Das ist die ganze Wahrheit

Wie Die Ärzte zur besten Band der Welt wurden

Marc Frohner

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

16,99 €

Accordion öffnen
  • Das ist die ganze Wahrheit

    Riva

    Sofort lieferbar

    16,99 €

    Riva

eBook

ab 12,99 €

Accordion öffnen
  • Das ist die ganze Wahrheit

    PDF (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    PDF (Riva)
  • Das ist die ganze Wahrheit

    ePUB (Riva)

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    ePUB (Riva)

Beschreibung

Der eine wollte ursprünglich Archäologie studieren, der andere lernte Dekorateur. Doch als sich Jan Vetter und Dirk Felsenheimer eines Tages im Ballhaus Spandau über den Weg liefen, war es vorbei mit der bürgerlichen Karriere und es begann eine der unglaublichsten Erfolgsstorys der deutschen Musikgeschichte.
Seit mittlerweile über 30 Jahren stehen die Ärzte für Punk, Pop und Spaß. Tatsächlich aber verbirgt sich hinter der schrillen Oberfläche weit mehr als das: Die Ärzte sind das wohl intelligenteste Musikprojekt der deutschen Nachkriegszeit. Niemand sonst schafft es, mit scheinbar harmlosen Versen Rechtsradikale oder Chauvinisten bloßzustellen und gleichzeitig die Charts zu stürmen.
Es gibt über die Ärzte so viel zu erzählen: Jan Vetter alias Farin Urlaub wollte sich wegen seiner Vorliebe für Milch zunächst eigentlich Jan AuLait nennen. Außerdem hatte er kurzzeitig die Idee, Holzfäller in Kanada zu werden. Und was hat es eigentlich mit der Klomusik auf sich, mit der er und Bela B. sich anfangs in ihrer Wohngemeinschaft auf unterhaltsame Weise regelrecht terrorisierten?
Marc Frohner kennt die Geheimnisse der Ärzte und erzählt sie spannend und unterhaltsam in dieser Biografie der besten Band der Welt.

Marc Frohner hat den Punk gelebt, bevor er die Seiten wechselte, und sich dem Musikjournalismus widmete. Er schreibt nicht nur über aktuelle Musikstile und Bands, sondern auch über die Jugendkulturen, die damit verbunden sind. Vor allem aber widmet er sich den Menschen hinter der Musik - und der Frage, was ihre Musik einzigartig macht.

Produktdetails

Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 10.08.2015
Verlag Riva
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Dateigröße 1451 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783864138409

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Die beste Band der Welt
von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2015
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Ärzte sind ein Phänomen. Seit 35 Jahren sind sie aktiv und vor allem auch – erfolgreich. Sie gaben unzählige Konzerte, Tourneen und brachten eine Vielzahl an Platten und CD’s heraus. Doch was unterscheidet die selbsternannte „Beste Band der Welt“ von anderen Deutschrockern? Da hat Marc Frohner schon einige Ideen. Auf lust... Die Ärzte sind ein Phänomen. Seit 35 Jahren sind sie aktiv und vor allem auch – erfolgreich. Sie gaben unzählige Konzerte, Tourneen und brachten eine Vielzahl an Platten und CD’s heraus. Doch was unterscheidet die selbsternannte „Beste Band der Welt“ von anderen Deutschrockern? Da hat Marc Frohner schon einige Ideen. Auf lustige Weise erzählt er die Geschichte einer Band oder besser gesagt ein kleines Stück deutsche Musik- und Zeitgeschichte. Ich persönlich hatte meine kleinen Probleme mit dem Buch. Ich hab zwar oft gelacht doch die teils ziemlich langen Aufzählungen von den Songs waren mir doch zu langatmig. Schade fand ich auch, dass zu wenig private Details darin waren. Ich wusste zwar, dass die Ärzte nicht viel von ihrem Privatleben preis geben, aber das hätte es vielleicht ein wenig spannender gemacht. Mein Fazit: Unterhaltsames für zwischendurch das zeigt was Die Ärzte so besonders macht doch manche Seite kann man getrost überblättern. ;)


  • artikelbild-0