Markt und Straßen stehen verlassen

Das Lesebuch für stille Stunden

Der große Romantiker Joseph von Eichendorff hat einige der schönsten Gedichte der deutschen Literatur verfasst. Durch seine starke Bindung zum christlichen Glauben strahlen sie eine besondere emotionale Tiefe aus und führen Sie von Advent an durch den ganzen Jahreskreis. Zur Würdigung des heimatverbundenen Dichters werden die Texte mit stimmungsvollen Fotos seiner Lebensstationen bebildert: Schloss Lubowitz, Breslau, Danzig, Heidelberg ...

Portrait
Joseph Freiherr von Eichendorff, geboren 1788, lernte während seines Jura-Studiums in Halle, Heidelberg, Berlin und Wien die führenden Vertreter der Romantik kennen. Nach dem Examen geht Eichendorff in den Verwaltungsdienst und sucht seiner Langeweile durch Flucht in die Poesie zu entkommen. Mit der Novelle 'Aus dem Leben eines Taugenichts' und durch seine Lyrik wurde Eichendorff einer der bekanntesten deutsche Romantiker.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 118
Erscheinungsdatum 14.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7462-4426-6
Verlag St. Benno
Maße (L/B/H) 15,5/10,3/1,7 cm
Gewicht 132 g
Abbildungen farbig gestaltet mit zahlreichen Farbfotos
Buch (gebundene Ausgabe)
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Markt und Straßen stehen verlassen

Markt und Straßen stehen verlassen

von Joseph Eichendorff
Buch (gebundene Ausgabe)
6,95
+
=
Spring in eine Pfütze

Spring in eine Pfütze

von ViktoriaSarina
(13)
Buch (Taschenbuch)
15,00
+
=

für

21,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.