Warenkorb
 

August

(1)
Rezension
Er hat sich Zeit gelassen für sein Debütalbum. Sechs Jahre lang, so sagt Nisse, schrieb er Songs, um seinen Stil zu finden. Ein Jahr lang produzierte er, und ein weiteres Jahr arbeitete er an der Umsetzung sowie am visuellen Konzept. Solch Ausdauer und Gründlichkeit zahlen sich aus: "August" ist ein bemerkenswert ausgegorenes und vielschichtiges Album geworden, mit dem der Künstler aus Hamburg, der Rio Reiser, Falco und Grönemeyer als prägende Einflüsse nennt, eine starke Visitenkarte abgibt. Die Produktion der 13 Tracks ist ausgefeilt und State of the Art, die Arrangements warten mit wuchtigen Beats, differenzierenden Keyboards, aber auch mit dezent eingesetzten Streichern und Bläsern sowie allerlei elektronischem Beiwerk auf. Nisses angenehm sonore und kräftige Stimme verwischt die Grenzen zwischen Rap und Gesang, seine Texte sind weit von oberflächlicher Gebrauchslyrik entfernt, selbst wenn es vor allem um die Liebe geht. Oder wie es im Stück "Herz auf Beat" zutreffend heißt: "Ich pack' mein Herz auf den Beat und lass Dich darauf tanzen tanzen tanzen." So schlägt Nisse mit "August" die Brücke zwischen Songwritertradition und modernen Klangwelten und positioniert sich irgendwo zwischen Rio Reiser, Naidoo und Marteria. Was ja wahrlich keine schlechten Koordinaten für ein Debüt sind. Der Mann hat Zukunft. Manfred Gillig-Degrave (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 04.09.2015
EAN 0888751087422
Genre Deutschpop
Hersteller Sony Music Entertainment
Komponist Nisse
Musik (CD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Anders, modern, neu, besonders, Nisse
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 20.08.2016

Dieses Album ist aus dem Leben entstanden. Es ist gelebt worden. Mit allen Leid, Frust, Liebe, Mitgefühl und Hoffnung. Es ist aus den tiefsten Herzen eines Musikers entstanden, der viele Jahre ohne große Zuhörerschaft Musik gemacht hat, um unverkennbar zu werden. Das hat Nisse geschafft. Es ist ein Debüt... Dieses Album ist aus dem Leben entstanden. Es ist gelebt worden. Mit allen Leid, Frust, Liebe, Mitgefühl und Hoffnung. Es ist aus den tiefsten Herzen eines Musikers entstanden, der viele Jahre ohne große Zuhörerschaft Musik gemacht hat, um unverkennbar zu werden. Das hat Nisse geschafft. Es ist ein Debüt geworden, was unverwechselbar ist. Die Stimme tief und melodisch, die Texte auch. Nicht kitschig, doch gefühlvoll; tanzbar und doch kein Mainstream; wirklich aufwendig und detailverliebt produziert, und doch sehr menschlich und nah am Leben. Man bekommt Lust auf Sprache, auf Leben und auf andere Menschen, wenn man Nisse so zuhört. Es gibt kein Album was mich mehr beeindruckt, begeistert, nachdenklich gemacht und überzeugt von wahrenTalent hat, wie dieses. Der Stil ist bestimmt nicht jedermanns Ding, genau deswegen ist es so authentisch. Nisse gehört zu den ganz Großen!