Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Rosmarinträume

Roman

(4)
Seit die junge Journalistin Anne über den Fund zweier ineinander verschlungener Skelette berichtet hat, wird sie von schrecklichen Albträumen geplagt. Die Geschichte der Liebenden lässt sie nicht los, und so geht sie den wenigen Hinweisen nach, die sie finden kann. Unterstützt wird sie dabei von dem Archäologen Lukas, den der spektakuläre Fund ebenfalls fasziniert. Bald stoßen sie gemeinsam auf die tragische Geschichte zweier Liebenden am Ende des 18. Jahrhunderts, die einander nie vergessen konnten und noch im Tod aneinander festhielten.
Portrait
Katrin Tempel wurde in Düsseldorf geboren und wuchs in München auf. Nach ihrem Geschichtsstudium arbeitete sie als Journalistin, heute ist sie Chefredakteurin der Zeitschrift »LandIdee«. Außerdem schreibt sie Drehbücher (unter anderem den historischen ZDF-Zweiteiler »Dr. Hope«). Mit ihren Romanen, unter anderem »Holunderliebe« und »Mandeljahre«, gelangen ihr große Publikumserfolge. Unter dem Namen Emma Temple veröffentlicht sie bei Piper weitere Romane, zuletzt»Die Nebel von Connemara«. Sie lebt mit ihrem Mann und der gemeinsamen Tochter in Bad Dürkheim an der Weinstraße.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783492971829
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 1141 KB
Verkaufsrang 60.223
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Rosmarinträume

Rosmarinträume

von Katrin Tempel
eBook
8,99
+
=
Holunderliebe

Holunderliebe

von Katrin Tempel
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
3
1
0
0

Ganz schön mit ein paar Kleinigkeiten, die mir nicht gefallen haben
von MsChili am 13.04.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bewertet mit 3.5 Sternen Es geht um Anne, die Journalistin in Eichstätt bei der Donaupost arbeitet. Sie wohnt mit der Hündin Tinka in ihrem alten Elternhaus, alleine seit ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben gekommen sind. Seit dem Fund zweier Skelette wird sie von Albträumen geplagt und kann keine Nacht... Bewertet mit 3.5 Sternen Es geht um Anne, die Journalistin in Eichstätt bei der Donaupost arbeitet. Sie wohnt mit der Hündin Tinka in ihrem alten Elternhaus, alleine seit ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben gekommen sind. Seit dem Fund zweier Skelette wird sie von Albträumen geplagt und kann keine Nacht mehr durchschlafen. Auch die Besuche beim Therapeuten und Hypnose schaffen keine Abhilfe..Was ist nur los mit ihr? Das Cover ist an sich ganz schön, aber nicht ganz stimmig und passend zum Inhalt, dort hätten andere Kräuter bzw. Beeren besser gepasst. Dies ist mein erstes Buch der Autorin und ich mag ihren Schreibstil gerne. Dieser ist locker und flüssig. Mir hat die Hauptprotagonistin Anne gefallen, hätte sie jedoch am Anfang älter geschätzt (sie kam mir von der Art her älter vor). Man lernt nach und nach noch einige andere Charaktere kennen, z.B. Fynn, mit dem konnte ich mich nicht so anfreunden. Sehr gut haben mir die Rückblicke gefallen, da hat die Autorin gut recherchiert und sich Gedanken über die verschiedenen Zeiten gemacht. Letztendlich hat mir das Buch gefallen, aber es gab mir zuviele Unstimmigkeiten bzw. zu wenig Gefühl, aus diesem Grund die Bewertung mit 3,5 Sternen.

von Wildner Laura aus Rastatt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein grausiger Fund lässt Anne nicht mehr los. Ihre Recherche deckt eine tragische Liebesgeschichte auf. Spannend und berührend!

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Gutes Buch.