Meine Filiale

Die blubberbunte Weltmeisterschaft / Kuschelflosse Bd.2

Kuschelflosse Band 2

Nina Müller

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,00
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

13,00 €

Accordion öffnen
  • Die blubberbunte Weltmeisterschaft / Kuschelflosse Bd.2

    Magellan

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Magellan

Hörbuch (CD)

12,19 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

8,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Heute hat der Postfisch eine ganz besondere Flaschenpost gebracht: eine Einladung zur großen Blubberweltmeisterschaft. Für Kuschelflosse und seine Freunde ist klar – da müssen sie mitmachen! Eine Idee ist auch schnell gefunden, sie wollen eine Mango-Blubber-Maschine bauen. Aber ob sie sich damit gegen die Konkurrenz durchsetzen können? Immerhin haben sich auch der Riesenpupsfisch aus Sandbuchtien, die bekloppte Blubbermuschel aus Riffreich, der böse Blubberkäfer aus Klippenland und das Seeblubberballett aus Neuschwanland angekündigt …

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 80
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7348-2804-1
Verlag Magellan
Maße (L/B/H) 24,6/20,2/1,2 cm
Gewicht 465 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Verkaufsrang 34998

Weitere Bände von Kuschelflosse

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Kuschelflosse und Freunde
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 14.06.2016
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Eine Flaschenpost mit einer Einladung zur großen Blubberweltmeisterschaft kommt nach Fischhausen und Kuschelflosse und seine Freunde sind ganz aus dem Häuschen. Natürlich wollen sie daran teilnehmen und ihnen fällt auch bald ein, mit welchem Exponat sie das tun wollen. Eine Mango-Blubber-Maschine soll es werden, aber was brauc... Eine Flaschenpost mit einer Einladung zur großen Blubberweltmeisterschaft kommt nach Fischhausen und Kuschelflosse und seine Freunde sind ganz aus dem Häuschen. Natürlich wollen sie daran teilnehmen und ihnen fällt auch bald ein, mit welchem Exponat sie das tun wollen. Eine Mango-Blubber-Maschine soll es werden, aber was braucht man dazu alles und wer soll sie zusammenbauen? Sie haben ein Ziel und das gehen sie kontinuierlich an... Ich habe schon den ersten Teil um Kuschelflosse und seine Freunde geliebt und so war es für mich klar, dass ich auch den 2. Teil hören wollte. Wieder war der Sprecher Ralph Schmitz. Wenn ich ehrlich sein soll, habe ich mir dieses Hörbuch nur wegen dem Sprecher geholt, denn besser kann man diese Geschichte nicht wiedergeben. Das Team um Kuschelflosse macht sich ans Werk, schließlich wollen sie ihre Maschine zur Blubberweltmeisterschaft vorstellen. Ein großes Ziel, aber wer Kuschelflosse kennt, weiß, dass ihn nichts halten kann. Die Autorin Nina Müller hat auch in diesem Teil ihrer Fantasie freien Lauf gelassen. Wunderbare Abenteuer erleben die Freunde, während sie sich auf den Weg machen, um Material und Ideen für ihre Maschine zu sammeln. Zu den schon bekannten Protagonisten aus Teil 1, wie den Fellfisch Kuschelflosse, das Seebrillchen Sebi, Herr Kofferfisch und der Schwimmerdbeere Emmi reihen sich neue hinzu, die genauso fantasievoll gestaltet wurden. Ein Pupsfisch ist dort genauso anzutreffen wie ein Blubberkäfer. Die Konkurrenz zu ihrer zu bauenden Maschine ist groß und so müssen sie ganz schön ins Zeug legen. Wenn ein Hörbuch auch den Nachteil hat, dass man die Illustrationen zum Buch nicht sehen kann, so kann aber ein Sprecher wie Ralph Schmitz dies mit seiner Wiedergabe des Buches allemal wett machen. Er spricht nicht nur die einzelnen Protagonisten mit jeweils verschiedenen Stimmen, er macht auch die Geräusche selbst. Ein absolutes Erlebnis, das nicht nur Kinder erfreut, sondern ebenso Erwachsene. Ich werde die Reihe im Auge behalten, denn weitere Folgen will ich mir auf keinen Fall entgehen lassen. Ein absoluter Hörspaß für die ganze Familie. Sehr empfehlenswert.

Ein blubberbuntes Abenteuer
von Kathrineverdeen am 04.04.2016
Bewertet: Hörbuch (CD)

