Meine Filiale

Täterintrojekte

Diagnostische und therapeutische Behandlungsmodelle für dissoziative Strukturen.

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
39,50
39,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Im Mittelpunkt stehen psychische Deformationen, die von Menschen ("Tätern") zugefügt wurden und sich durch dissoziative Aneignungsprozesse verfestigt haben. Täterintrojekte sind psychisch komplexe
Leitbilder, die Opfer gegen ihren Willen durch die brutalen Grenzüberschreitungen des Täters verinnerlicht haben. International renommierte Therapeuten (z.B. Colin Ross, Harvey Schwartz, Tilman Moser) stellen ihre Therapiekonzepte bei Täterintrojekten zur Diskussion. Das Leipziger Traumainstitut berichtet über erfolgreiche Settingstrukturen zur therapeutischen Bearbeitung der Auswirkungen von Tätertintrojekten, wie z.B. psychagogisches Elterntraining.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Ralf Vogt
Seitenzahl 281
Erscheinungsdatum 01.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89334-596-0
Verlag Asanger, R
Maße (L/B/H) 24,4/17,2/2,1 cm
Gewicht 659 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 63214

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0