Meine Filiale

Dunkle Geschichten aus dem alten Oberösterreich

Christian Lunzer

SPECIAL (gebundene Ausgabe)
SPECIAL (gebundene Ausgabe)
4,99
bisher 24,90
*Frühere Preisbindung aufgehoben.   Sie sparen : 79  %
4,99
bisher 24,90 *Frühere Preisbindung aufgehoben.

Sie sparen:  79 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Eine faszinierende Zeitreise in das Oberösterreich längst vergangener Tage: Christian Lunzer erzählt Gruseliges über Hexenprozesse, Bauernkriege und Naziverbrechen ebenso wie über Kriminalfälle, die im 20. Jahrhundert die oberösterreichischen Gemüter erregten. Habsucht, Neid und unerfüllte Sexualität waren und sind die Triebfeder grausamer Taten. Zum Einsatz kamen oftmals häusliche Waffen – Beile, Äxte und Hämmer. Doch auch die Judikatur früherer Zeiten vermittelt deutlich, wie sehr die Unmenschlichkeit auch staatlich geregelt sein kann. Mit umfangreicher Kenntnis über die polizeiliche Aktenlage sowie über die Inhalte der Archive zwischen Inn und Enns führt der Autor in die Unterwelt von einst, die so manche Überraschung bereithält.

DER AUTOR CHRISTIAN LUNZER lebt als Buchhändler und Verleger in Wien. Er ist Autor zahlreicher Bücher, die sich mit Kriminalfällen beschäftigen, u. a. erschien von ihm Das Mädchenballett des Fürsten Kaunitz – Kriminalität im Biedermeier.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 12.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783701202034
Verlag Styria Regional in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 24,7/17,7/2 cm
Gewicht 635 g
Abbildungen farbige Fotos,
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0