Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ghost Story

The Dresden Files, Book Thirteen

Orbit

(1)

Meet Harry Dresden, Chicago's first (and only) Wizard PI. Turns out the 'everyday' world is full of strange and magical things - and most of them don't play well with humans. That's where Harry comes in. But he's forgotten his own golden rule: magic - it can get a guy killed. Which didn't help when he clashed with unknown assailants with his murder in mind. And though Harry's continued existence is now in some doubt, this doesn't mean he can rest in peace.

Trapped in a realm that's not quite here, yet not quite anywhere else, Harry learns that three of his loved ones are in danger. Only by discovering his assailant's identity can he save his friends, bring criminal elements to justice, and move on himself. It would just be easier if he knew who was at risk. And had a (working) crystal ball. And access to magic. Instead, he is unable to interact with the physical world - invisible to all but a select magical few. He's also not the only silent presence roaming Chicago's alleys. Hell, he put some there himself. Now, they're looking for payback.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.07.2011
Sprache Englisch
EAN 9780748116607
Verlag Little Brown & Co Inc
Dateigröße 916 KB
Verkaufsrang 14.685
eBook
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Ghost Story

Ghost Story

von Jim Butcher
eBook
7,49
+
=
Changes

Changes

von Jim Butcher
eBook
7,49
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Falsche Erwartungen?
von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ghost Story ist der 13. Band der Dresden-Files-Reihe von Autor Jim Butcher. Harry Dresden ist tot! Am Ende des letzten Bandes hat ihn ein unbekannter Schütze erschossen, und Harry blickte dem Licht am Ende des Tunnels entgegen. Doch unmittelbar bevor ihn der metaphorische Zug überrollt, findet er sich in... Ghost Story ist der 13. Band der Dresden-Files-Reihe von Autor Jim Butcher. Harry Dresden ist tot! Am Ende des letzten Bandes hat ihn ein unbekannter Schütze erschossen, und Harry blickte dem Licht am Ende des Tunnels entgegen. Doch unmittelbar bevor ihn der metaphorische Zug überrollt, findet er sich in Chicago wieder - als Geist. Als Harry erfährt, dass drei seiner Freunde sterben werden, wenn er nicht seinen eigenen Mörder findet, zögert er nicht lange und macht sich auf die Suche. Doch für einen Geist ist das leichter gesagt als getan... Vielleicht bin ich mit den falschen Erwartungen an diesen Band herangegangen. Ich hatte mehr Spannung, mehr Action erwartet und eine Fortsetzungder "übergeordneten Handlung"; stattdessen erinnert Ghost Story eher an einen der normalen Fälle aus den ersten Bänden. So kämpft Geist-Harry gegen andere Geister, trifft auf einen alten Gegner und versucht dessen Pläne zu vereiteln. Die Sequenz mit Fitz nimmt gut die Hälfte der Geschichte ein; es ist zwar spannend erzählt, treibt die eigentliche Handlung um Harry, seinen Mörder und die Freunde, die sich in Gefahr befinden, aber überhaupt nicht voran. Im Gegenteil, die Suche nach Harrys Mörder fällt völlig unter den Tisch. Erst gegen Ende erfährt er mehr durch Zufall, wer dahinter steckt und warum. Die Auflösung ist im ersten Moment überraschend, im Rückblick aber wenig befriedigend (vor allem die Sache mit den "drei Freunden in Lebensgefahr"). Im Mittelteil finden sich mehrere Stellen, die sich unglaublich ziehen - nämlich wenn sich Harry in Erinnerungen verliert oder wenn er seine Entscheidungen im letzten Band hinterfragt. Zwar bietet es Potential, wenn der Held der Geschichte als Geist herumirrt und nicht mit anderen Charakteren interagieren kann; allerdings löst Butcher dieses Problem mit ein-zwei magischen Tricks, und ab da fällt kaum auf, dass Harry gar nicht real ist. Trotz allem guter Durchschnitt und für Fans ein Muss. Leider fällt Ghost Story im Vergleich zu den letzten zwei-drei Bänden aber deutlich ab - oder meine Erwartungen waren zu hoch gesteckt.