Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Sylter Wolken

Sylt-Trilogie 1

(40)
Es gibt diese Tage, an denen alles, aber auch wirklich alles schiefgeht. Kathi verliert ihren Job in der Agentur und erwischt ihren Freund Till mit einer anderen. Da hilft nur die Flucht auf die Insel. Angekommen bei Oma Gesa sieht die Welt schon wieder etwas besser aus, wäre da nicht der nervige Aushilfsjob im Nobelrestaurant, das vom Sturm zerstörte Dach und der attraktive Tierarzt aus dem Nachbarhaus, der Kathi nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Als dann auch noch Till zurückkommt, um die Beziehung die Beziehung zu retten, bleibt Kathi nichts mehr übrig, als ihre eigenen, gewagten Träume in die Tat umzusetzen …  Eine herzerwärmende Geschichte über die Reise zu sich selbst – und zu einer Insel, die zum Bleiben einlädt!
Portrait
Sarah Mundt lebt mit Mann und Kindern in der Nähe von Oldenburg. Sie arbeitet für eine Werbeagentur und schreibt schon seit ihrer Kindheit. Mit Sylter Wolken legt sie ihren ersten Roman vor. Die Autorin kennt Sylt seit Kindertagen, in der sie mit den Eltern den Urlaub auf verschiedenen Nordseeinseln verbrachte – bevorzugt auf Sylt. Seither nutzt sie jede Gelegenheit, ihre Lieblingsinsel zu besuchen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 296 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739302829
Verlag Via tolino media
Dateigröße 473 KB
Verkaufsrang 958
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Sylt-Trilogie

  • Band 1

    42519114
    Sylter Wolken
    von Sarah Mundt
    (40)
    eBook
    2,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44788281
    Sylter Sterne
    von Sarah Mundt
    (14)
    eBook
    3,99
  • Band 3

    60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (17)
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

„ein luftig leichter Frauen Roman“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

"Sylter Wolken" ist ein luftig leichter Frauenroman, der Spaß macht. Sarah Mundt gelingt es sprachlich sich deutlich von anderen Romanen dieser Kategorie abzuheben und durch den Schreibstil uns Leserinnen sofort mit in die Geschichte hineinzunehmen. Man hört das Meer, man riecht den Kuchen.... Ein Buch für die Couch, für den Urlaub... Sarah Mundt hat zunächst im Internet ihre Bücher veröffentlicht und nun liegt in der Reihe "Tolino Books" erstmals ihr Bestseller als Buch vor - zu Recht. Ich freue mich auf viele spannende weitere Lesevergnügen. "Sylter Wolken" ist ein luftig leichter Frauenroman, der Spaß macht. Sarah Mundt gelingt es sprachlich sich deutlich von anderen Romanen dieser Kategorie abzuheben und durch den Schreibstil uns Leserinnen sofort mit in die Geschichte hineinzunehmen. Man hört das Meer, man riecht den Kuchen.... Ein Buch für die Couch, für den Urlaub... Sarah Mundt hat zunächst im Internet ihre Bücher veröffentlicht und nun liegt in der Reihe "Tolino Books" erstmals ihr Bestseller als Buch vor - zu Recht. Ich freue mich auf viele spannende weitere Lesevergnügen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Die perfekte Urlaubslektüre, nicht nur für einen Sylt-Aufenthalt. Ein leichter Roman, der zum Träumen einlädt und uns in die Welt der liebenswerten Protagonisten entführt. Die perfekte Urlaubslektüre, nicht nur für einen Sylt-Aufenthalt. Ein leichter Roman, der zum Träumen einlädt und uns in die Welt der liebenswerten Protagonisten entführt.

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Klassischer Liebesroman mit vielen Emotionen, Klamauk und Drama. Die Insel Sylt liefert die passende Kulisse. Am Ende gibt es drei glückliche Paare. Klassischer Liebesroman mit vielen Emotionen, Klamauk und Drama. Die Insel Sylt liefert die passende Kulisse. Am Ende gibt es drei glückliche Paare.

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Kleine, feine Geschichte für Schlechtwetter-Tage. Ideal zum "die Welt draußen vergessen" ... Kleine, feine Geschichte für Schlechtwetter-Tage. Ideal zum "die Welt draußen vergessen" ...

„Sylter Wolken“

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Dünen, Meer und ein Häuschen mit Reetdach, perfekte Voraussetzungen für einen Nordseeroman.

Die Geschichte um Kathi und ihre Oma ist ein gelungenes Debüt der Autorin, das gerne noch ein paar Seiten mehr hätte haben können.

Nicht nur für Sylt-Fans eine schöne Lektüre.
Dünen, Meer und ein Häuschen mit Reetdach, perfekte Voraussetzungen für einen Nordseeroman.

