Unser Haus am Meer

Roman

Nele Jacobsen

(14)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen
  • Unser Haus am Meer

    Aufbau TB

    Sofort lieferbar

    11,00 €

    Aufbau TB

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Unser Haus am Meer

    ePUB (Aufbau)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (Aufbau)

Beschreibung

Wo liegt das Glück, wenn nicht am Meer?

Statt politische Skandale zu recherchieren, wird die Reporterin Josefine von ihrem Chef nach Usedom verbannt. Sie soll einen Kapitän interviewen - den Autor eines Glücksratgebers. Der erweist sich als überraschend attraktiv, allein sein Bruder raubt Josefine mit seiner nordischen Dickfelligkeit den letzten Nerv. Dennoch beginnt sie schon bald die Schönheit der Ostseeküste für sich zu entdecken und kommt dabei einem Geheimnis um das alte Kapitänshaus der Brüder auf die Spur...

Ein Roman, so aufregend und schön wie ein Tag am Meer.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783841210197
Verlag Aufbau
Dateigröße 2066 KB
Verkaufsrang 8605

Buchhändler-Empfehlungen

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Ein sommerlich-leichter Urlaubsschmöker.

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Lockerleichte Urlaubslektüre - angesiedelt auf Usedom, gespickt mit überzeichneten Figuren und mit altbekannten Auflösungsmechanismen klärt sich die Story. Liest sich so weg.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
6
5
3
0
0

nette Geschichte, Handlung absehbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Marbach am 03.10.2020

Nette Geschichte. Erfüllt etliche Klischees. Die Handlungen fand ich stets absehbar. Wer es nicht spannend oder überraschend mag, hat hier eine nette Lektüre.

Nicht mein Geschmack
von Frau K am 27.06.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Anfangs war ich neugierig, der Plot versprach Spannung und Romantik. Leider wird man den ganzen Roman über nicht richtig warm mit den Charakteren, einzig Oma Charlotte ist liebenswert und humorvoll gestaltet. Alle sind überhaupt nicht wie es scheint, verbissen auf die Kariere konzentriert oder in einer (für den Leser unbekannt... Anfangs war ich neugierig, der Plot versprach Spannung und Romantik. Leider wird man den ganzen Roman über nicht richtig warm mit den Charakteren, einzig Oma Charlotte ist liebenswert und humorvoll gestaltet. Alle sind überhaupt nicht wie es scheint, verbissen auf die Kariere konzentriert oder in einer (für den Leser unbekannten) Vergangenheit gefangen. Und für eine Liebesgeschichte ist es mit nicht romantisch genug. Da ich das Schreiben für eine wichtige und auch schwierige/anstrengende Aufgabe halte möchte ich nicht weniger als 4 Sterne geben, schließlich gab es auch Leser,denen dieses Buch besser gefallen hat. Mein Geschmack hat es leider nicht getroffen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Koblenz am 16.06.2017
Bewertet: anderes Format

Gelungene Urlaubslektüre für den Strand oder auch Balkonien!


  • Artikelbild-0