Warenkorb
 

The Little Book of Driben

Deutsch, Englisch, Französisch

Sein Name ist weniger geläufig als der eines Vargas oder Elvgren, doch seine grellbunten und gut bestückten Pin-ups kennt jeder. Peter Dribens Karriere begann 1934 mit Titelbildern für La Paree Stories, Pep Stories, Snappy, New York Nights und Bedtime Stories. Er arbeitete sich hoch zu High Heel, Silk Stocking Stories, Gay Book und Joker, doch richtig berühmt wurde er 1944 mit seinem ersten Titelbild für Beauty Parade. Über die nächsten elf Jahre malte Driben die populärsten Zeitschriftentitel in Amerika für Beauty Parade, Wink, Titter, Eyeful, Flirt und Whisper. Lange nach seinem Tod wurde er als Thema von TASCHENs The Best of American Girlie Magazines wiederentdeckt; heute schmücken seine Pin-ups T-Shirts und Kaffeebecher, Plattenhüllen und tätowierte Hinterteile. Unser preiswerter Handschmeichler zeigt rund 200 Arbeiten aus seiner überaus produktiven Karriere.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Dian Hanson
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 11.11.2015
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch
ISBN 978-3-8365-2295-3
Verlag Taschen Deutschland
Maße (L/B/H) 17/12,4/2 cm
Gewicht 291 g
Buch (Taschenbuch)
8,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.