Warenkorb

Bloodlines

Der rubinrote Zirkel

Bloodlines Band 6

Nachdem ihre geheime Liebe ans Tageslicht gekommen ist, sind Sydney und Adrian nirgendwo mehr sicher. Alchemisten und Moroi haben es gleichermaßen auf sie abgesehen. Da entdeckt Adrian ein magisches Geheimnis, das die Welt der Moroi für immer verändern könnte.
Portrait
Richelle Mead wurde in Michigan geboren. Sie studierte Kunst, Religion und Englisch. Mit ihrer Jugendbuchserie Vampire Academy gelang ihr auf Anhieb der Sprung auf die internationalen Bestsellerlisten. Bloodlines führt die Geschichte der Vampire Academy fort.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 05.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783802598494
Verlag LYX
Originaltitel Ruby Circle
Dateigröße 1002 KB
Übersetzer Michaela Link
Verkaufsrang 20035
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Bloodlines

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
0
0

Ein gut durchdachtes Buch!
von Little Cat am 26.11.2015

Zur Autorin: Richelle Mead wurde in Michigan geboren. Sie hat Kunst, Religion und Englisch studiert. Mit der Succubus-Serie und ihrer Jugendbuchserie Vampire Academy gelang ihr der Sprung auf die internationalen Bestsellerlisten. Quelle: Egmont Lyx Verlag Zum Inhalt: Sydney und Adrian sind in Gefahr. Sie konnten sich au... Zur Autorin: Richelle Mead wurde in Michigan geboren. Sie hat Kunst, Religion und Englisch studiert. Mit der Succubus-Serie und ihrer Jugendbuchserie Vampire Academy gelang ihr der Sprung auf die internationalen Bestsellerlisten. Quelle: Egmont Lyx Verlag Zum Inhalt: Sydney und Adrian sind in Gefahr. Sie konnten sich auf den Königlichen Hof retten. Trotzdem bleibt Jill verschwunden. Überall wird gesucht – leider Ergebnislos. Unerwartet taucht Sydneys alte Lehrerin auf. Und mit Ihr ein neuer Hinweis nach Jill. Meine Meinung: Das Cover ist wie bei allen Covern dieser Buchreihe super schön gelungen. Leider war dies nun Band 6 der Reihe und somit das letzte Buch. Es hat meine Erwartungen nicht enttäuscht. Auf dem Schreibstil der Autorin ist Verlass. Er lässt sich flüssig lesen und ist leicht verständlich geschrieben. Besonders schön finde ich, ist immer der kurze Rückblick zu Beginn des Buches. So kommt der Leser wieder ganz einfach ins Geschehen, auch wenn der 5. Band schon vor etwas längere Zeit gelesen wurde. Großen Wiedererkennungswert haben auch die Charaktere im Buch. Sie sind allesamt bekannt und dem Leser fällt es von Buch zu Buch leichter sie kennen zu lernen und sich in Sie hinein zu versetzen. Besonders schön an diesem Buch war das Ende. Und diesmal kommt ja kein weiterer Band, es ist wirklich zu Ende. Und für so eine Buchreihe, ein ende zu schreiben finde ich nicht gerade einfach. Es ist der Autorin sehr gut gelungen. Es hätte kein besseres Ende geben können. Mein Fazit: Ein weiteres gut durchdachtes Buch, mit viel Spannung, ohne Langeweile und guten Charakteren. Ich hoffe es gibt noch viele weitere Bücher von dieser Autorin. Ich vergebe 5 von 5 Sternen!

Eine wahre Freude fast bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2015
Bewertet: Einband: Paperback

Nun, ich fand die letzten 10 Bände über Rose/ Sydney schon sehr unterhaltsam - da ist es wohl keine große Überraschung, dass ich auch Band 11 mochte. Positiv ist, dass den Charakteren wieder viel Raum gegeben wird. Zwar entwickelt sich Sydney immer mehr in die Rose Richtung (was zu mehr Action führt!), ist und bleibt aber sie ... Nun, ich fand die letzten 10 Bände über Rose/ Sydney schon sehr unterhaltsam - da ist es wohl keine große Überraschung, dass ich auch Band 11 mochte. Positiv ist, dass den Charakteren wieder viel Raum gegeben wird. Zwar entwickelt sich Sydney immer mehr in die Rose Richtung (was zu mehr Action führt!), ist und bleibt aber sie selbst und keine Mini-Rose. Was Sydney und auch Adrian durchzumachen haben, ist sehr gut beschrieben - man kann sich jederzeit gut in die Protagonisten hineinversetzen. Auch sprachlich wird man wieder mitgerissen und stolpert beim Lesen nicht über irgendwelche Wörter oder Sätze. Das Buch hat mich definitiv in seinen Bann gezogen und war ziemlich schnell ausgelesen. Solide Leistung also. Das Aber blieb aber leider nicht aus. Ein paar Ideen sollte man besser nicht hinterfragen - sonst wirken sie wohl etwas nicht ganz ausgereift (Äh...erst ist ein Funken schon fast ein zu großer Kraftakt, aber eine Feuerwand auf dem Dach unter nem Hubschrauber ist natürlich kein Problem). Andere hingegen glänzen (vor allem die einzelnen Operationsschritte in der Anstalt - es leben Socken und Kaugummi!). Dass Hochzeiten momentan in der Literatur hoch im Kurs stehen, bekommt diesem Band auch nicht sonderlich. Die Hintergründe sind klar, die Umsetzung eher mau. So wirkt das ganze Ende reichlich konstruiert und zugekleistert - das kann die Autorin besser. Immerhin werden ein paar interessante neue Züge dadurch ermöglicht, die Vorfreude auf den nächsten Band konnte also trotz des etwas überladenen Endes geweckt werden.

einfach genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 19.02.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Bücher haben mir wirklich sehr gut gefallen. Konnte das E-Book kaum aus der Hand legen. Freu mich schon auf den vierten Teil.