Warenkorb
 

Das Osmanische Reich

Über viele Jahrhunderte hinweg war das Osmanische Reich die stärkste Macht im östlichen Mittelmeerraum. Nach der erfolgreichen ersten Schlacht unter der Führung Osmans I. gegen das Byzantinische Reich eroberten die Osmanen mehr und mehr Randgebiete des byzantinischen Reichs, bis sie dieses schließlich ganz aus Kleinasien verdrängten. Das Osmanische Reich wuchs trotz Rückschlägen kontinuierlich; 1683 stand die osmanische Armee sogar vor Wien. Reinhard Pohanka geht in „Das Osmanische Reich“ auf Kriegsführung der Osmanen ein und gibt einen Überblick über die Kultur dieses sagenumwobenen Volkes.
Portrait
Dr. Reinhard Pohanka, Archäologe am Historischen
Museum der Stadt Wien. Zahlreiche Veranstaltungen mit
den Schwerpunkten Mittelalter und römische Zeit, über 15
Publikationen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 23.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7374-1002-1
Reihe marixwissen
Verlag Marixverlag
Maße (L/B/H) 20,5/13,3/2,7 cm
Gewicht 376 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 29.430
Buch (gebundene Ausgabe)
6,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.