Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Wesensgemäße Bienenhaltung in der Bienenkiste

Lernen von der Natur - Imkern mit Respekt

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Einfach Bienen halten, ohne großen Aufwand und aus Liebe zur Natur: Dank der Bienenkiste, entwickelt vom ökologischen Imkerverband Mellifera, ist der Einstieg in die Freizeitimkerei auch ohne größere Vorkenntnisse möglich. Ein tiefes Verständnis für das Bienenvolk hilft jedoch, um auf Dauer Freude am Imkern zu haben.
Die Bienen bauen ihre Waben selbst und dürfen sich über den Schwarmtrieb vermehren. Erhard Maria Klein erklärt, warum das so wichtig ist und wie die wesensgemäße Bienenhaltung nachhaltig gelingt. Informationen über die natürliche Lebensweise der Honigbienen, verblüffende Details aus der aktuellen Bienenforschung sowie erprobte Tipps aus der Imkerpraxis helfen, achtsam zu sein und mit Problemen und Sonderfällen umzugehen. So lässt sich leichter entscheiden, wann dem Lauf der Natur vertraut werden kann und wann Eingriffe nötig sind.
Ein Buch für alle, die in der Stadt oder auf dem Land mit der wesensgemäßen Bienenhaltung beginnen möchten, und für Bienenkisten-Imker, die ihre Kenntnisse vertiefen wollen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Vorwort 7
    Einladung zum Dialog 9
    Wesensgemäße Bienenhaltung 13
    Bienen natürlich halten? 15
    Vom wahren Wesen der Honigbienen 19
    Was ist wesensgemäße Bienenhaltung? 26
    Das Wildvolk 29
    Der Superorganismus Bien 30
    Die Bienenwesen 31
    Der Schwarmtrieb 36
    Bienenrassen 39
    Wabenbau 42
    Standort und Behausung 46
    Ernährung der Bienen 49
    Abwehr von Krankheiten 52
    Der Tod gehört zum Leben 57
    Die Bienenkiste 61
    Konventioneller Mobilbau 62
    Bienenhaltung in Körben 64
    Die neuen Freizeitimker 67
    Der Krainer Bauernstock 68
    Die Entwicklung der Bienenkiste 73
    Betreuung einer Bienenkiste im Jahreslauf 79
    Der Jahreslauf im Überblick 80
    Erste Schritte 84
    Bienenkiste richtig öffnen 87
    Wie viele Bienenvölker soll ich halten? 89
    Beobachtungen am Flugloch 90
    In den Waben lesen 92
    Bienen und Gemüll lesen 95
    Schwärmen und schwärmen lassen 100
    Weisellosigkeit erkennen und heilen 107
    Königin im Blumentopf 112
    Trommelschwarm als Schwarmvorwegnahme 119
    Ohne Mittelwände imkern 125
    Bei Wildbau Honig ernten 129
    Bienengesundheit 132
    Bienen füttern 138
    Sterbehilfe 141
    Danksagung an inspirierende Lehrer und Wegbegleiter 144
    Der Autor 147
    Sachindex 148
    Adressen 150
    Informationen im Internet 151
    Bezugsquellen 152
    Zum Weiterlesen 153
    Zum Betrachten 154
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 156
Erscheinungsdatum 24.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89566-341-3
Verlag Pala
Maße (L/B/H) 21,9/14,4/1,7 cm
Gewicht 275 g
Abbildungen zahlreiche schwarz weiß Illustrationen
Auflage 2. Auflage
Illustrator Karin Bauer
Verkaufsrang 61615
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

vom respektvollen Umgang und bewußter Pflege
von geheimerEichkater aus Essen am 13.12.2015

Erhard Maria Klein erläutert in diesem, seinem zweiten Buch zum Thema, die Bienenhaltung in einer Bienenkiste, den Schwarmtrieb und die Vermehrung des Bienenvolk mit dessen Nutzung. Er beschreibt mögliche Probleme und gibt zahlreiche Anregungen und Anleitungen für Beobachtungen und Auswertungen. Mir hat sehr gut gefallen, das... Erhard Maria Klein erläutert in diesem, seinem zweiten Buch zum Thema, die Bienenhaltung in einer Bienenkiste, den Schwarmtrieb und die Vermehrung des Bienenvolk mit dessen Nutzung. Er beschreibt mögliche Probleme und gibt zahlreiche Anregungen und Anleitungen für Beobachtungen und Auswertungen. Mir hat sehr gut gefallen, dass Herr Klein schon zu Beginn des Buches betont, dass es nicht DIE richtige Bienenhaltung gibt, denn auch die Bienenkiste ist keine absolut perfekte Lösung. Vielmehr geht es um einen respektvollen Umgang mit den Bienen und der Umwelt, um bewußte und aufmerksame Pflege. Bei einigen angesprochenen Punkten war ich überrascht, dass die Beführworter der Bienenkiste sie genauso handhaben wie "Magazinbeuten-Imker". Ich denke, da gibt es auf beiden Seiten Vorurteile und zu revidierende Meinungen, denn mir scheint, so weit, wie ich bislang dachte, liegen diese beiden Methoden gar nicht auseinander. Als Jungimkerin habe ich selbstverständlich einen Lehrgang besucht, der sich vermutlich durch die Umsetzung von neuen Erkenntnissen und Forschungsergebnissen bereits erheblich vom "klassischen" und seit Jahrzehnten traditionell gehandhabten Imkern unterscheidet. Für mich besteht in vielen Punkten, wie schon schon erwähnt, nicht ein wirklich großer Unterschied im Vorgehen: Ob man anhand des Krainer Bauernstockes die Kiste umdreht oder eine Kippkontrolle vornimmt ( finde ich für die Bienen noch schonender), ob ich den Bienenkistenboden untersuche oder eine Gemülldiagnose mit Hilfe einer Windel durchführe, ob ich es Trommelschwarm oder Flugling nenne..... Ich habe viele wertvolle Tipps und Anregungen gelesen, die sowohl für Bienenkisten- als auch Beutenimker sehr interessant sind, z.B. die Fluglochbetrachtungen oder den Wabenkeil. Das Schwarmverhalten war gut, aber kurz erklärt; demjenigen, der sich diesbezüglich genauer informieren möchte, würde ich Thomas D. Seeleys "Bienendemokratie" ans Herz legen. Insgesamt fand ich das Buch sehr interessant und habe viele wertvolle Tipps und Anregungen erhalten und denke, dass es für Bienenkisten- und Beutenimker gleichermaßeninformativ ist. Erfreulich finde ich auch die Annäherung zwischen den Haltungsweisen, denn wir wollen doch alle respektvoll mit "unseren" Bienen umgehen.