Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Nicht auch noch der!

Liebeschaos 1

(15)
Nachdem die Studentin Luca ihren Freund im Bett mit einer anderen Frau erwischt hat, ist sie auf der Suche nach einer neuen Bleibe. Im Studentenwohnheim wird sie versehentlich in einer Männer-WG einquartiert. Aus Geldnot fügt Luca sich in ihr Schicksal, aber ihr Mitbewohner Ben treibt sie in den Wahnsinn. Er ist genau die Art Mann, mit der sie so gar nichts anfangen kann: ein totaler Playboy, zwar unverschämt attraktiv, aber mindestens genauso überheblich und selbstverliebt. Doch je besser sich die beiden kennenlernen, desto mehr erkennt Luca, dass sich hinter Bens Draufgänger-Fassade viel mehr verbirgt, als sie vermutet hat. Und plötzlich bringt er ihr Herz aus ganz anderen Gründen zum Rasen ...
Portrait
Lena Marten wurde in Stuttgart geboren. Sie studierte BWL in Nürnberg und verbrachte einige Jahre in den USA. Nach dem Studium arbeitete sie für die Industrie. Schon immer war ihre ganz große Leidenschaft das Lesen, aber mit dem Schreiben begann sie erst vor ein paar Jahren. Seitdem kann sie nicht mehr davon lassen und widmet sich voll Hingabe dem Verfassen von Liebesromanen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783736300309
Verlag LYX.digital
Dateigröße 1489 KB
Verkaufsrang 3.499
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Nicht auch noch der!

Nicht auch noch der!

von Lena Marten
(15)
eBook
8,99
+
=
Wir in drei Worten

Wir in drei Worten

von Mhairi McFarlane
(69)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Liebeschaos

  • Band 1

    42623763
    Nicht auch noch der!
    von Lena Marten
    (15)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44187620
    Ausgerechnet du
    von Lena Marten
    (12)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Daniela Götz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Eine romantische, erotische Komödie, die vielleicht an den ein oder anderen romantischen Roman erinnert, aber dennoch seine eigene Geschichte zu erzählen hat. Wirklich schön! Eine romantische, erotische Komödie, die vielleicht an den ein oder anderen romantischen Roman erinnert, aber dennoch seine eigene Geschichte zu erzählen hat. Wirklich schön!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
13
1
1
0
0

Zwei Jungs und das Mädchen....in einer Jungs WG....das kann ja nur schief gehen ;)
von YaBiaLina aus Berlin am 09.12.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich liebe diese Buch <3 Das Buch handelt von Luca (einem Mädchen),das aus versehen in einer Jungs WG an einer Uni landet und damit mehr als unzufrieden ist.Nach anfänglichen Problemen,verstehen sich Tobi,Ben und Luca jedoch immer besser und finden einen Weg,das beste daraus zu machen. Aber es ist natürlich nicht... Ich liebe diese Buch <3 Das Buch handelt von Luca (einem Mädchen),das aus versehen in einer Jungs WG an einer Uni landet und damit mehr als unzufrieden ist.Nach anfänglichen Problemen,verstehen sich Tobi,Ben und Luca jedoch immer besser und finden einen Weg,das beste daraus zu machen. Aber es ist natürlich nicht alles,jeder trägt sein Päckchen und Luca ihres verfolgt sie. Die Geschichte ist sehr locker und flüssig geschrieben.Der Schreibstil ist ab und an recht amüsant,so das man auch mal schmunzeln oder lachen konnte.Das gefällt mir immer sehr gut.Die Kapitel sind recht kurz gehalten,was ich als positiv empfinde,da ich viel zwischendurch lese. Die Hauptprotagonisten Ben und Luca muss man wirklich lieben lernen.Zu Beginn wusste ich erstmal nicht,wie ich mit den beiden klar kommen sollte,aber nach und nach,gerade als man auch mehr über sie erfahren hat,wurde es immer besser und umso mehr mochte ich sie am Ende des Buches.Luca hat schon eine sehr komische Art am Anfang.Macht jeden und alles in der WG an,ist unzufrieden und lässt es die beiden Kerle spüren.Macht direkt ihre Regeln und ändert alles...das fand ich schon etwas daneben,denn schließlich war sie ja die letzte die die WG bezogen hat.Aber zum Teil macht es später Sinn. Ben ist hier wohl der Frauenabschlepper schlecht hin,jede Nacht eine andere....der muss ja ein Stehvermögen haben ;) Er lässt keine Situation aus um Luca zu ärgern oder in Verlegenheit zu bringen,doch dann ändert auch er sich,er zieht ich mehr zurück und ändert sein Lebensstil,wenn man das so nennen kann :P Am Ende habe ich beide wirklich ins Herz geschlossen und sie passen perfekt zueinander. "Nicht auch noch der" von Lena Marten,hat mir sehr gut gefallen.Es ist ein perfekter Liebesroman mit ein paar Tiefen und Höhen,wo am Ende doch die Liebe siegt.