Nachdem ich Fellfisch Kuschelflosse in dem Hörbuch „Kuschelflosse: Das unheimlichgeheime Zauber-Riff“ kennenlernte, war es für mich unumgänglich, diese humorvolle Kinderbuchreihe weiterzuverfolgen. Auch wenn mir zahlreiche wunderschöne Illustrationen der gedruckten Version in der Zukunft entgehen werden, bleibe ich bei der von R... Nachdem ich Fellfisch Kuschelflosse in dem Hörbuch „Kuschelflosse: Das unheimlichgeheime Zauber-Riff“ kennenlernte, war es für mich unumgänglich, diese humorvolle Kinderbuchreihe weiterzuverfolgen. Auch wenn mir zahlreiche wunderschöne Illustrationen der gedruckten Version in der Zukunft entgehen werden, bleibe ich bei der von Ralf Schmitz gesprochenen Version. Denn Ralf Schmitz gewitzte Art, Kuschelflosses Abenteuer zu vertonen, ist sehr unterhaltsam und setzt der gesamten Handlung ein Sahnehäubchen auf. Mit „Kuschelflosse – Die blubberbunte Weltmeisterschaft“ erschien im Februar ein neues Abenteuer der quirligen Wasserbewohner. In Nina Müllers neuen Geschichte gibt es ein blubberbuntes Wiedersehen mit Fellfisch Kuschelflosse und seinen Freunden dem Seebrillchen Sebi, Herrn Kofferfisch und der Schwimmerdbeere Emmi. Nachdem der Postfisch eine ganz besondere Flaschenpost ausliefert, sind die Freunde aus Fischhausen völlig aus dem Häuschen und voller Tatendrang. Denn in dieser Post befindet sich eine Einladung zur großen Blubberweltmeisterschaft. Für Kuschelflosse und seine Freunde steht fest, dass sie dieser Einladung folgen, um Blubberweltmeister zu werden. Um sich die Chance auf den Sieg zu sichern, machen sie sich ans Werk und auf die Suche nach helfenden Flossen, die ihnen bei der Entwicklung und bei dem Aufbau einer einzigartigen Mango-Blubber-Maschine helfen. Die Konkurrenz zur Blubberweltmeisterschaft ist riesig und die nicht jeder Teilnehmer spielt mit fairen Mitteln. In brillanten und abwechslungsreichen Kulissen lernen die Zuhörer unter anderem eine bekloppte Blubbermuschel, das Seeblubberballett aus Neuschwanland und einen bösen Blubberkäfer, der im Laufe der Handlung für gewaltigen Wellengang sorgt, kennen. Jede dieser neuen und humorvollen Kreaturen, mit denen Nina Müller ihre schöne Unterwasserwelt ergänzt, sorgt zusätzlich für frischen Wind. Oder wie im Fall des Riesenpupsfisches für einige übel riechende Duftwogen. Die fantasievolle und kindgerechte Geschichte über Freundschaft und Zusammenhalt lebt von ihren humorvollen Kreaturen und jeder Menge Situationskomik. Nina Müller optimiert das Ganze mit einer großen Portion Wortwitz und Ralf Schmitz perfektioniert die Geschichte mit seiner Art zu sprechen. Mit verschiedenen Tonlagen und Sprachfehlern verleiht er jeder literarischen Figur etwas ganz Unverwechselbares und Besonderes. Jedes Kind kann sie dadurch spielend leicht auseinanderhalten. Die eingearbeiteten Hintergrundgeräusche und die mit Musik unterlegten Szenen, fügen sich stimmig in die gesamte Handlung ein. Am Ende freut man sich auf alle kommenden Geschichten um die Fischhausener Freunde aus Nina Müllers Feder. „Kuschelflosse: Die blubberbunte Weltmeisterschaft“ von Nina Müller ist ein lebenslustiges, neunzig-minütiges Abenteuer, bei dem kein Auge trocken bleibt. Es ist für Kinder ab vier Jahren geeignet und für alle, die sich das innere Kind bewahren konnten.

Ein zauberhaftes, quirliges und humorvolles Unterwasserabenteuer
von einer Kundin/einem Kunden aus Laatzen am 28.07.2015

„Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft“ ist der zweite Band der Abenteuer rund um den knuddeligen Fellfisch Kuschelflosse („Kuschel“) und seine Freunde Seebrillchen Sebi, Schwimmerdbeere Emmi und Herr Kofferfisch. Das 77seitige Hardcover-Buch im handlichen Format ist sehr hochwertig und liebevoll gestaltet, das fäng... „Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft“ ist der zweite Band der Abenteuer rund um den knuddeligen Fellfisch Kuschelflosse („Kuschel“) und seine Freunde Seebrillchen Sebi, Schwimmerdbeere Emmi und Herr Kofferfisch. Das 77seitige Hardcover-Buch im handlichen Format ist sehr hochwertig und liebevoll gestaltet, das fängt bei der erhabenen Schrift auf dem Cover an und endet bei der umweltverträglichen und nachhaltigen Produktion (FSC-Papier, lösungsmittelfreier Klebstoff, Farben auf Pflanzen- und Lacke auf Wasserbasis). Die Geschichte, die Nina Müller erzählt, sprüht nur so vor kreativen, ausgefallenen und vor allem lustigen Ideen und funktioniert auch problemlos ohne Kenntnis des ersten Bandes. Da gibt es heimtückische, verrückende Fischstäbchen-Labyrinthe, Käsefische in alten Schuhen, Pupsfische im Wettkampf, den Unterwasser-Gemischtwarenladen der Kraken Krims und Krams, Mechaniker- und Lieferfische, einen Unter- und Überwasser Himmelskratzer und, und, und. Die Charaktere, die Nina Müller neben ihren Protagonisten für ihre knallbunte Fantasiewelt liebevoll entworfen hat, passen perfekt in diese quirlige und immer wieder überraschende Umgebung, sei es nun der flinke Professorenfisch oder der quasselnde Ö-Baum, der das Vorlesen sowohl zu einer Leseübung als auch zu einer Mordsgaudi macht. Komplettiert wird dieses wunderbare Gesamtpaket aus toller Story und liebevollen Charakteren von einer Vielzahl wunderbarer Illustrationen, mal kleiner, mal seitenfüllend. Es gibt einfach so viele Details zu entdecken, dass allein schon das Betrachten des Buches einfach Spaß macht und man das Gefühl hat, immer wieder neue Dinge zu entdecken. Fischhausens Unterwasserwelt ist knallbunt, wimmelig und einzigartig. FAZIT: Ein wunderbar kreativer, knallbunter und wimmelig aufregender (Vor-)Lesespaß für Klein und Groß. Wir haben großen Spaß gehabt und vergeben gerne eine uneingeschränkte Leseempfehlung!


  • Artikelbild-0