Meine Filiale

Im Sommer der Mörder / Louise Bonì Bd.2

Ein Fall für Louise Bonì

Louise Bonì Band 2

Oliver Bottini

(9)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Kirchzarten ist der friedlichste Ort der Welt. Bis eines Tages im Morgengrauen ein Holzschuppen in Flammen aufgeht – und plötzlich ein Inferno losbricht. Verheerende Explosionen überraschen die freiwillige Feuerwehr und fordern ein Menschenleben. Wie sich herausstellt, hatten Unbekannte unter dem Schuppen ein Waffenlager angelegt.
Die Freiburger Hauptkommissarin Louise Bonì steht vor dem bislang schwierigsten Fall ihrer Karriere. Die Spuren führen zurück in das zerfallende Jugoslawien der Neunzigerjahre. Doch als ein kaltblütiger Mord geschieht, beginnt Louise zu begreifen, dass der Fall weitaus größere Dimensionen hat.

»Stringent. Brillant.«
TAZ

»Spannung ohne rohe Brutalität, Lokalkolorit ohne kleingeistige Gefühlsduselei, intelligente Unterhaltung mit Tiefgang.«
Christine Hage, HANDELSBLATT WEEKEND

»Nicht nur die Heldin ist außergewöhnlich, auch der Plot ist originell und nicht gerade alltäglich, abseits jeglicher Klischees.«
KRIMI-COUCH.DE

»Oliver Bottini […] hat einen hochaktuellen und brisanten Roman geschrieben, in dem es um Waffenschmuggel und internationalen Terrorismus geht.«
GOODREADS.COM

»Leise, unaufdringlich, nicht der übliche Krimi halt.«
LOVELYBOOKS.DE

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 14.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-6312-9
Verlag DUMONT Buchverlag
Maße (L/B/H) 19/12,6/3,2 cm
Gewicht 393 g
Originaltitel A Summer of Murder
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 161414

Weitere Bände von Louise Bonì

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ruhiger und hintergründiger Krimi. Etwas Besonderes!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
0
4
2
2
1

Louise Bonis 2ter Fall
von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2020

Knapp fünf Monate ist es her, dass sich Louise Boni ihrer Alkoholkrankheit stellt und sich einer Entzugstherapie unterzieht. Das Leben der Kommissarin mit vielen Ecken und Kanten hat sich seither verändert. Dennoch nimmt auch in Freiburg im Breisgau das Leben seinen Lauf. Als Boni in ihren Berufsalltag zurückkehrt, erscheint zun... Knapp fünf Monate ist es her, dass sich Louise Boni ihrer Alkoholkrankheit stellt und sich einer Entzugstherapie unterzieht. Das Leben der Kommissarin mit vielen Ecken und Kanten hat sich seither verändert. Dennoch nimmt auch in Freiburg im Breisgau das Leben seinen Lauf. Als Boni in ihren Berufsalltag zurückkehrt, erscheint zunächst alles beim Alten zu sein. Es gibt in und um Freiburg kaum Mordfälle. Lediglich kleine Ungereimtheiten auf dem Dienstposten bestimmten den Arbeitsalltag. Das ändert sich jedoch schlagartig. Ein Holzschuppen geht in Flammen auf. Zunächst scheint dies ein normaler Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr der Ortschaft Kirchzarten zu sein. Auch die Nachbarfeuerwehr rückt zur Unterstützung an. Der Feuerherd scheint zur Gänze gelöscht. Doch dann passiert das Unfassbare. Eine gewaltige Explosion erschüttert den beinahe gelöschten Brandherd. Das Inferno kostet auch einem Feuerwehrmann das Leben. Was zunächst nach einem tragischen Unfall aussieht, entpuppt sich schnell als Kriminalfall. Die Scheune diente als Lagerraum für 200 Waffen verschiedenster Bauarten. Weder der Bauer, dem Besitzer der Scheune, noch die Dorfpolizisten von Kirchzarten wussten von diesem Waffenversteck. Bei den Pistolen handelt es sich um keine Originale sonder Repliken. Die Polizei vermutet, dass diese aus „Alt-Jugoslawien“ stammen und sie es hier mit einem Waffenschmugglering zu tun haben. Gleichzeitig ist der Fall des zu Tote gekommenen Feuerwehrmannes zu erheben. Die Frage, welcher Bereich der Exekutive diesen Fall zu klären hat, entfacht einen Konflikt. Das ruft sowohl Louise Bonis Abteilung, das Morddezernat D 23, aber auch die Kollegen vom Bereich „Organisierter Waffenhandel D 11“ auf den Plan. Beide Dezernate unterstehen der Großstadt, das heißt sie kommen alle direkt aus Freiburg im Breisgau. Damit wird auch bei den Dorfpolizisten vom Posten Kirchzarten Unmut erzeugt. Boni ist nach wie vor nicht zu 100 Prozent diensttauglich. Es müssen demnach je ein Kollege der beiden Abteilungen zusammenarbeiten. Dies führt schnell zu Konflikten innerhalb des Beamtenapparates. So beginnen auch die Dorfpolizisten auf eigene Faust zu ermitteln. Wie auch in ihrem ersten Fall erkennt Louise Boni als eine der wenigen Beteiligen den Ernst der Sache. Die Spurensuche reicht hier viel weiter in die Vergangenheit zurück, als nur bis in den Jugoslawien Konflikt der frühen 1990er Jahren. Ihr Chef, Rolf Bergmann, verwehrt ihr jedoch umfassende Handlungsfähigkeit. Auch sonst werden ihr wichtige Informationen vorenthalten. Der Fall wird somit zu einer Herausforderung. Zumal ihre Kollegen nicht über Kenntisse und die Diensterfahrung verfügen wie Boni. Louise Boni ist auch in ihrem zweiten Fall eine Frau mit Ecken und Kanten. Ihre Ermittlungsmethoden sind fallweise etwas sonderbar und so sicher nicht im Polizeihandbuch zu finden. Auch unzureichende Ortskenntnisse von Freiburg und Umgebung schlagen sich in der Ermittlungsarbeit nieder. Dennoch ein gelungener Krimi mit einer außergewöhnlichen Kommissarin als Hauptdarstellerin.

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Louise Boni ist zurück und ihr zweiter Fall steht dem Debüt in nichts nach. Dieses sollte man allerdings auch gelesen haben, um viele Hintergründe verstehen zu können.

Schwarzwaldsommer,Mördersommer;was spielt sich hier ab?
von Helga Grill aus Bad Ischl am 30.12.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Beschaulicher Sommer im Schwarzwald,da geht ein Schuppen in Flammen auf.Plötzliche Explosionen töten einen Feuerwehrmann.Die Freiburger Kripo ermittelt,mit im Team ist Louise Boni,eine alkoholkranke Kommissarin.Der Fall zieht internationale Kreise.Welche Rolle spielt der Geheimdienst in diesem Fall?Wer ist der ominöse Freund,der... Beschaulicher Sommer im Schwarzwald,da geht ein Schuppen in Flammen auf.Plötzliche Explosionen töten einen Feuerwehrmann.Die Freiburger Kripo ermittelt,mit im Team ist Louise Boni,eine alkoholkranke Kommissarin.Der Fall zieht internationale Kreise.Welche Rolle spielt der Geheimdienst in diesem Fall?Wer ist der ominöse Freund,der Louise Boni Furcht einflößt,sexuell auch sehr anziehend ist?


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1