Warenkorb
 

Achtung, Wolf!

Ein trockener Humor verbirgt sich in André Bouchards Bilderbuchgeschichte Achtung, Wolf!, von Tobias Scheffel ganz formidabel aus dem Französischen ins Deutsche übertragen. Der Leser amüsiert sich und ganz nebenbei wird die Angst vor den dunklen Gestalten ganz klein. Der genaue Blick auf die Illustrationen lohnt. Sie sind mit der Feder fein gezeichnet und zart koloriert. Sie zeigen Ungeheuer, die Gefühle haben, und so fast sympathisch werden, immer pointiert in Gestik und Mimik getroffen. Von Seite zu Seite entwickelt sich in kluger Dramaturgie die Pointe. Unbedingt anschauen! (Monika Trapp. In: Bücher-Medien-Magazin HITS für KIDS, Print-Ausgabe 45/2015)
Portrait
Tobias Scheffel, geb. 1964 in Frankfurt am Main, studierte Romanistik, Geschichte und Geographie an den Universitäten Tübingen, Tours (Frankreich) und Freiburg. Seit 1992 arbeitet er als literarischer Übersetzer aus dem Französischen und lebt in Freiburg im Breisgau. 2011 wurde er für sein Gesamtwerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 20.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86873-852-0
Verlag Knesebeck
Maße (L/B/H) 30,1/27,1/1 cm
Gewicht 516 g
Originaltitel Y a un louuuuhouu!
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Übersetzer Tobias Scheffel
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Monsterprobleme“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Knallermäßig, dieses neue Bilderbuch des Knesebeck Verlages.Der böse Wolf (s.Titelbild) möchte ein kleines schlafendes ! Mädchen erschrecken (die "Monster-AG" läßt grüßen :-)), allein das Kind will einfach nicht wach werden....
Als der Wolf mit seinem Getöse noch Verstärkung durch die Albträume vom Mädchen(Rotkäppchen ?)und seiner Großmutter bekommt, jaulen und kreischen sie ,das jedes zuhörende Kind begeistert sein müsste.
Leider hat die Lütte einen superfesten Schlaf und völlig fertig von der anstrengenden Nachtarbeit schlafen die Monster selber ein.
Das war ein Fehler.....
Oder war das Ganze etwa ein Albtraum des Wolfes ?
Vielleicht nicht gerade als Einschlaflektüre für zartbesaitete "Kindergarten-Zwerge" geeignet,
aber für Vorlesestunden und eventuell noch noch mit ein, zwei anderen Wolfs-Bilderbüchern (gibt´s dies Jahr eine Menge !) einfach superspaßig !
Bouchards feingestrichelte Wesen mit Krallen,Warzen ,dreifachen Augenringen (!) und Farbwechseln in Frustsituationen, sind ein echter Hingucker und sein Wolf sollte eventuell nochmal über andere „Speisen“ nachdenken….:-)
Für Kids ab ca.5 Jahren und eventuell auch für Erstleser Ende Lesestufe 1 ?!
P.S.Über das Schlußbild kann man gut diskutieren....
Knallermäßig, dieses neue Bilderbuch des Knesebeck Verlages.Der böse Wolf (s.Titelbild) möchte ein kleines schlafendes ! Mädchen erschrecken (die "Monster-AG" läßt grüßen :-)), allein das Kind will einfach nicht wach werden....
Als der Wolf mit seinem Getöse noch Verstärkung durch die Albträume vom Mädchen(Rotkäppchen ?)und seiner Großmutter bekommt, jaulen und kreischen sie ,das jedes zuhörende Kind begeistert sein müsste.
Leider hat die Lütte einen superfesten Schlaf und völlig fertig von der anstrengenden Nachtarbeit schlafen die Monster selber ein.
Das war ein Fehler.....
Oder war das Ganze etwa ein Albtraum des Wolfes ?
Vielleicht nicht gerade als Einschlaflektüre für zartbesaitete "Kindergarten-Zwerge" geeignet,
aber für Vorlesestunden und eventuell noch noch mit ein, zwei anderen Wolfs-Bilderbüchern (gibt´s dies Jahr eine Menge !) einfach superspaßig !
Bouchards feingestrichelte Wesen mit Krallen,Warzen ,dreifachen Augenringen (!) und Farbwechseln in Frustsituationen, sind ein echter Hingucker und sein Wolf sollte eventuell nochmal über andere „Speisen“ nachdenken….:-)
Für Kids ab ca.5 Jahren und eventuell auch für Erstleser Ende Lesestufe 1 ?!
P.S.Über das Schlußbild kann man gut diskutieren....

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0