Die Geschichte um Kathi und ihre Oma ist ein gelungenes Debüt der Autorin, das gerne noch ein paar Seiten mehr hätte haben können.

Nicht nur für Sylt-Fans eine schöne Lektüre.

„Ein schönes Wohlfühl-Kuscheldecken-Sofa-Buch“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Bevor ich zu dem eigentlichen Buch komme, muss ich erst einmal etwas zu dem Verlag sagen. tolino media Selfpublishing ist eine Plattform, auf der Autoren ohne einen Verlag ihre Bücher als e-books veröffentlichen können. D.h. die Autoren entscheiden auch selbst, wieviel fremde Hilfe sie für Lektorat, Marketing usw. sie beanspruchen. Und tolino books ist nun ein Printverlag, bei dem die ersten 10 Titel erschienen sind, die von der tolino Allianz (Hugendubel, Thalia, Weltbild) letztendlich ausgewählt wurden. Die Entscheidungskriterien, welche Titel auch als Printausgeben erscheinen durften, waren vielfältig. Dazu zählten u.a. der bisherige Erfolg der e-books, Leserstimmen und Verkaufspotenzial. Und ich habe mich als Test, wie diese Bücher denn nun im Vergleich zu den „normalen“ Verlagsbüchern sind, für den Titel von Sarah Mundt entschieden. Bei diesem Buch haben mich sowohl der Titel „Sylter Wolken“ als auch das schöne Cover angesprochen. Insgesamt finde ich die Optik dieser neuen Reihe übrigens sehr gelungen.

Sarah Mundt arbeitet in einer Werbeagentur und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Oldenburg. „Sylter Wolken“ ist erster Roman. Und ich muss gestehen, ich würde mich freuen, wenn sie weitere schreiben und veröffentlichen würde. Doch nun zu dem Buch.

„Sylter Wolken“ ist ein klassischer Wohlfühl-Kuscheldecken-Sofa-Buch. Ihre Hauptperson ist Kathi, eine junge Frau in ihren Zwanzigern, die mit ihrem langzjährgen Freund Till und ihrem Kater Walter in Hamburg lebt. Von Beruf ist sie Werbekauffrau, doch wie so üblich in diesem Beruf ist es schwer hier eine feste Anstellung zu finden. Zu Beginn des Buches erlebt sie gleich zwei herbe Enttäuschungen. Wie in dem Film „Sie liebt ihn, sie liebt ihn nicht“ mit Gwyneth Paltrow verliert Kathi ihren Job als Praktikantin und muss dann auch noch Zuhause ihren Freund in Aktion mit einer anderen Frau entdecken. In ihrer Not weiß sie keinen anderen Ausweg als sich ihren Kater Walter zu schnappen und zu ihrer Großmutter Gesa zu fahren. Gesa lebt in einem alten Reetdachhaus in List auf Sylt. Dort angekommen, muss Kathi feststellen, dass dort auch nicht alles Gold ist, was glänzt, denn ihre Großmutter hat arge Probleme das alte Haus instand zu halten. Doch Kathi hat eine zündende Idee. Und so erfahren wir auf sehr unterhaltsame Weise, was Kathi auf Sylt erlebt und wie sich das Leben für sie und ihre Großmutter verändert. Eine große Rolle dabei spielt das Gourmet-Restaurant „Die Kate“, die Männer Renke, Björn, Hauke, ein kleiner Cockerspaniel und Maya und natürlich die Sylter Wolken. Lesen Sie selbst, was es damit auf sich hat.

Ich finde, dass Sarah Mundt ein wirklich überraschend schöner Wohlfühl-Roman gelungen ist. Sie sagt in einem Interview am Ende des Buches selbst „Als ich den Roman verfasst habe, wollte ich eine Geschichte schreiben, wie ich sie selbst gern als Urlaubslektüre lese: Leicht, heiter, mit ein bisschen Drama und Spannung, und einem Happy End am Schluss, dabei aber nah am Leben.“ Und genau das hat sie auch geschrieben. Bei der Lektüre fühlt man sich wohl und geborgen. Man hat Spaß und vergisst die Welt draußen. Und gerade in der jetzigen Zeit genieße ich solche Lektüre besonders.

