Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Verliebt in Paris

Roman

(2)
Croissants und Café au lait, der Louvre, Champagner und Erholung pur – so stellt sich Starköchin Daisy eine Woche in Paris vor. Doch das Leben hat andere Pläne. Schon auf dem Flug schüttet ihr ein Rüpel Rotwein auf die Bluse. Und dann kommt ihrer Tochter Coco auch noch die Reisetasche abhanden – was die Laune des Teenagers nicht nachhaltig beeinflusst. Schließlich der Anruf einer Freundin: ein Notfall in Madrid. Daisy soll das Catering bei einer Vernissage übernehmen. Ebenfalls vor Ort: der charmante Innenarchitekt Andrew. Und plötzlich scheint Champagner in Paris gar nicht mehr so wichtig …
Rezension
»Sehr sympathische Charaktere!«, Beauty Fachjournal, 28.10.2013
Portrait
Kate Klise, geboren 1963 in Peoria/Illinois, studierte an der Marquette University englische Literatur, arbeitete für die Zeitschrift People und lebt heute auf einer Farm in Missouri. Sie ist preisgekrönte Autorin zahlreicher Kinderbücher, und Ihre Lieblingsfarbe ist Rotkehlchenei-Blau.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783492982351
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 1561 KB
Übersetzer Johannes Sabinski
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Irrungen und Wirrungen - aber mit Herz!“

Linda Fleischer, Thalia-Buchhandlung Dresden

Die berühmte Chefköchin Daisy fliegt mit ihrer achtzehnjährigen Tochter Coco nach Paris, um dort eine Woche wohlverdienten Urlaub zu machen. Doch noch bevor die Reise überhaupt richtig losgegangen ist, rempelt sie irgendein Tollpatsch im Flugzeug an, sodass sie Wein auf ihrer schönen Bluse verschüttet. In Paris angekommen, bemerken Mutter und Tochter, dass Coco die falsche Tasche vom Flughafen mitgenommen hat. Diese Tasche gehört Webb, einem Jungen in Cocos Alter, der wiederum mit ihrer Tasche in Madrid ist. Heimlich beginnen die beiden sich zu mailen.
Derweilen erhält Daisy einen Notruf von ihrer guten Freundin Solange, die sie bittet bei einer Ausstellungseröffnung in Madrid für die Verpflegung zu sorgen, da der Caterer abgesagt hat. Dort angekommen fühlt sie sich sofort zu Andrew, dem Ausstellungsgestalter, hingezogen. Dabei ahnt sie nicht, dass das der Mann ist, der sie im Flugzeug angerempelt hat und seitdem immer an sie denken muss - und noch dazu Webbs Vater!
Und das Chaos beginnt...

Kate Klise hat einen wundervollen Roman voller Witz und Herzblut geschrieben. Besonders beeindruckend ist, dass die Geschichte aus vier verschieden Perspektiven erzählt wird. Dabei hat sie jedem Charakter eine ganz eigene Sprech- und Denkweise gegeben, ohne dass der Wechsel der erzählenden Personen in irgendeiner Weise verwirrend ist.

Ein toller Roman, der sich besonders als Urlaubslektüre oder an warmen Sommertagen eignet!
Die berühmte Chefköchin Daisy fliegt mit ihrer achtzehnjährigen Tochter Coco nach Paris, um dort eine Woche wohlverdienten Urlaub zu machen. Doch noch bevor die Reise überhaupt richtig losgegangen ist, rempelt sie irgendein Tollpatsch im Flugzeug an, sodass sie Wein auf ihrer schönen Bluse verschüttet. In Paris angekommen, bemerken Mutter und Tochter, dass Coco die falsche Tasche vom Flughafen mitgenommen hat. Diese Tasche gehört Webb, einem Jungen in Cocos Alter, der wiederum mit ihrer Tasche in Madrid ist. Heimlich beginnen die beiden sich zu mailen.
Derweilen erhält Daisy einen Notruf von ihrer guten Freundin Solange, die sie bittet bei einer Ausstellungseröffnung in Madrid für die Verpflegung zu sorgen, da der Caterer abgesagt hat. Dort angekommen fühlt sie sich sofort zu Andrew, dem Ausstellungsgestalter, hingezogen. Dabei ahnt sie nicht, dass das der Mann ist, der sie im Flugzeug angerempelt hat und seitdem immer an sie denken muss - und noch dazu Webbs Vater!
Und das Chaos beginnt...

Kate Klise hat einen wundervollen Roman voller Witz und Herzblut geschrieben. Besonders beeindruckend ist, dass die Geschichte aus vier verschieden Perspektiven erzählt wird. Dabei hat sie jedem Charakter eine ganz eigene Sprech- und Denkweise gegeben, ohne dass der Wechsel der erzählenden Personen in irgendeiner Weise verwirrend ist.

Ein toller Roman, der sich besonders als Urlaubslektüre oder an warmen Sommertagen eignet!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

wunderschön und schnell zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 23.03.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gestern Abend nach 20 Uhr angefangen, lange gelesen, jetzt gerade den Rest gelesen. Diese wundervolle Liebesgeschichte die auch immer in den einzelnen Kapiteln von allen 4 Hauptprotaganisten erzählt wird, hat mich von der ersten bis zur letzten Seite mit Freude erfüllt. Es kommen alle selbst zu Wort, Webb, Coco,... Gestern Abend nach 20 Uhr angefangen, lange gelesen, jetzt gerade den Rest gelesen. Diese wundervolle Liebesgeschichte die auch immer in den einzelnen Kapiteln von allen 4 Hauptprotaganisten erzählt wird, hat mich von der ersten bis zur letzten Seite mit Freude erfüllt. Es kommen alle selbst zu Wort, Webb, Coco, Andrew und Daisy, es ist echt klasse dass die Geschichte aus allen 4 Perspektiven gezeigt wird. Am Ende siegt die Liebe und die Freundschaft. Ein wundervolles Buch, gerne würde ich wissen wie es weitergeht mit einem 2 Teil. Schöne flüssige Schreibweise der Autorin. Bekommt von mir 5 Sterne.