Meine Filiale

Der Wüstenplanet

Roman

Der Wüstenplanet - neu übersetzt Band 1

Frank Herbert

(19)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen
  • Der Wüstenplanet

    Heyne

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Heyne
  • Dune – Der Wüstenplanet

    Heyne

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    12,99 €

    Heyne
  • Der Wüstenplanet

    Heyne

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Heyne

eBook

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der erfolgreichste Science-Fiction-Roman aller Zeiten - jetzt neu übersetzt

Tausende von Jahren in der Zukunft und eine fantastische Welt: Arrakis, der Wüstenplanet. Einzigartig, herrlich - und grausam. Und doch haben es die Menschen geschafft, sich dieser lebensfeindlichen Umwelt anzupassen ... Vor fünfzig Jahren erschien Frank Herberts Roman Der Wüstenplanet - ein Datum, das den Beginn einer großartigen Erfolgsgeschichte markiert: Der Wüstenplanet wurde zum weltweiten Bestseller und von David Lynch spektakulär verfilmt. Heute gilt das Buch als Meilenstein der Zukunftsliteratur - ein monumentales Epos, das jede Generation von Leserinnen und Lesern neu für sich entdeckt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 800 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641173081
Verlag Random House ebook
Originaltitel Dune
Dateigröße 10675 KB
Übersetzer Jakob Schmidt
Verkaufsrang 5644

Weitere Bände von Der Wüstenplanet - neu übersetzt

Buchhändler-Empfehlungen

Abigail Ferreira da Silva, Thalia-Buchhandlung Essen

Ein klassisches Werk, welches viel politischer und langatmiger scheint als es einige glauben würden. Die historische Reihenfolge der Ursachen, Bedingungen und Fehden sind detailiert. Die Spannung brauchte etwas und kam bei der Fülle an Informationen nicht immer gut durch.

Zeitgemässe Übersetzung eines Klassikers

Jürgen Schmitte, Thalia-Buchhandlung Jülich

Eigentlich muss man zu "Der Wüstenplanet" von Frank Herbert nicht mehr viel sagen. Es ist DER Science-Fiction-Roman schlechthin, eine gewaltige Saga der fernen Zukunft. Dabei ganz anders als gewohnt, keine riesigen Raumschiffe und seltsamen Aliens - es sind die Menschen selbst, die seltsam geworden sind und Raumfahrt ist eher eine meditative Erfahrung. Oder besser eine rauschhafte, denn die Droge "Spice" ermöglicht das Reisen durchs All. "Spice" gibt es nur auf einem einzigen Planeten im bekannten Universum: Arrakis oder "Dune", der Wüstenplanet. Um die Herrschaft über Arrakis geht es erst einmal vordergründig, doch viel mehr steht auf dem Spiel ... Herbert bedient sich bei seiner Weltenschöpfung vieler Quellen, besonders markant ist hier der Islam und die arabische Welt insgesamt (vielleicht wegen des Wüstensettings?). Und dann kommen wir zur Neuübersetzung von Jakob Schmidt! Die ist 2016 erschienen, nachdem die erste deutsche Fassung (von Ronald M. Hahn) 1978 das Licht der Welt erblickte. Fast vierzig Jahre später kommt die Neufassung sehr viel kompakter daher und ist dennoch näher am Original. Wie Jakob Schmidt in einem Interview über die "alte" Übersetzung sagte (die er durchaus mag): »Musste aber auch feststellen, vieles ist inhaltlich sehr zusammengerafft oder auch einfach etwas Anderes, als im Original steht, ganz banal.« Natürlich kann man sich über Übersetzungen streiten, diese hier ist aber meiner Ansicht nach gelungen, was nicht zuletzt an den islamischen Einflüssen liegt, die hier sehr viel sorgsamer bearbeitet wurden. In jedem Fall ist die Neuübersetzung es wert, den Roman noch einmal oder auch ein erstes Mal zu lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
16
2
1
0
0

Starke Empfehlung
von einer Kundin/einem Kunden am 04.10.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Fantasie von Frank Herbert und die detaillierte Welt, die er aufgebaut hat, beeindrucken mich zutiefst. Bin sehr froh, dass ich auf diese Buchreihe gestoßen bin und kann es kaum erwarten, das Ende dieser fantastischen Geschichte zu erfahren.

der Anfang eines grandiosen Sci-Fi Epos
von einer Kundin/einem Kunden aus Schaffhausen am 01.06.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der erste Teil ist und bleibt etwas besonderes. Dune ist eine bizarre bis groteske Welt, die mir deswegen sehr gut gefällt.

Immer mal wieder
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 04.07.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Selbst Jahre nach dem Film und dem erstmaligen Lesen des Buches noch lesenswert im Urlaub auf dem eBook. Schön wäre leichteg alle Bände in chronologischer Reihenfonge zu finden

  • Artikelbild-0