Für mich ist dies ein klassisches Buch für die Leserinnen von Gabriella Engelmann. Und während wir sehnsüchtig auf deren neuen Roman warten, der schon in Arbeit ist, können wir uns hiermit die Zeit verkürzen! Und 4 Punkte gibt es von mir auch nur deshalb, weil ich einfach diesem Genre, was ich zwar persönlich auch sehr gerne lese, keine 5 Punkte vergeben mag.
Bevor ich zu dem eigentlichen Buch komme, muss ich erst einmal etwas zu dem Verlag sagen. tolino media Selfpublishing ist eine Plattform, auf der Autoren ohne einen Verlag ihre Bücher als e-books veröffentlichen können. D.h. die Autoren entscheiden auch selbst, wieviel fremde Hilfe sie für Lektorat, Marketing usw. sie beanspruchen. Und tolino books ist nun ein Printverlag, bei dem die ersten 10 Titel erschienen sind, die von der tolino Allianz (Hugendubel, Thalia, Weltbild) letztendlich ausgewählt wurden. Die Entscheidungskriterien, welche Titel auch als Printausgeben erscheinen durften, waren vielfältig. Dazu zählten u.a. der bisherige Erfolg der e-books, Leserstimmen und Verkaufspotenzial. Und ich habe mich als Test, wie diese Bücher denn nun im Vergleich zu den „normalen“ Verlagsbüchern sind, für den Titel von Sarah Mundt entschieden. Bei diesem Buch haben mich sowohl der Titel „Sylter Wolken“ als auch das schöne Cover angesprochen. Insgesamt finde ich die Optik dieser neuen Reihe übrigens sehr gelungen.

Sarah Mundt arbeitet in einer Werbeagentur und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Oldenburg. „Sylter Wolken“ ist erster Roman. Und ich muss gestehen, ich würde mich freuen, wenn sie weitere schreiben und veröffentlichen würde. Doch nun zu dem Buch.

„Sylter Wolken“ ist ein klassischer Wohlfühl-Kuscheldecken-Sofa-Buch. Ihre Hauptperson ist Kathi, eine junge Frau in ihren Zwanzigern, die mit ihrem langzjährgen Freund Till und ihrem Kater Walter in Hamburg lebt. Von Beruf ist sie Werbekauffrau, doch wie so üblich in diesem Beruf ist es schwer hier eine feste Anstellung zu finden. Zu Beginn des Buches erlebt sie gleich zwei herbe Enttäuschungen. Wie in dem Film „Sie liebt ihn, sie liebt ihn nicht“ mit Gwyneth Paltrow verliert Kathi ihren Job als Praktikantin und muss dann auch noch Zuhause ihren Freund in Aktion mit einer anderen Frau entdecken. In ihrer Not weiß sie keinen anderen Ausweg als sich ihren Kater Walter zu schnappen und zu ihrer Großmutter Gesa zu fahren. Gesa lebt in einem alten Reetdachhaus in List auf Sylt. Dort angekommen, muss Kathi feststellen, dass dort auch nicht alles Gold ist, was glänzt, denn ihre Großmutter hat arge Probleme das alte Haus instand zu halten. Doch Kathi hat eine zündende Idee. Und so erfahren wir auf sehr unterhaltsame Weise, was Kathi auf Sylt erlebt und wie sich das Leben für sie und ihre Großmutter verändert. Eine große Rolle dabei spielt das Gourmet-Restaurant „Die Kate“, die Männer Renke, Björn, Hauke, ein kleiner Cockerspaniel und Maya und natürlich die Sylter Wolken. Lesen Sie selbst, was es damit auf sich hat.

Ich finde, dass Sarah Mundt ein wirklich überraschend schöner Wohlfühl-Roman gelungen ist. Sie sagt in einem Interview am Ende des Buches selbst „Als ich den Roman verfasst habe, wollte ich eine Geschichte schreiben, wie ich sie selbst gern als Urlaubslektüre lese: Leicht, heiter, mit ein bisschen Drama und Spannung, und einem Happy End am Schluss, dabei aber nah am Leben.“ Und genau das hat sie auch geschrieben. Bei der Lektüre fühlt man sich wohl und geborgen. Man hat Spaß und vergisst die Welt draußen. Und gerade in der jetzigen Zeit genieße ich solche Lektüre besonders.

Für mich ist dies ein klassisches Buch für die Leserinnen von Gabriella Engelmann. Und während wir sehnsüchtig auf deren neuen Roman warten, der schon in Arbeit ist, können wir uns hiermit die Zeit verkürzen! Und 4 Punkte gibt es von mir auch nur deshalb, weil ich einfach diesem Genre, was ich zwar persönlich auch sehr gerne lese, keine 5 Punkte vergeben mag.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
40 Bewertungen
Übersicht
21
11
7
1
0

Becki Nordhessen
von einer Kundin/einem Kunden aus Vöhl am 02.04.2018

Das Buch ist toll. Leichte kost. Ich liebe Sylt und die See. Genau das, was man zum Abschalten braucht. Kann es nur empfehlen

Super Buch, kann ich nur weiterempfehlen
von Michaela Degen am 14.10.2017

Ich habe das Buch an einem Abend ausgelesen, schön geschrieben. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil den ich mir auch gekauft habe.

Toll!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Laufach am 07.06.2017

Die Sylter Buchreihe ist einfach toll weiter so ! Hoffe es geht noch weiter . Biiiiiitttteeeee ich will wissen ob die Babys gleichzeitig kommen