Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Schönste kommt zum Schluss

Roman

(4)
Seit 30 Jahren verschickt Angela Gillespie eine Weihnachtsbotschaft, in der sie von ihrer Familie und dem Leben auf der Errigal Farm im australischen Outback berichtet. Jedes Jahr ist der Brief voll Lob und Liebe. Doch dieses Jahr schreibt sich Angela all ihren Frust von der Seele – sagt zum ersten Mal die Wahrheit: Sie ist sicher, ihr Mann hat eine Affäre, ihre drei Töchter bekommen einfach nichts gebacken, und ihr kleiner Sohn spricht irritierenderweise nur noch mit seinem imaginären Freund. Durch einen dummen Zufall wird die E-Mail an Angelas gesamten Verteiler geschickt, und das Chaos bricht aus ...
Portrait
Monica McInerney ist mit ihren sechs Geschwistern in Clare Valley in Australien aufgewachsen. Ihre Romane stehen sowohl dort als auch in ihrer neuen Heimat Irland immer wieder auf den Bestsellerlisten. Für »Die Töchter der Familie Faraday« wurde ihr in Australien die Auszeichnung »General Fiction Book of the Year« verliehen, und auch für »Die Frauen von Clare Valley« und »Das Haus am Hyde Park« war sie wieder nominiert. Zurzeit lebt sie mit ihrem Mann in Dublin.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 608 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641171155
Verlag Goldmann
Übersetzer Astrid Mania
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

"Das Schönste kommt zum Schluss" - eine Geschichte, die mir gut gefallen hat. "Das Schönste kommt zum Schluss" - eine Geschichte, die mir gut gefallen hat.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Ein Buch, das ruhigere Töne anschlägt, aber schön und fesselnd geschrieben ist. Ein Buch fürs Herz, doch ganz ohne Kitsch. Ein Buch, das ruhigere Töne anschlägt, aber schön und fesselnd geschrieben ist. Ein Buch fürs Herz, doch ganz ohne Kitsch.

Chiara Pache, Thalia-Buchhandlung Bremen

Wahnsinnig schönes Buch, zum Lachen, zum Weinen, zum Entspannen ... Einfach eine Geschichte die in jeder Hinsicht berührt! :) Wahnsinnig schönes Buch, zum Lachen, zum Weinen, zum Entspannen ... Einfach eine Geschichte die in jeder Hinsicht berührt! :)

„Leicht aber nicht seicht“

Anette Dingeldein, Thalia-Buchhandlung Varel

Ein herrlich turbulenter Famileinroman mit Tiefgang: Die australische Farmersfrau und vierfache Mutter Angela Gillespie verspürt seit einiger Zeit den unbezähmbaren Drang, die Wahrheit zu sagen, so auch beim Schreiben ihres jährlichen Weihnachtsrundbriefes! Als dieser versehentlich verschickt wird, hat dies tiefgreifende Folgen für alle Familienmitglieder. Ein herrlich turbulenter Famileinroman mit Tiefgang: Die australische Farmersfrau und vierfache Mutter Angela Gillespie verspürt seit einiger Zeit den unbezähmbaren Drang, die Wahrheit zu sagen, so auch beim Schreiben ihres jährlichen Weihnachtsrundbriefes! Als dieser versehentlich verschickt wird, hat dies tiefgreifende Folgen für alle Familienmitglieder.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0