-Omi auf Abwegen
von einer Kundin/einem Kunden aus Limbach-Oberfrohna am 28.12.2016

Unsere liebenswerte Online-Omi Renate Bergmann gerät in diesem Teil auf Abwege. Aber immer der Reihe nach. Renate soll Weihnachten bei ihrer Tochter Kirsten verbringen, aber unsere Omi will nicht mit dem Bus fahren - nein sie will fliegen. Kirsten hat alles bis ins kleinste Detail geplant und organisiert. Aber... Unsere liebenswerte Online-Omi Renate Bergmann gerät in diesem Teil auf Abwege. Aber immer der Reihe nach. Renate soll Weihnachten bei ihrer Tochter Kirsten verbringen, aber unsere Omi will nicht mit dem Bus fahren - nein sie will fliegen. Kirsten hat alles bis ins kleinste Detail geplant und organisiert. Aber Renate Bergmann schafft es trotzem nicht und landet in London. Die Sörwisskraft Denise hat nun alle Hände voll zu tun um unsere liebenswerte Oma in Sicherheit zu wiegen. Da fällt Oma Renate Barbara ein. Bei dieser will sie unterkommen. Aber was machen ihre Lieben zu Hause? Und das größte Problem, reichen die ganzen Topflappen noch für ihre Angehörigen, wenn Renate vorher schon alle verschenkt? Aber es ist halt so - über Topflappen freut sich jeder. Ein sehr turbolentes Weihnachtsfest mit Renate Bergmann. Ich habe einmal ums andere Mal gelacht und mit gelitten. Aber es ist ja alles Gut gegangen. Auch dieser Band ist wieder 5 Sterne wert.

Renate Bergmann feiert Weihnachten.
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 29.10.2015

Das Buch geht ein bisschen schwerfällig los. Bleiben Sie bitte trotzdem dabei. Denn sobald Renate Bergmann in Berlin Tegel am Flughafen ist, wird es richtig witzig, nimmt an Tempo auf und bleibt bis zum Schluss eine erstaunlich schöne Weihnachtsgeschichte. Das ist ein tolles Mitbringsel für Alle jenseits der 65... Das Buch geht ein bisschen schwerfällig los. Bleiben Sie bitte trotzdem dabei. Denn sobald Renate Bergmann in Berlin Tegel am Flughafen ist, wird es richtig witzig, nimmt an Tempo auf und bleibt bis zum Schluss eine erstaunlich schöne Weihnachtsgeschichte. Das ist ein tolles Mitbringsel für Alle jenseits der 65 bis 75 zum zweiten oder dritten Adventssonntag!