Humorvolle Lovestory mit einer sympathischen Protagonistin!
von vanniisbookparadise am 05.08.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meinung: Ich will gleich zu Beginn klar stellen, dass das Buch definitiv seine klischeemäßigen Stellen hat und auch keine unerwarteten Handlungen zu bieten hat, und trotzdem hat mir das Buch sehr gut gefallen. Ich mochte den Schreibstil der Autorin unheimlich gerne. Mithilfe den Eigenschaften ihrer Charaktere, konnte man die eine... Meinung: Ich will gleich zu Beginn klar stellen, dass das Buch definitiv seine klischeemäßigen Stellen hat und auch keine unerwarteten Handlungen zu bieten hat, und trotzdem hat mir das Buch sehr gut gefallen. Ich mochte den Schreibstil der Autorin unheimlich gerne. Mithilfe den Eigenschaften ihrer Charaktere, konnte man die eine oder andere lustige Stelle im Buch finden und ist nur so durch die Seiten geflogen, was durch die kurzen Kapitel sehr gut unterstützt wurde. Ich kann euch einfach nicht die Stelle vorenthalten, bei der ich mich mindestens 2 Minuten im Bett gekugelt habe. Kondom = Nahkampfsocke. Ich habe mich so gekringelt vor lachen. :D Man verfolgt die ganze Geschichte aus der Sicht von Luca, die ich sehr gerne mochte. Das lag vor allem daran, dass sie jedes gottverdammte Mal in das größte Fettnäpfchen tritt, was sie zu dem Zeitpunkt auffinden kann und sie mir somit sofort sympathisch war. Ben mochte ich auch ganz gerne. Anfangs war er dieser typische BadBoy, der jeden Abend eine andere abschleppt, Lucas Herz schneller schlagen lässt und gerne 'fiese' Andeutungen gegenüber ihr macht. Beide haben sie ihr eigenes kleines Päckchen zu tragen, was schon lange Zeit auf ihnen lastet und über das sie nie wieder reden wollten. Beide haben eine sehr sensible Seite, die sie hinter einer Mauer zu verbergen versuchen. Durch Lucas Vergangenheit kommt der spannungsliebende Leser wenigsten ein ganz kleines bisschen auf seine Kosten, aber auch nur ganz gering. :D Es handelt sich hier halt wirklich eher um eine klischeemäßige Lovestory, die man trotzdem gerne ließt, weil sie einfach Spaß macht. Erfreulicherweise wurden auch die Nebencharaktere etwas mehr beleuchtet und bekamen einen angemessenen Platz in der Geschichte zugeteilt. Bei diesem Buch hält man auch keinen New Adult Roman in der Hand, wie das manche vielleicht hoffen könnten. Das Buch ist also durchaus für jüngere Leser geeignet, die sich gerne in eine süße Lovestory fallen lassen wollen und den Sex für nicht so wichtig halten. Cover: Das Cover mag ich sehr gerne, weil es so süß aussieht, was vor allem an der pinken Farbe liegt. Was mir aber am meisten zusagt, sind die zwei Silhouetten, die wahrscheinlich Luca und Ben darstellen sollen. Statt 'richtiger Menschen' wird auf zwei Silhouetten zurückgegriffen, was mir einfach 1.000 Mal besser gefällt und so noch Platz für die eigene Fantasie bleibt. Fazit: Zwar eine klischeemäßige aber überaus gelungene Lovestory, die es geschafft hat, mich komplett zu begeistern. Mithilfe einer sympathischen Protagonistin und einer durchaus lustigen Geschichte ist es Lena Marten gelungen, mich schmachtend aber auch traurig zurückzulassen, da die Geschichte nun leider schon wieder vorbei ist. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen.

Hat mir gut gefallen
von MsChili am 01.08.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Nicht auch noch der!" von Lena Marten ist 2016 im LYX Verlag erschienen. Luca, Studentin in Erlangen, sucht eine neue Bleibe, denn ihr Freund hat sie mit einer anderen betrogen. Wegen einer Verwechslung landet sie in einer Männer-WG. Und zwar genau bei dem überheblichen Ben, der sie von Anfang an... "Nicht auch noch der!" von Lena Marten ist 2016 im LYX Verlag erschienen. Luca, Studentin in Erlangen, sucht eine neue Bleibe, denn ihr Freund hat sie mit einer anderen betrogen. Wegen einer Verwechslung landet sie in einer Männer-WG. Und zwar genau bei dem überheblichen Ben, der sie von Anfang an auf die Palme gebracht hat. Doch nach und nach entdeckt sie, dass sich hinter seiner Fassade mehr verbirgt als der Frauenheld... Lena Marten, das Pseudonym der Autorin Ute Jäckle, bringt einen mit ihrem lockeren, jugendlichen Schreibstil schnell und einfach in die Geschichte und die Geschichte nimmt schnell an Fahrt auf. Die ausdrucksstarken Charaktere mit ihren Eigenarten und Geheimnissen machen die Geschichte spannend und emotional. So bekommt man hier keinen seichten Jugendroman, sondern eine Geschichte mit Tiefgang, eine Geschichte, die real wirkt, ohne diese Zufälle. Außerdem hat mir die Nähe zu meiner Heimat gefallen, so kannte ich einige Orte, an denen die Geschichte spielt! Luca hat ihre Facetten und Geheimnisse und niemand soll ihren richtige Namen erfahren, denn sie will ihre Vergangenheit hinter sich lassen. Ich konnte mich richtig gut in Luca hinein versetzen und habe mitgefühlt und mitgehofft und das Ende hat mir sehr gut gefallen. Für mich ein toller Roman, der nicht nur den Spaß, sondern auch den Ernst des Lebens aufzeigt. Hat mir gut gefallen und ich kann ihn empfehlen.