Der Kleine Prinz. Bühnenfassung

Nach der Originalübersetzung

Antoine de Saint-Exupery

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
7,90
7,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Seit über 10 Jahren beschäftigen sich Lorenz Christian Köhler und Nanda Ben Chaabane mit dem Thema Der kleine Prinz, in all seinen Facetten. 2004 hatte die Erfolgsinszenierung des Stücks mit ihrer eigenen Theatercompany drehbühne berlin Premiere, die nach wie vor mit großem Erfolg deutschlandweit auf Tournee gezeigt wird. 2008 entstand aus dieser Inszenierung eine Hörspielfassung und 2011 die Verfilmung des Stoffes. Die vorliegende Bühnenfassung, die auf der Originalübersetzung von Grete und Joseph Leitgeb basiert, schafft es durch eine geschickte Szenenauswahl und die Reduzierung auf das Wesentliche, den Stoff bühnentauglich zu machen und den Klassiker in ein spannendes Bühnenstück für Kinder und Erwachsene zu verwandeln.

Joseff Leitgeb, geboren 1897 in Bischofshofen; in Innsbruck aufgewachsen; Studium der Rechtswissenschaften; Mitglied des "Brennerkreises" um Ludwig von Ficker; 1950 erster Träger des Österreichischen Staatspreises für Literatur; gestorben 1952 in Innsbruck.

Antoine de Saint-Exupéry, geb. 1900 in Lyon, verlor früh den Vater und wurde von der Mutter auf dem Schloss de La Mole erzogen. Er war Schüler in einem Jesuitenkolleg, später Architekturstudent in Paris, Soldat bei der Luftwaffe, Handelsvertreter. In den zwanziger Jahren wurde er Flieger und flog die Strecke Toulouse-Casablanca-Dakar. Im September 1939 wurde Saint-Exupéry Pilot in einer Aufklärer-Staffel, im Dezember 1940 ging er nach Amerika, 1943 kam er an die Front in Nordafrika. Am 31.7.1944 startete er vom Flughafen Borgo auf Korsika zu seinem letzten Aufklärungsflug. Er ist nie zurückgekehrt. Das Wrack seiner Maschine wurde im Jahr 2000 auf dem Grund des Mittelmeers bei Marseille geortet und 2004 gehoben und identifiziert

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Drehbühne berlin
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 01.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7920-0108-0
Verlag Karl Rauch Verlag GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 20,8/14,6/1 cm
Gewicht 132 g
Übersetzer Grete und Josef Leitgeb

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0