Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Trauern heißt lieben

Unsere Beziehung über den Tod hinaus leben

Der Trauer einen Raum im Herzen zu geben, ist wichtig. Trauernde brauchen Zuwendung und Verständnis gerade in den verwirrenden und anstrengenden Zeiten nach dem Verlust eines wichtigen Menschen. Anselm Grün ermutigt, Trauer zuzulassen. Die Botschaft des Verstorbenen zu verstehen, ihm nahe zu sein in dem, was ihm wichtig war, kann ein Weg zurück ins Leben und zu neuer Nähe sein. Einfühlsam und berührend. Mit zahlreichen Ritualen.

Portrait
Anselm Grün OSB, Dr. theol., geb. 1945, Mönch der Abtei Münsterschwarzach, Geistlicher Begleiter und Kursleiter für Meditation, tiefenpsychologische Auslegung von Träumen, Fasten und Kontemplation. Langjährige Erfahrung in Begleitung Trauernder, insbesondere »Verwaister Eltern«. Zahlreiche Publikationen: Zuletzt: Was der Seele guttut; Wie wir leben, wie wir leben könnten.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 17.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-06791-4
Reihe Herder Spektrum
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 19/12,1/1,5 cm
Gewicht 141 g
Auflage 1
Verkaufsrang 95.159
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.