Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Zugzwang

Roman

(2)
Das Jahr 1914. Die europäischen Großmächte steuern auf den Ersten Weltkrieg zu und der Stadt Sankt Petersburg steht ein bedeutendes Schachturnier bevor: Awrom Rozental fordert den amtierenden Schachweltmeister Emanuel Lasker heraus. Rozental ist genial, aber labil und daher Patient des Psychoanalytikers Dr. Otto Spethmann. Der wiederum hat nicht nur mit seinen Patienten zu kämpfen, sondern auch mit dem Verlust seiner Frau und mit seiner rebellischen Tochter. Zu allem Überfluss wird er des zweifachen Mordes angeklagt. Jeder weitere Schachzug will nun gut überlegt sein ...
Portrait
Ronan Bennett wuchs in Belfast auf. Er hat bisher fünf Romane veröffentlicht, darunter »Über den dunklen Fluss« (2002) und »Havoc in its Third Year« (2004). »Zugzwang« erschien 2006 als Fortsetzungsroman in The Observer. Bennett lebt mit seiner Familie in London.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783492982092
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 2252 KB
Übersetzer Stefanie Röder
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Zugzwang

Zugzwang

von Ronan Bennett
eBook
9,99
+
=
Der Bote

Der Bote

von Ingar Johnsrud
(10)
eBook
11,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„... ein Krimi - nicht nur für Leute die Schach spielen “

Karin Truch, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Gelesen habe ich Bennett´s Zugzwang aus Neugierde. Ich spiele selbst Schach und lese gerne zur Entspannung Krimis.
Wenn aber das sprachliche Lesevergnügen und die Spannung stimmen, dann ist ein Buch für mich ein Leckerbissen.
Zug um Zug - wer ist besser – wer denkt/handelt schneller- das herausfinden … Lesen !
Gelesen habe ich Bennett´s Zugzwang aus Neugierde. Ich spiele selbst Schach und lese gerne zur Entspannung Krimis.
Wenn aber das sprachliche Lesevergnügen und die Spannung stimmen, dann ist ein Buch für mich ein Leckerbissen.
Zug um Zug - wer ist besser – wer denkt/handelt schneller- das herausfinden … Lesen !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein Krimi aus einer anderen und doch bekannten Zeit!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.04.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Irgendwie ist es ein 'Tatort' aus dem Jahre 1914, sehr schön geschrieben, bis auf einen kleinen Fehler bei einer Schachpartie (zum Schluß)! Selber lesen und finden!!! Ich habe im WDR2 von diesem Roman gehört, die begeisterte Moderatorin hatte Recht. Sehr zu empfehlen!!!