DOG Management. Überraschend einfach führen.

Für Chefs, Mitarbeiter ... und Hundehalter

Ulv Philipper

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,00
25,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

25,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

17,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieses Buch ist das ungewöhnlichste Managementbuch des Jahres. Sein Credo: `Im Zentrum effizienter Führung steht seit jeher das Miteinander–der Weg über Befehl und Gehorsam führt nie zum Erfolg.´ Auch in der Beziehung zwischen Mensch und Hund geht es
stets um die Wahrnehmung des Gegenübers. Das gilt auch in Unternehmen und im Wirtschaftsleben. DOG Management steht für eine Führungskultur in der Wirtschaft, aus der aufrichtige und wechselseitig geprägte Beziehungen hervorgehen–so wie im Idealfall bei Mensch und Hund jetzt auch zwischen Chef und Mitarbeiter. Mit den drei wichtigsten Eckpfeilern von Führung: uneingeschränktes Vertrauen, tiefe Bindung und grenzenlose Freiheit.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 16.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86774-426-3
Verlag Murmann Publishers
Maße (L/B/H) 19,7/13,6/2,5 cm
Gewicht 326 g
Auflage 1
Verkaufsrang 85273

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

Hält, was es verspricht!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hasbergen am 27.11.2020

Dieses Buch beschreibt auf herrliche Art und Weise, wie gute Beziehungen funktionieren. Dabei geht es um die Arbeitswelt, Familien, Gruppen und parallel auch um das Team Hund und Mensch. Allein die ästhetische Aufmachung des Buches durch schwarze Trennseiten zwischen den Kapiteln macht Spaß, kreative Überschriften wecken die... Dieses Buch beschreibt auf herrliche Art und Weise, wie gute Beziehungen funktionieren. Dabei geht es um die Arbeitswelt, Familien, Gruppen und parallel auch um das Team Hund und Mensch. Allein die ästhetische Aufmachung des Buches durch schwarze Trennseiten zwischen den Kapiteln macht Spaß, kreative Überschriften wecken die Neugierde. Inhaltlich erwartet den Leser eine Menge Psychologie und eher unkonventionelle Sichtweisen, die man aber gut nachvollziehen kann. Teilweise braucht das Verstehen ein wenig Konzentration, was aber durch viele lustige Anekdoten ( unter anderem aus der Hundewelt) aufgelockert wird. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, es hat mich sofort in seinen Bann gezogen und ich habe über die amüsanten "Zwischenerzählungen" Tränen gelacht. Wer von diesem Buch enttäuscht ist, weil es sich nicht um eine Anleitung zur Hundeerziehung handelt, sollte den Klappentext und die Beschreibung noch mal aufmerksam lesen. Mir hat es trotzdem definitiv zu einer neuen Sichtweise auf meinen Hund verholfen und ich konnte daraus viele Erkenntnisse auch für den Umgang mit Hund gewinnen.

Interessant, ABER
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederwürschnitz am 05.02.2016

Interessante Denkansätze, welche ich mir im Bereich Politik und Unternehmensführung wünschen würde...........allerdings steht man nach dem Ende des Buches irgendwie mit einem großen Fragezeichen im Kopf da und fragt sich, wie man das nun am Hund umsetzt? Leider fehlen mir hier praktische Bezüge oder wenigstens mehr Beispiele. Ha... Interessante Denkansätze, welche ich mir im Bereich Politik und Unternehmensführung wünschen würde...........allerdings steht man nach dem Ende des Buches irgendwie mit einem großen Fragezeichen im Kopf da und fragt sich, wie man das nun am Hund umsetzt? Leider fehlen mir hier praktische Bezüge oder wenigstens mehr Beispiele. Hatte mir mehr versprochen,


  • Artikelbild-0