Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ohne Vampir nichts los

Argeneau 21

(7)
Als Unsterbliche Sherry Carnes Laden verwüsten, kommt ihr der Vampir Basileios Argeneau zu Hilfe. Basil erkennt in Sherry sofort seine Seelengefährtin, auch wenn er nicht weiß, was er von ihrer scharfzüngigen und offenherzigen Art zu halten hat. Doch der Überfall auf Sherrys Laden macht ihm eines deutlich: Sherry schwebt in großer Gefahr, und Basil ist der Einzige, der sie retten kann.
Portrait
Die kanadische Autorin Lynsay Sands hat zahlreiche zeitgenössische und historische Romane verfasst. Sie studierte Psychologie, liest gern Horror- und Liebesromane und ist der Ansicht, dass ein wenig Humor "in allen Lebenslagen hilft". Mit der Argeneau-Serie gelang ihr der große internationale Durchbruch.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783802599729
Verlag LYX.digital
Dateigröße 1326 KB
Übersetzer Ralph Sander
Verkaufsrang 13.669
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Argeneau mehr

  • Band 17

    36409421
    Ein Vampir für alle Sinne
    von Lynsay Sands
    (9)
    eBook
    8,99
  • Band 18

    37442758
    Vampir verzweifelt gesucht
    von Lynsay Sands
    (12)
    eBook
    8,99
  • Band 19

    39189206
    Ein Vampir für alle Lebenslagen
    von Lynsay Sands
    (12)
    eBook
    8,99
  • Band 20

    40669604
    Ein Vampir zur rechten Zeit
    von Lynsay Sands
    (10)
    eBook
    8,99
  • Band 21

    42623796
    Ohne Vampir nichts los
    von Lynsay Sands
    (7)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 22

    44187656
    Tatsächlich ... Vampir
    von Lynsay Sands
    eBook
    8,99
  • Band 23

    45244993
    Ein Vampir im Handgepäck
    von Lynsay Sands
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

S. Metz, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Endlich wird der Bösewicht, der sich durch die letzten Bücher zieht gestellt. Somit ein kleines Finale, auch wenn die Serie weitergeht. Amüsant wie immer. Endlich wird der Bösewicht, der sich durch die letzten Bücher zieht gestellt. Somit ein kleines Finale, auch wenn die Serie weitergeht. Amüsant wie immer.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Von Anfang an steht fest, dass Sherry und Basil Lebensgefährten sind, und beiden wird dies mitgeteilt, bevor sie einander überhaupt begegnet sind. Situationskomik pur! Von Anfang an steht fest, dass Sherry und Basil Lebensgefährten sind, und beiden wird dies mitgeteilt, bevor sie einander überhaupt begegnet sind. Situationskomik pur!

Ulrike Buehnemann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Spannend und prickelnd ... wie man es von Sands gewohnt ist. Spannend und prickelnd ... wie man es von Sands gewohnt ist.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
1
0

Toll wie immer
von einer Kundin/einem Kunden aus Wegberg am 02.06.2016

Typisch Lyndsay Sands, ich habe nur ein Problem mit ihren Büchern, ich kann sie nicht aus der Hand legen. Viel zu schnell bin ich immer damit fertig!

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Sehr gut!

Spannende Wendungen mit einer ordentlichen Prise Humor. Einfach göttlich!
von All you need is a lovely book am 31.01.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

