Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Forschungsreise das Afrikaners Lukanga Mukara ins innerste Deutschland

“Die Forschungsreise des Afrikaners Lukanga Mukara ins innerste Deutschland” ist ein fiktiver kulturkritischer Reisebericht. Die Briefe fanden ein starkes Echo. 1921 – somit erst nach Paasches Tod – in Buchform herausgekommen, wurden sie zum Bestseller. Anlass und Namensgeber für den Reisebericht war ein junger, von Missionaren unterrichteter Afrikaner, den Paasche und seine Frau am Victoria See kennengelernt hatten. Paasche lässt ihn kurzerhand nach Deutschland reisen, um seine Kritik an Gesellschaft, Umweltverschmutzung und Kolonialismus in Lukangas unverblümter Sprache äußern zu können. Paasches Kritik am quasi-religiösen (Mengen-)Wachstumswahn westlicher Industriegesellschaften war damals noch durchaus neu und sorgte für entsprechendes Aufsehen. (Auszug aus Wikipedia)

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 55 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783956764844
Verlag OTB eBook publishing
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Forschungsreise das Afrikaners Lukanga Mukara ins innerste Deutschland

Die Forschungsreise das Afrikaners Lukanga Mukara ins innerste Deutschland

von Hans Paasche
eBook
1,99
+
=
Der Fünfzigjährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte

Der Fünfzigjährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte

von Mikael Bergstrand
(8)
eBook
8,99
+
=

für

10,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.