Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Momente der Klarheit

Roman

(2)
Engelhardt nimmt Anlauf und verlässt die Party durch das Fenster im ersten Stock. Seine beste Freundin Maren trinkt nicht mehr und verwandelt sich in ihr höheres Ich. Marens Ex-Lover Clemens fühlt sich mittelmäßig, hat dafür aber originellen Sex, und Bender, auf dessen Hochzeit sich alle treffen, regelt seine Angelegenheiten und verschwindet, wahrscheinlich für immer. Allen gemeinsam ist, dass sie rastlos und unglücklich sind, obwohl es ihnen eigentlich ganz gut geht. Und dass sie ihre Liebe in einem hellen Moment als das sehen, was sie ist, nämlich vorbei. Jackie Thomaes Debütroman ist so hart und komisch wie das wahre Leben – eine unromantische Komödie über die menschliche Sehnsucht in den Städten von heute.
Portrait
Jackie Thomae, 1972 in Halle an der Saale geboren, ist Journalistin und Fernsehautorin. Gemeinsam mit Heike Blümner schrieb sie den Bestseller Eine Frau. Ein Buch (2008). Momente der Klarheit ist ihr erster Roman. Sie lebt in Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783446250208
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Momente der Klarheit

Momente der Klarheit

von Jackie Thomae
eBook
10,99
+
=
Der Susan-Effekt

Der Susan-Effekt

von Peter Hoeg
eBook
10,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Trennungsbuch zum Verlieben“

Christine Fehlhaber, Thalia-Buchhandlung Dresden

Manchmal sind die Momente im Leben, in denen man klar sieht, sehr hart. Besonders wenn man feststellen muss, dass die Liebe eigentlich vorbei ist. Jackie Thomae beschreibt diese Momente aber so grandios, dass man sogar der Tragik etwas abgewinnen kann.
Dass man sich in fast jeder Figur ein Stückchen selbst wiederfindet, macht diesen Roman noch lesenswerter. Jetzt endlich als Taschenbuch.
Manchmal sind die Momente im Leben, in denen man klar sieht, sehr hart. Besonders wenn man feststellen muss, dass die Liebe eigentlich vorbei ist. Jackie Thomae beschreibt diese Momente aber so grandios, dass man sogar der Tragik etwas abgewinnen kann.
Dass man sich in fast jeder Figur ein Stückchen selbst wiederfindet, macht diesen Roman noch lesenswerter. Jetzt endlich als Taschenbuch.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von Sibylle Steinhauer aus Darmstadt am 24.06.2017
Bewertet: anderes Format

Ein kleiner Berliner Kosmos voller echter Figuren, endender Liebe und Witz, denn am Ende jedes Absatzes kann eine Pointe lauern, die einem den Abschied nicht ganz so schwer macht.