Meine Filiale

Pussy Diary

Die lustvollen Abenteuer einer Großstadt-Amazone

Suzette Oh

(1)
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • Pussy Diary

    Feelings

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Feelings

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Ganz bewusst verpackt Ingeborg Trampe ihre Stories nicht in Liebesgeschichten wie etwa der Megaseller 'Shades of Grey', sondern nennt die Dinge beim Namen. Und ihr neuestes Werk 'Pussy Diay' beweist eindrucksvoll, dass sich Geilheit und ironisches Augenzwinkern nicht ausschließen müssen."
Beate Uhse Magazin , 24.08.2015

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 150 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783426437698
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 638 KB
Verkaufsrang 10523

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

"Feucht" fröhlicher Lesespaß
von einer Kundin/einem Kunden aus Coburg am 20.07.2015

Schon der Anfang des Buches macht Lust auf’s weiter Lesen. Ohne Umschweife geht es sofort zum Thema. Nach Beendigung ihrer langweiligen Beziehung fängt Suzette an, ihr Leben sehr viel aufregender und für sie anregender zu gestalten. Mit viel Neugier lässt sie ihr verstaubtes Liebesleben hinter sich und stürzt sich ins “feuchte”... Schon der Anfang des Buches macht Lust auf’s weiter Lesen. Ohne Umschweife geht es sofort zum Thema. Nach Beendigung ihrer langweiligen Beziehung fängt Suzette an, ihr Leben sehr viel aufregender und für sie anregender zu gestalten. Mit viel Neugier lässt sie ihr verstaubtes Liebesleben hinter sich und stürzt sich ins “feuchte” Abenteuer. Immer experimentierfreudig erlebt sie ihre Lust jedesmal neu und steckt ihre Grenzen mit jedem Mal weiträumiger. Ich finde dieses Buch sehr lesenswert, man sollte dabei aber wirklich nicht auf Liebesgeschichten aus und auf gar keinen Fall prüde sein. Schnell sympathisiert man mit Suzette und deren Freundin. Auch fällt es einem nicht schwer sein Kopfkino zu aktivieren, ausschalten ist schon schwieriger. ;-) Wer also Lust auf leichte, unterhaltsame und erotische Lektüre hat, könnte hier für sich einen Treffer landen.

  • Artikelbild-0