Warenkorb

Der Wüstenplanet

Der Wüstenplanet - neu übersetzt Band 1

Der erfolgreichste Science-Fiction-Roman aller Zeiten - jetzt neu übersetzt

Tausende von Jahren in der Zukunft und eine fantastische Welt: Arrakis, der Wüstenplanet. Einzigartig, herrlich - und grausam. Und doch haben es die Menschen geschafft, sich dieser lebensfeindlichen Umwelt anzupassen ... Vor fünfzig Jahren erschien Frank Herberts Roman Der Wüstenplanet - ein Datum, das den Beginn einer großartigen Erfolgsgeschichte markiert: Der Wüstenplanet wurde zum weltweiten Bestseller und von David Lynch spektakulär verfilmt. Heute gilt das Buch als Meilenstein der Zukunftsliteratur - ein monumentales Epos, das jede Generation von Leserinnen und Lesern neu für sich entdeckt.
Portrait
Frank Herbert, 1920 in Tacoma, Washington, geboren, arbeitete als Austerntaucher, TV-Kameramann, Rundfunksprecher und Journalist. 1963 wird der erste Teil seines SF-Romans "Dune", zu deutsch "Der Wüstenplanet", veröffentlicht. Der dritte Teil, der 1976 erscheint, landet in den Bestsellerlisten von Publishers Weekly. Nach der Verfilmung durch David Lynch 1984 werden die "Dune"-Bände zum Weltbestseller. Frank Herbert starb am 11. Februar 1986.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 800 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641173081
Verlag Random House ebook
Originaltitel Dune
Dateigröße 10293 KB
Übersetzer Jakob Schmidt
Verkaufsrang 1026
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Der Wüstenplanet - neu übersetzt

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Klassiker - Ein Gigant

Philipp Röstel, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

"Der Wüstenplanet" ist und bleibt ein Meilenstein der Science-Fiction-Literatur, mit Ideen, die richtungsweisend für etliche andere Autoren des Genres waren. Eine spannende, vielseitige Handlung, hervorragend ausgearbeitete und komplexe Personen, sowie eine wunderschöne Sprache zeichnen das Buch aus. Man kann es immer wieder lesen und entdeckt stets noch einen neuen Aspekt oder Querverweis. Fazit: Perfekt für Freunde anspruchsvoller Science-Fiction.

Riesen Sci-Fi Epos

Alex Crespo, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Die Wüstenplanet-Saga zählt für mich zu den Besten Sci-Fi Buchreihen die ich je gelesen habe. Frank Herbert wusste wie er den Leser packen kann. Überzeugende Charaktere, einmalige malerische Landschaftsbeschreibungen (auch wenn sie einem noch so karg erscheinen mögen) und ein Spannungsbogen der sich durch alle seine Bücher zieht und es einem unmöglich machen auch nur ein einziges weg zulegen bevor man es beendet hat. Unterhaltsam bis zum Schluss.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

phantastisch! und das ist nur der Anfang
von einer Kundin/einem Kunden am 13.02.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Frank Herbert hatte vor eine Reportage über die Befestigung von Wanderdünen zu schreiben. Sie lieferte die Idee für ein grandioses Universum. Viel zu komplex und fantastisch um es in einer Bewertung wiederzugeben. Hauptsächlich folgt man Paul Atreides dem Sohn des "großen Hauses" der Atreides. Von seinen Eltern körperlich und ... Frank Herbert hatte vor eine Reportage über die Befestigung von Wanderdünen zu schreiben. Sie lieferte die Idee für ein grandioses Universum. Viel zu komplex und fantastisch um es in einer Bewertung wiederzugeben. Hauptsächlich folgt man Paul Atreides dem Sohn des "großen Hauses" der Atreides. Von seinen Eltern körperlich und mental zu einer Waffe erzogen, wird er erwachsen und entscheidet, wie er seinen Weg geht. Leto Atreides wird auf den wichtigsten Planeten des Universums versetzt. Der lebensfeindliche Planet Dune, beheimatet das lebensverlängernde Gewürz "Spice". Nur die Fremen sind in der Lage die weltumspannenden Wüsten unbeschadet zu durchqueren. Nach dem Tod seines Vaters durch eine Intriege des körperlich und seelisch deformierten Bösewicht Vladimir Harkonnen, flieht Paul mit seiner Mutter in die unerbittliche Wüste zu den Fremen. Sie haben einen Traum und eine Legende. Paul wird zur Hoffnung der Fremen, zum Retter seines Hauses und des Universums . Dieses Buch bitte nur angeschnallt genießen. Du kannst dir sicher sein, wie es weitergehen wird, nur um immer wieder überrascht zu werden.

Außergewöhnliches Werk!
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 13.08.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein wunderbares Werk das für Sciense fiction außergewöhnliche Wege geht und ein wundervoller Schreibstiel! Frank Herbert hat wahrlich ein Meisterwerk geschaffen!

Ein SF-Klassiker!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 23.02.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte des Wüstenplaneten Arrakis und des Hauses Atreides in einer fernen Zukunft ist einer der grossen SF-Zyklen. Die Politik des Imperiums, die Personen, die Gesellschaft - Frank Herbert hat hier ein faszinierendes Universum entworfen. Einfach lesenswert!