Meine Filiale

Unter Toten 1

Unter Toten Band 1

D.J. Molles

(8)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

25,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Captain Lee Harden ist in einem Bunker tief unter der Erde stationiert. Seine Aufgabe: Im Katastrophenfall für Ordnung und Sicher heit sorgen und gegebenenfalls eine neue Re gierung installieren. Als der Kontakt zu seinem Vorgesetzten abreißt, tritt der Ernstfall ein. Er muss dreißig Tage unter der Erde ausharren, bevor er seinen Anweisungen zufolge den Bunker verlassen darf. Was ihn oben erwartet, lässt ihm das Blut in den Adern gefrieren: Zombiehorden haben alles vernichtet. Doch Harden gibt nicht auf.

D. J. Molles hat mit seiner Romanserie "Unter Toten" einen internationalen Überraschungserfolg gelandet und schreibt bereits an weiteren Romanen. Er ist verheiratet und lebt im Südosten der USA..
Der Kölner Sänger und Gitarrist Michael Hansonis („Les Immer Essen“, „King Candy“ u.a.) widmet sich seit 1995 der Schauspielerei und ist seit einigen Jahren auch ein gefragter Hörbuchsprecher. Für Random House Audio liest er u.a. Romane von Tess Gerritsen, Silvia Day, Robert Kirkman u.v.a.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Family Sharing Ja i
Medium MP3
Sprecher Michael Hansonis
Spieldauer 716 Minuten
Erscheinungsdatum 10.11.2014
Verlag Random House Audio
Format & Qualität MP3, 716 Minuten
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Originaltitel The Remaining Book 1 (Amazon Digital Services)
Übersetzer Wally Anker
Sprache Deutsch
EAN 9783837125559

Weitere Bände von Unter Toten

  • Unter Toten 1 Unter Toten 1 D.J. Molles Band 1
    • Unter Toten 1
    • von D.J. Molles
    • Hörbuch-Download
    • 25,95 €
  • Unter Toten 2 Unter Toten 2 D.J. Molles Band 2
    • Unter Toten 2
    • von D.J. Molles
    • Hörbuch-Download
    • 21,95 €
  • Unter Toten 3 Unter Toten 3 D. J. Molles Band 3
    • Unter Toten 3
    • von D. J. Molles
    • eBook
    • 7,99 €

Buchhändler-Empfehlungen

Superspannend!

G. Pugliese, Thalia-Buchhandlung Bonn

Captain Lee Harden ist einer von mehreren speziell ausgebildeten „Koordinatoren“ der US Army, dessen Aufgabe darin besteht, im Katastrophenfall die Ordnung in der Bevölkerung aufrechtzuerhalten und ggf. eine neue Regierung zusammenzustellen. Als der Kontakt zu seinem Vorgesetzten eines Tages abreisst, muss er zusammen mit seinem Diensthund Tango einen Monat in dem Bunker unter seinem Haus bleiben, bevor er ganz offiziell die Lage sondieren darf. Als er endlich den Bunker verlässt, kann er nicht fassen, was er vorfindet: die gesamte Infrastruktur ist zusammengebrochen, eine Pandemie hat alle Infizierten in lebende Toten verwandelt, die Jagd auf die verbliebenen Menschen machen, und zu allem Überfluss nutzen marodierende Überlebende die Situation aus, ziehen plündernd durch die Gegend und schrecken selbst vor Vergewaltigung und Mord nicht zurück. Obwohl Lee bestens ausgebildet und ausgerüstet ist, geht schon bei seiner ersten Rettungsaktion so einiges schief und er wird selber zum Gejagten. Doch ein solcher Elitesoldat gibt unter keinen Umständen auf… egal wie schlecht die Chancen stehen, egal wie schwer verletzt er wird! D.J. Molles sorgt mit seiner Zombie-Serie „Unter Toten“ für superspannenden Lesestoff um einen knallharten Protagonisten, der trotzdem das Herz am rechten Fleck, einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und einen unbändigen Überlebenswillen hat. So brutal seine Entscheidungen und Handlungen manchmal auch sind: im Falle einer Zombiekalypse würde ich keine Sekunde zögern und mich an seine Fersen heften. ;-)

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Gute Zombieunterhaltung - bin auf Teil 2 gespannt!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
3
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Für Fans des Zombie-Genres. Hat einige Schwächen, vor allem die Hauptfigur handelt teilweise völlig planlos.