?Ohne Vampir nichts los? ist der 21. Band aus der ?Argeneau?-Reihe der Bestsellerautorin Lynsay Sands. Auch in diesem Band findet ein Unsterblicher der Argeneau-Familie seine Lebesngefährtin. Dies natürlich nicht ohne gewisse Komplikationen und einen ordentlichen Schuss Humor! Klappentext Als Unsterbliche Sherry Carnes Laden verwüsten, kommt ihr der Vampir Basileios Argeneau zu... ?Ohne Vampir nichts los? ist der 21. Band aus der ?Argeneau?-Reihe der Bestsellerautorin Lynsay Sands. Auch in diesem Band findet ein Unsterblicher der Argeneau-Familie seine Lebesngefährtin. Dies natürlich nicht ohne gewisse Komplikationen und einen ordentlichen Schuss Humor! Klappentext Als Unsterbliche Sherry Carnes Laden verwüsten, kommt ihr der Vampir Basileios Argeneau zu Hilfe. Basil erkennt in Sherry sofort seine Seelengefährtin, auch wenn er nicht weiß, was er von ihrer scharfzüngigen und offenherzigen Art zu halten hat. Doch der Überfall auf Sherrys Laden macht ihm eines deutlich: Sherry schwebt in großer Gefahr, und Basil ist der Einzige, der sie retten kann. Meinung Ich habe bis jetzt alle Bände der Argeneau-Reihe gelesen und war durchweg begeistert. Ich wollte natürlich nun auch den Band um Basil und Sherry lesen. Er war genail! Dieses Buch muss man gelesen haben! Das Cover des Buches ist wieder einmal perfekt gestaltet. Jedes der Bücher ist so schön und detailreich gestaltet. Ohne Vampir nichts los passt somit perfekt in die Argeneau-Reihe. Im Laden ist das Buch ein echter Hingucker, durch das kräftige pink und die Cakepops auf dem Cover. Der Schreibstil der Autorin ist gut zu lesen und flüssig. Man kommt sehr schnell in die Handlung rein und wird in den Bann dieser Geschichte gezogen. Dabei schafft die Autorin es, dass man sich fühlt als würde man direkt am Gesehen beteiligt sein. Es ist einfach genial. Die Grundidee der Bücher besteht darin, dass ein Unsterblicher, der keinesfalls Vampir genannt werden will, seine Lebensgefährtin findet. Bei ihr kann er er selbst sein, da er seine Lebensgefährtin weder Lesen noch kontrollieren kann. Bei ihr kann er sich entspannen und er selbst sein. In den vorherigen Büchern haben schon einige der Argeneau-Familie ihren Partner gefunden. Dabei ging es meist ziemlich witzig, aber auch spannend zu. In diesem Band findet Basileios, auch Basil genannt, seine Lebensgefährtin Sherry. Sherry ist eine eigenständige Unternehmerin, die eigentlich mit beiden Beinen im Leben steht. Bis zu einem Überfall in ihrem Laden hat sie nichts von Vampiren gewusst. Doch durch Stephanie, die in ihren Laden gestürmt war und der Grund für den Überfall darstellte, wird sie in die Welt der Unsterblichen entführt. Dort findet sie sich erstaunlich schnell zurecht. Basil Argeneau ist der Bruder von Lucian Argeneau, dem Oberhaupt der Argeneau-Familie. Er arbeitet derzeit als Anwalt und ist schon ziemlich alt. Er wird von Stephanie angefordert, da sie glaubt, Sherry könnte seine Lebensgefährtin sein. Das Buch kann man separat von den anderen Bänden lesen. Man bekommt genügend Rückblenden, um die Geschichte rund um Leonius zu verstehen und wieso er gejagt wird. Trotzdem würde ich es empfehlen, die anderen Bände vorher zu lesen, damit man sich innerhalb der Familie und Handlung wirklich richtig zurechtfindet. Besonders schön ist es, dass in diesem Band wieder alte Bekannte ihren Auftritt bekommen. Die Autorin schafft es, spannende und actionreiche Szenen mit leidenschaftlichen und romantischen zu verbinden. Dabei kommt aber nie der Humor zu kurz! An manchen Stellen ist das Buch wirklich richtig lustig. Man kommt sehr gut in die Geschichte rein und fiebert bis zum Ende mit den Protagonisten mit. Dabei werden auch einige spannende Wendungen mit eingebaut. Mit einigen Dingen hätte ich so nicht gerechnet und war richtig überrascht. Besonders die Story rund um Sherrys Vergangenheit war super dargestellt und auch wirklich spannend. Am Ende musst ich so lachen! Fazit Diese Reihe muss man einfach gelesen haben. Sie ist ein absoluter Muss in jedem Regal. Die Handlung überzeugt durch spannende Wendungen und einer kräftigen Prise Humor. Einfach göttlich. Ich kann das Buch jeden empfehlen, der gerne besondere Liebesgeschichten mit Humor liest. Lynsay Sands schafft es immer wieder, den Leser in ihren Bann zu ziehen. Ich selber habe das Buch innerhalb eines Tages verschlungen! Kauft euch das Buch *-* Der nächste Band "Tatsächlich ... Vampir" erscheint schon am 3. August 2016.