Warenkorb
 

Evangelium und Dogma

Grundlegung der Dogmatik

Dieser Band thematisiert die Grundlagen der Dogmatik: Wort Gottes, Offenbarung, Tradition. Für das theologische Gesamtwerk Walter Kaspers ist es von zentraler Bedeutung, die Beziehung zwischen Evangelium und Dogma, Schrift und lebendiger Tradition wie die Frage der Geschichtlichkeit der Dogmen in ihrer jeweiligen ergänzenden Perspektive zu denken, damit die Ganzheit des Glaubens deutlich wird. Oft wird das Dogma als Selbstverschließung des Glaubens durch die Kirche in der Vergangenheit und als Hindernis für die Erneuerung der Kirche verstanden. Walter Kasper tritt diesem Vorurteil entschieden entgegen und zeigt Wege und Möglichkeiten, die Dogmen der Kirche in einem neuen Licht und in ihnen die bleibenden Grundlagen für die Erneuerung und den Neuaufbruch der Kirche zu sehen.
Portrait
Walter Kardinal Kasper, geb. 1933, Dr. theol., von 1970-1989 Professor für Dogmatik in Tübingen, von 1989-1999 Bischof von Rottenburg-Stuttgart, 2001-2010 Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 832
Erscheinungsdatum 08.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-30607-5
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 22,1/14,9/6,3 cm
Gewicht 1250 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
48,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.