Cassia & Ky, Teil 3: Die Ankunft

Ungekürzte Fassung (ungekürzte Lesung)

(1)
In den zerklüfteten Schluchten der Canyons hat Cassia nicht nur ihre große Liebe Ky wiedergefunden - sondern auch die Erhebung, eine Untergrundbewegung, die das System stürzen will. Als sich beide der Erhebung anschließen, müssen sie sich jedoch trennen. Ky wird auf einem Stützpunkt in einer Äußeren Provinz zum Piloten ausgebildet und Cassia in die Hauptstadt beordert. Dort trifft sie auf Xander, der als Funktionär für die Gesellschaft arbeitet. Kann sie sich ihm anvertrauen?
Als eine tödliche Seuche ausbricht und die gesamte Bevölkerung zu vernichten droht, muss Cassia eine Entscheidung treffen ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Josefine Preuss und Jacob Weigert
Erscheinungsdatum 08.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783732440320
Verlag Argon
Spieldauer 805 Minuten
Format & Qualität MP3, 805 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Ein etwas schwaches Ende der Reihe
von MsChili am 01.02.2017

"Die Ankunft - Cassia & Ky" von Ally Condie ist der Abschlussband der Serie rund um die Gesellschaft. Cassia ist Teil der Erhebung und wird wieder von Ky getrennt. Allein in Central kämpft sie sich durch und versucht auch nach Ausbruch der Seuche noch Kontakt zu Ky aufzunehmen. Ky,... "Die Ankunft - Cassia & Ky" von Ally Condie ist der Abschlussband der Serie rund um die Gesellschaft. Cassia ist Teil der Erhebung und wird wieder von Ky getrennt. Allein in Central kämpft sie sich durch und versucht auch nach Ausbruch der Seuche noch Kontakt zu Ky aufzunehmen. Ky, der als Pilot für die Erhebung arbeitet und das Heilmittel in die verseuchten Gebiete fliegt. Ky, der Xander wieder trifft, als die Seuche mutiert und alle Menschen auszulöschen droht. Können die drei das verhindern? In diesem letzten Teil der Trilogie hören wir von allen drei Charakteren: von Cassia, Ky und auch von Xander. Das ist definitiv ein Pluspunkt, denn so kommt man näher an die Charaktere, wobei ich am liebsten der Stimme des Sprechers von Ky gelauscht habe, denn das war für mich am lebhaftesten und sie hat Ky perfekt getroffen. So hab ich mir diese vorgestellt. Ansonsten hat man das Gefühl, dass sich die Geschichte wiederholt. Denn Cassia und Ky sind getrennt und Xander ist immer ein wenig außen vor. Und dann ging der Machtwechsel zu einfach und man erfährt wenig, wie alles genau von statten ging. Dafür wird viel Nebensächliches erzählt, was man gut und gerne auf die Hälfte hätte kürzen können und dafür etwas mehr zum Umsturz schreiben können. Mir kam es so vor, als ob der Umsturz eigentlich unwichtig ist und nur Cassia im Mittelpunkt steht. Dabei wären noch so viele andere Punkte wichtig gewesen. Doch es ist wie es ist, dennoch erfährt an viel von Xander und Ky, was mir gut gefallen hat. Alles in allem ein guter, aber nicht atemberaubender Abschluss der Trilogie.