Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Sehnsucht Island

Sagenhaftes Land der Elfen

(1)
Vulkane, die über Nacht das Weltgeschehen lahmlegen. Wasserfälle, die sich ungebremst und ungelenkt Abhänge hinunterstürzen. Gletscherflüsse, die sich überall Bahn brechen. Und ein Menschenschlag, der mit unerschütterlicher Zuversicht und Offenheit sein Leben am Herzschlag der Natur zu meistern versteht. Island ist ein Sehnsuchtsziel der anderen Art: rau, kalt, ungezähmt – traumhaft. Dieser Bildband zelebriert Islands wilde Schönheit!
Portrait
Schmid, Max
Geboren am 14.02.1945. Nach der Schule Berufslehre als Fliesenleger im elterlichen Geschäft. Ab 20 aufgrund seiner geografischen Interessen Reisen erst in nördliche, später in fernsüdliche Länder. Island wegen seiner Andersartigkeit wegen bevorzugt. Dort in den 70er und 80er Jahren viele Reiseleitungen. Danach als freischaffender Fotograf tätig. Erste Bücher bei Iceland Review. In verschiedenen Verlagen bisher 40 Bildbände veröffentlicht - darunter exotische Themen wie Kergueten.

Hinrichsen, Helmut
Helmut Hinrichsen, geboren am 23. August 1953 auf Sylt, studierte ab 1974 Mathematik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. 1976 unterbrach er sein Studium und ging auf Weltreise, die ihn 1977 nach Island führte. In Island arbeitete er zunächst auf einem Fischerboot, studierte Isländisch an der Universität in Reykjavík und unterrichtete nebenbei Deutsch an einer privaten Sprachschule. Es war Liebe auf den ersten Blick. In der isländischen Natur fand er die ideale Kombination von Meer, das seine Jugendjahre stark beeinflusst hatte, und Bergwelt, die er in seiner Studienzeit in München lieben gelernt hatte. Seit 1978 ist er als Gymnasiallehrer sowie in der Schulleitung an einer Gesamtschule in Reykjavík tätig. Daneben ist er auch noch Reiseleiter und Übersetzer. Mit dem Fotografen Max Schmid verbindet ihn eine lange Freundschaft.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum 26.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7654-8399-8
Reihe Sehnsucht (Bruckmann Verlag)
Verlag Bruckmann Verlag
Maße (L/B/H) 30,7/25/2,2 cm
Gewicht 1444 g
Abbildungen mit zahlreichen zum Teil ausklappb. Farbfotos und 1 farbigen Übers.-Kte.
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 93.211
Buch (gebundene Ausgabe)
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Sehnsucht Island “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Immer wenn ich an Island denke, gerate ich völlig ins Schwärmen. Als ich dieses Cover entdeckt habe, war ich schon völlig verzaubert. Aber auch der Inhalt konnte mich voll und ganz überzeugen.
Die Fotografien sind traumhaft schön und spiegeln die wunderschöne Landschaft von Island gut wieder. Es gibt viele Aufnahmen, in denen mit dem Licht gespielt wird, also zum Beispiel bei der Morgendämmerung, Abenddämmerung, strahlendem Sonnenschein oder mit den Nordlichtern. Aber auch die Jahreszeiten wurden gut mit eingebaut, da das Land sich in den Zeiten völlig verändert, aber trotzdem immer märchenhaft schön bleibt.
Auch die Texte sind äußerst Informativ, wodurch man sehr viel über das Land, die Leute und auch über die Mythen und Geschichten erfährt. Alles ist spannend und schön beschrieben worden, wodurch ich den Bildband kaum aus der Hand legen wollte.
Dieser Bildband versetzt einen ins Träumen und weckt immer wieder das Reisefieber und das Fernweh in mir. Man bekommt einen tollen Eindruck von dem Land, den Menschen und der Natur, wodurch man sich gut auf seine Reise vorbereiten kann, aber auch hinterher noch oft an das tolle Land erinnert wird. Es ist schön seine eigenen Erinnerungen zu schwelgen und Fotos mit dem Bildband zu vergleichen.
Immer wenn ich an Island denke, gerate ich völlig ins Schwärmen. Als ich dieses Cover entdeckt habe, war ich schon völlig verzaubert. Aber auch der Inhalt konnte mich voll und ganz überzeugen.
Die Fotografien sind traumhaft schön und spiegeln die wunderschöne Landschaft von Island gut wieder. Es gibt viele Aufnahmen, in denen mit dem Licht gespielt wird, also zum Beispiel bei der Morgendämmerung, Abenddämmerung, strahlendem Sonnenschein oder mit den Nordlichtern. Aber auch die Jahreszeiten wurden gut mit eingebaut, da das Land sich in den Zeiten völlig verändert, aber trotzdem immer märchenhaft schön bleibt.
Auch die Texte sind äußerst Informativ, wodurch man sehr viel über das Land, die Leute und auch über die Mythen und Geschichten erfährt. Alles ist spannend und schön beschrieben worden, wodurch ich den Bildband kaum aus der Hand legen wollte.
Dieser Bildband versetzt einen ins Träumen und weckt immer wieder das Reisefieber und das Fernweh in mir. Man bekommt einen tollen Eindruck von dem Land, den Menschen und der Natur, wodurch man sich gut auf seine Reise vorbereiten kann, aber auch hinterher noch oft an das tolle Land erinnert wird. Es ist schön seine eigenen Erinnerungen zu schwelgen und Fotos mit dem Bildband zu vergleichen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0