Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Endboss

Extraleben Teil III

(1)
Game Over. Entsetzt stehen Nick und Kee vor dem Flugzeugwrack. Nur ein Unfall? Als die Freunde in den Trümmern ein mysteriöses Datenband finden, kommt ihnen ein schrecklicher Verdacht: Für diese Bits musste ihr Chef sterben. Doch bevor die Datenjäger das Band entschlüsseln können, verschwindet Nick spurlos. Ein Kampf gegen die Zeit beginnt
Portrait
Constantin GiIlies, Jahrgang 1970, freier Journalist und Buchautor, schreibt unter anderem für Die Welt, Welt am Sonntag, Computer Zeitung, Financial Times Deutschland, Computer Woche, Weltwoche (Zürich).
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 345 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783941287921
Verlag CSW-Verlag
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Der Endboss kommt...“

J. Güthoff, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Nick und Kee sind wieder da. Diesmal bekommen unsere Helden aus den ersten beiden Teilen dieser Reihe auf ungewöhnliche Art ein altes Datenband in die Hände. Was mag da bloß drauf sein? Um das herauszubekommen müssen sie das Band auslesen, aber das geht natürlich nur auf einem bestimmten IBM Modell aus den 70er Jahren und von diesem gibt es nur noch ganz wenige. Weltweit.
Aber Nick wäre nicht der Nickmeister, wenn er nicht wüsste, wo man so ein Gerät findet.
Und so beginnt ein neuer, spannender Roadtrip durch die USA, bei dem sie diesmal aber nicht allein sind. Ihnen immer auf den Fersen, sind diesmal ihre Kollegen von Datacorp. Aber warum sind die so merkwürdig? Wollen sie ihnen helfen oder wollen sie die beiden aus dem Weg schaffen? Und wo ist eigentlich ihr Chef, John? Lebt der noch?
Super spannend! Wenn man einmal angefangen hat zu lesen, mag man das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Ich hoffe, es wird noch (mindestens) eine Fortsetzung geben!!!
Nick und Kee sind wieder da. Diesmal bekommen unsere Helden aus den ersten beiden Teilen dieser Reihe auf ungewöhnliche Art ein altes Datenband in die Hände. Was mag da bloß drauf sein? Um das herauszubekommen müssen sie das Band auslesen, aber das geht natürlich nur auf einem bestimmten IBM Modell aus den 70er Jahren und von diesem gibt es nur noch ganz wenige. Weltweit.
Aber Nick wäre nicht der Nickmeister, wenn er nicht wüsste, wo man so ein Gerät findet.
Und so beginnt ein neuer, spannender Roadtrip durch die USA, bei dem sie diesmal aber nicht allein sind. Ihnen immer auf den Fersen, sind diesmal ihre Kollegen von Datacorp. Aber warum sind die so merkwürdig? Wollen sie ihnen helfen oder wollen sie die beiden aus dem Weg schaffen? Und wo ist eigentlich ihr Chef, John? Lebt der noch?
Super spannend! Wenn man einmal angefangen hat zu lesen, mag man das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Ich hoffe, es wird noch (mindestens) eine Fortsetzung geben!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0