Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ostfriesenspieß: Kriminalroman

(3)

Auf einem Autobahnparkplatz findet eine Polizeistreife einen Toten. Eindeutig ermordet, der rechte Zeigefinger fehlt. Einziger Hinweis ist zunächst der billig aussehende Ring an der Hand des ansonsten gut und teuer gekleideten Mannes. Der getötete Handelsvertreter bleibt nicht das einzige Opfer an der Autobahn 31, die das Ruhrgebiet mit Ostfriesland verbindet und weithin als »Ostfriesenspieß« bekannt ist.
Hauptkommissar Jan Broning und Onno Elzinga ermitteln und müssen bald auch noch nach einem verschwundenen Kollegen suchen, dessen Streifenwagen verlassen auf einem Parkplatz gefunden wurde. Bei der Großfahndung finden sie eine weitere Leiche – auch ihr fehlt der Zeigefinger, um den Hals trägt sie eine billige goldene Kette. Gehen die Verbrechen auf das Konto einer Bande, die mit billigem »Autobahngold« hilfsbereite Reisende betrügt?
Doch dann machen Arbeiter im Kraftwerk der rheiderländischen Stadt Weener eine grausige Entdeckung...

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 399 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783864121494
Verlag Leda Verlag
Dateigröße 574 KB
Verkaufsrang 42.962
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Ostfriesenspieß: Kriminalroman

Ostfriesenspieß: Kriminalroman

von Wolfgang Santjer
eBook
5,99
+
=
Der Prinzessinnenmörder / Kreuthner und Wallner Bd. 1

Der Prinzessinnenmörder / Kreuthner und Wallner Bd. 1

von Andreas Föhr
(19)
eBook
9,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Sehr amüsant und spann

Mord an der Autobahn
von einer Kundin/einem Kunden aus Leer (Ostfriesland) am 03.04.2015
Bewertet: Kunststoff-Einband

Warum dieser Krimi mich absolut überzeugt hat? Natürlich, weil es um eine richtig gute, spannende Geschichte geht. Aber auch, weil die Schauplätze der Geschichte direkt bei uns vor der Tür sind. Ich fahre jedes Mal über die A31 (der Ostfriesenspieß!) und durch den Emstunnel zur Arbeit, Leer ist eine... Warum dieser Krimi mich absolut überzeugt hat? Natürlich, weil es um eine richtig gute, spannende Geschichte geht. Aber auch, weil die Schauplätze der Geschichte direkt bei uns vor der Tür sind. Ich fahre jedes Mal über die A31 (der Ostfriesenspieß!) und durch den Emstunnel zur Arbeit, Leer ist eine schöne Stadt zum Bummeln und Einkaufen. Nur ein echter Ostfriese kann so über diese Region erzählen, denn er weiß, was hier wirklich wichtig ist (Tee!). Zur Geschichte: Wenn kurz nacheinander zwei Leichen auf Parkplätzen an der Autobahn gefunden werden und dann auch noch ein Kollege verschwindet, geht Hauptkommissar Jan Broning davon aus, dass es sich bei dem Täter um einen Serienmörder handelt. Die Soko „Autobahngold“ wird gebildet, die Suche nach dem Täter aufgenommen. Bevor eine Lösung in Sicht ist, muss erst mal viel Tee getrunken werden, und es wird für Jan und seine Kollegin Maike noch richtig gefährlich. Ich habe dieses Buch so richtig genossen, vor allem auch wegen der sympathischen Personen, allen voran die Autobahnpolizisten Onno und Klaas. Spannend, nicht nur für ostfriesische Krimifans! Unbedingt lesen!