Am Abgrund

Streitschrift fur einen anderen Umgang mit Russland. Mit e. Vorw. v. Michail Gorbatschow

Als am 31. August 1994 die letzten russischen Truppen Deutschland verließen und Tausende von Soldaten zu einer Abschiedsparade im Treptower Park in Berlin angetreten waren, sangen sie ein Lied, das ein russischer Oberst eigens zu diesem Anlass getextet und komponiert hatte. „Deutschland, wir reichen dir die Hand“ hieß es darin und „wir bleiben Freunde allezeit“. Der neue Horizont, der sich damals für die Beziehungen zwischen Deutschland und Russland, zwischen Europa und Russland und auch zwischen den USA und Russland greifbar und glaubhaft auftat, ist zwanzig Jahre später in gefährliches Dunkel gehüllt. Zur notwendigen Aufhellung und zur Sicherung des gefährdeten Friedens bedarf es auch im Westen einer Änderung der Politik im Ukraine-Konflikt: Weg von der antirussischen Einseitigkeit, zurück zu den Chancen und Möglichkeiten, die es in der Zeit der Wende Anfang der neunziger Jahre des vorigen Jahrhunderts gab. Für eine solche Politik will dieses Buch werben.
Portrait
Wilfried Scharnagl, Journalist und Buchautor, gewann sein streitbares konservatives Profil und seine Bekanntheit in nahezu einem Vierteljahrhundert als Chefredakteur des Bayernkuriers, dessen Kolumnist er heute noch ist. Er genoss das besondere Vertrauen von Franz Josef Strauß („Scharnagl schreibt, was ich denke, ich denke, was Scharnagl schreibt“). Auch mit den Strauß-Nachfolgern bis hin zu Horst Seehofer verbindet Scharnagl ein freundschaftliches Verhältnis. In den Medien gilt er als „Lordsiegelbewahrer des konservativen Markenkerns der CSU“ (Cicero). Mit seinen letzten beiden Büchern „Bayern kann es auch allein. Plädoyer für den eigenen Staat“ (2012) und „Versagen in Brüssel. Plädoyer für ein besseres Europa“ (2014) hat der Autor eine lebhafte politische Diskussion ausgelöst.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 184
Erscheinungsdatum 21.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86886-029-0
Verlag Keysersche
Maße (L/B/H) 20,1/14,6/2,5 cm
Gewicht 320 g
Buch (Kunststoff-Einband)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Am Abgrund

Am Abgrund

von Wilfried Scharnagl
Buch (Kunststoff-Einband)
19,90
+
=
Che Guevara

Che Guevara

von Stephan Lahrem
(2)
Buch (Taschenbuch)
9,00
+
=

für

28,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.