Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Under The Knife

MIRA

(1)

For David Ransom, it begins as an open-and-shut case. Malpractice.

Portrait
Die chinesischstämmige Tess Gerritsen arbeitete erfolgreich als Medizinerin, bevor sie sich ihrer Jugendleidenschaft besann und anfing, Romane zu schreiben. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit "Die Chirurgin". Kaum jemand vereint seit vielen Jahren so gekonnt wie Tess Gerritsen erzählerische Raffinesse mit medizinischer Detailgenauigkeit und psychologischer Glaubwürdigkeit der Figuren.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2015
Sprache Englisch
EAN 9781474036344
Verlag HarperCollins
Verkaufsrang 44.788
eBook
3,28
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Under The Knife

Under The Knife

von Tess Gerritsen
eBook
3,28
+
=
Call After Midnight

Call After Midnight

von Tess Gerritsen
eBook
3,28
+
=

für

6,56

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Erste Tendenzen in Richtung Medical Thriller
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 15.07.2008
Bewertet: Taschenbuch

Trotz einwandfreier EKG-Ergebnisse stirbt Dr. Kate Chesne bei einer Routineoperation die Patientin Ellen O'Brien unter ihren Händen weg. Kate versteht nicht warum und plötzlich sehen die Patientenakten anders aus als in ihrer Erinnerung. Doch alle Befunde tragen ihr untrügliches Aktenzeichen. War es wirklich Kates Fehler? War sie überarbeitet und... Trotz einwandfreier EKG-Ergebnisse stirbt Dr. Kate Chesne bei einer Routineoperation die Patientin Ellen O'Brien unter ihren Händen weg. Kate versteht nicht warum und plötzlich sehen die Patientenakten anders aus als in ihrer Erinnerung. Doch alle Befunde tragen ihr untrügliches Aktenzeichen. War es wirklich Kates Fehler? War sie überarbeitet und hat es gar nicht mehr registriert, wie sie einen tödlichen Fehler begangen hat? Grund genug für die Eltern der Verstorbenen gegen sie Anklage zu erheben und damit die Karriere der Ärztin in Gefahr zu bringen. Da erhält Kate den womöglich rettenden Anruf einer gewissen Ann Richter, die behauptet zu wissen warum Ellen sterben musste... In eine andere Kerbe als Tess Gerritsens Debüt Call after Midnight schlägt Under the Knife. Die Geschichte wirkt bereits eher wie ein Medical Thriller (das Genre mit dem Tess Gerritsen der Durchbruch gelungen ist), auch wenn der Stil noch etwas zu wünschen übrig lässt und die Spannung sich nur mit einem zugedrückten Auge als mittelmäßig bezeichnen lässt. Da das Buch in Tess Gerritsens früher Schaffensperiode entstanden ist, muss man ihr allerdings zugestehen, dass sie noch mit ihrem Stil experimentierte. Mit dem Medical Thriller Harvest mag ihr der Durchbruch gelungen sein, doch selbst nach Harvest experimentierte sie wie in Gravity oft noch ein wenig mit dem Genre. Nur die Heldinnen waren beinahe ausnahmslose Ärztinnen, was sich mit Jane Rizzoli später ändern sollte. Auch was die Charaktere angeht konnte sich Gerritsen bis dahin enorm verbessern, auch wenn sie bestimmten Elementen bis heute treu geblieben ist. So leben die "neueren" Heldinnen aus Tess Gerritsens Feder oft nicht mehr in einer vollkommen heilen Welt, haben auch Probleme mit Chauvinismus und finden sich auch ab und zu mit Beziehungsproblemen konfrontiert. Und das Happy End ist längst nicht mehr an den "gemeinsamen Ritt in den Sonnenuntergang" geknüpft. Under the Knife war ausnahmslos noch weit, genauer gesagt Jahre, von der Qualität eines Werkes wie Harvest entfernt. Fazit: Under the Knife lässt bereits etwas von Tess Gerritsens Kenntnissen auf dem Gebiet der Medical Thriller durchklingen, schafft es jedoch noch nicht sich ganz vom Love & Crime-Stil ihres Debüts und späterer Romane loszumachen.