30 Tage und dann?
von TraumLilie aus Deutschland am 21.04.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Meinung Endzeitromane, die sich hauptsächlich auf Untote spezialisieren sind heute nicht mehr wegzudenken. Sie alle befassen sich mit dem Thema, das eine Apokalypse anbricht und Untote auf Erden wandeln. Da bleibt es nicht aus, dass sich die Thematik in den Büchern ziemlich gleicht. Es ist schwer ein Buch zu finden, das mal e... Meinung Endzeitromane, die sich hauptsächlich auf Untote spezialisieren sind heute nicht mehr wegzudenken. Sie alle befassen sich mit dem Thema, das eine Apokalypse anbricht und Untote auf Erden wandeln. Da bleibt es nicht aus, dass sich die Thematik in den Büchern ziemlich gleicht. Es ist schwer ein Buch zu finden, das mal etwas Neues beschreibt und sich von den anderen Zombiebüchern abhebt. Bei „Unter Toten“ war zwar auch nichts Neues vorhanden, dennoch hat mir die Geschichte gut gefallen. Der erste Band ist ein toller Auftakt und sehr realistisch dargestellt. Jedoch bekommt man hier noch gar nicht so viel von dem Beginn der Apokalypse mit. Die Geschichte beginnt mit Lee, der in seinem Bunker hockt, weil er von der Army eine Mission auferlegt bekommen hat. 30 Tage müssen vergehen ehe er seinen Bunker verlassen und seine Mission antreten darf. Der Autor beschreibt hier ganz gut die Situation von Lee, wie er sich fühlt als er tief unter der Erde hockt. Auch als Lee länger nichts mehr von seinem Vorgesetzten hört, und er sich Gedanken darüber macht was da an der Oberfläche passiert ist. Die Panik, Sorge und die Gedanken hat er realistisch darstellen können. Nachdem Lee seinen Bunker verlassen hat, versucht er seine Mission in die Tat umzusetzen, wobei er immer wieder in Schwierigkeiten gerät. Wie ich schon erwähnt habe, erfährt man im ersten Teil noch nicht sehr viel über das Virus oder in dem Fall eher über das Bakterium. Als Leser bekommt man nur sehr geringe Informationen darüber. Man erfährt zwar wie man sich schützen kann, wie es sich ausbreitet aber alles andere wird vorerst noch unter Verschluss gehalten. Ich hoffe hierbei ja, dass man in den Folgebänden mehr darüber erfahren wird. Gefallen hat mir auch die ganze Atmosphäre in der Geschichte. Die Charaktere, die darin auftauchen und die Konflikte mit denen Lee hier zu tun hat. Das was eine Apokalypse ausmacht, hat hier nicht gefehlt. Es gibt Untote, die Überlebenden und auch Banden, sowie Plünderer. Dinge, die in einer solchen Zeit ganz ohne Gesetz einfach nicht fehlen dürfen. Das Buch enthält einige spannende Szenen, sowie einige, die ein wenig trocken wirken, was sich aber auf beiden Seiten ausgleicht. Zudem muss ich leider anmerken, dass mir die Kapitel ein wenig lang erschienen. Manche umfassten etwa 30 Seiten und wenn in so einem Kapitel nicht wirklich viel geschieht, wird es sehr schnell etwas langatmig. Einen Bonuspunkt bekommt das Buch aber noch von mir. Am Ende der Geschichte, das sehr abrupt ist und Fragen offen lässt, gibt es eine kleine Bonusgeschichte. Es dreht sich hierbei nicht um Lee sondern um einen Zivilisten, der den Anfang der Apokalypse miterlebt. Genau das, was man am Anfang des Buches nicht mitbekommt. Eine, in meinen Augen, tolle Idee und wirklich gut gelöst. Fazit „Unter Toten“ schlägt sich wacker im Gerne der Untoten und legt mit dem ersten Band einen interessanten Start hin. Es fehlt hier wirklich an nichts. Von spannungsgeladener Action bis hin zu tiefen Gefühlen, ist hier alles dabei. Man hat das Gefühl mitten in einer Zombieapokalypse zu stecken und alles hautnah miterleben zu können.

Unter toten 01
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 15.02.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Klasse Buch, spannend geschrieben und deutlich besser als "The Walking Dead"! Ich freue mich schon auf den zweiten Teil der Serie!


  • Artikelbild-0
  • Unter Toten 1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Unter Toten 1

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Unter Toten 1
    1. Unter Toten 1