Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Täterintrojekte

Diagnostische und therapeutische Behandlungsmodelle für dissoziative Strukturen.

Im Mittelpunkt stehen psychische Deformationen, die von Menschen ("Tätern") zugefügt wurden und sich durch dissoziative Aneignungsprozesse verfestigt haben. Täterintrojekte sind psychisch komplexe
Leitbilder, die Opfer gegen ihren Willen durch die brutalen Grenzüberschreitungen des Täters verinnerlicht haben. International renommierte Therapeuten (z.B. Colin Ross, Harvey Schwartz, Tilman Moser) stellen ihre Therapiekonzepte bei Täterintrojekten zur Diskussion. Das Leipziger Traumainstitut berichtet über erfolgreiche Settingstrukturen zur therapeutischen Bearbeitung der Auswirkungen von Tätertintrojekten, wie z.B. psychagogisches Elterntraining.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Ralf Vogt
Seitenzahl 281
Erscheinungsdatum Juni 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89334-596-0
Verlag Asanger, R
Maße (L/B/H) 24,4/17,2/2,1 cm
Gewicht 578 g
Auflage Nachdruck 2018
Verkaufsrang 67084
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
39,50
39,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.