Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wuthering Heights

Xist Classics

(6)

Weitere Formate

eBook

Taschenbuch

Wild and Passionate Classic Gothic Romance
"He's more myself than I am. Whatever our souls are made of, his and mine are the same." ¿ Emily Brontë, Wuthering Heights
Wuthering Heights follows the life of Heathcliff, a mysterious gypsy-like person, from childhood (about seven years old) to his death in his late thirties. Heathcliff rises in his adopted family and then is reduced to the status of a servant, running away when the young woman he loves decides to marry another. He returns later, rich and educated, and sets about gaining his revenge on the two families that he believed ruined his life.
This Xist Classics edition has been professionally formatted for e-readers with a linked table of contents. This eBook also contains a bonus book club leadership guide and discussion questions. We hope you'll share this book with your friends, neighbors and colleagues and can't wait to hear what you have to say about it.

Xist Publishing is a digital-first publisher. Xist Publishing creates books for the touchscreen generation and is dedicated to helping everyone develop a lifetime love of reading, no matter what form it takes

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 437 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.01.2015
Sprache Englisch
EAN 9781623957278
Verlag Xist Publishing
Dateigröße 425 KB
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Wuthering Heights

Wuthering Heights

von Emily Bronte
eBook
0,99
+
=
Angelfall Trilogy

Angelfall Trilogy

von Susan Ee
eBook
7,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Psychothriller erster Güte
von Mag aus Berlin am 03.03.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Lange stand das bekannteste Werk von Emily Bronte in meinem Bücherregal bis ich mich endlich aufraffen konnte, es endlich auch einmal zu lesen - doch dann konnte ich es bis zum Ende nicht mehr aus der Hand legen. Obgleich in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts geschrieben, kann dieses... Lange stand das bekannteste Werk von Emily Bronte in meinem Bücherregal bis ich mich endlich aufraffen konnte, es endlich auch einmal zu lesen - doch dann konnte ich es bis zum Ende nicht mehr aus der Hand legen. Obgleich in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts geschrieben, kann dieses Werk es mit jedem modernen Psychothriller immer noch mit Leichtigkeit aufnehmen. Rahmenhandlung: Mr. Lockwood möchte sich in der Abgeschiedenheit des Hochmoors von Yorkshire von allem gesellschaftlichen Trubel für einige Zeit zurückziehen und mietet deshalb für ein Jahr den Herrschaftssitz Thrushcross Grange. Sein Vermieter, ein abweisender, wortkarger Mann namens Heathcliff, bewohnt das benachbarte, auf einer windgepeitschten Anhöhe stehende Gut Wuthering Heights. Bei einem kurzen Besuch auf Wuthering Heights lernt Lockwood auch die übrigen Bewohner kennen - die Schwiegertochter von Heathcliff, den Sohn des Vorbesitzers Earnshaw, die Haushälterin und den Knecht Joseph. Alle leben dort gemeinsam, aber eine merkwürdige, bedrückende Stimmung liegt über allen. Kein freundliches Wort wird miteinander gesprochen, nur Flüche und kurzangebundene Bemerkungen und feindselige Entgegnungen bestimmen den Umgang miteinander. Und als Lockwood wegen des aufkommenden Schnees nicht am Abend zu seinem Wohnort zurückkehren kann, wird seine Nachtruhe von seltsamem Spuk - oder sind es Alpträume? - gestört. Als Lockwood am nächsten Tag nach Thrushcross Grange zurückkehrt und nach langem Irrweg mit Fieber eintrifft, verkürzt ihm seine Haushälterin, Elly Dean, die vorher auf Wuthering Heights tätig war, die Genesungszeit mit ausführlicher Schilderung der Vorgänge dort über mehrere Generationen...... Haupthandlung: Angelpunkt der Geschichte ist Heathcliff, der vom alten Besitzer von Wuthering Heights nach einer Liverpoolfahrt als Findelkind mit nach Hause gebracht wird. Schmutzig, unerzogen und ungebildet passt er nicht so recht in die Familie, die ihn außer dem alten Earnshaw alle ablehnen. Besonders der Sohn des Hauses, Hindley, schikaniert und quält ihn. Doch Heathcliff erträgt zwar vieles widerspruchslos, doch gelegentlich kontert er mit ungerührter Erpressung. Nach dem Tod des Ziehvaters wird Heathcliff aus dem Haus verbannt und als simpler Landarbeiter von Hindley gehalten, nur seine Schwester, Catherine, entwickelt mangels anderer Spielkameraden zunächst eine innige Freundschaft zu Heathcliff, die von jenem mit obsessiver Intensität erwidert wird und später in ebenso obsessive Anbetung und Liebe übergeht. Doch als Catherine den Nachbarssohn aus der Familie Linton von Thrushcross Grange wegen seiner Stellung Heathcliff vorzieht und ihn heiratet, wird aus dem viel erduldenden Jungen ein von Hass und Rache gesteuerter Erwachsener, der nicht eher ruhen kann, bis er alle Widersacher und ihre Kinder zerstört und ihm gefügig gemacht hat. Doch kann sein Rachefeldzug Heathcliffs Schmerz und Aufruhr besänftigen oder vernichtet er sich am Ende damit auch selbst? Ein unheimlich spannendes Werk, das den Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesselt, auch wenn die Verhaltensweisen einiger weiblicher Protagonisten heute doch theatralisch übersteigert anmuten. Trotzdem: auch heute noch lesbar und ansprechend. (Der Kommentar bezieht sich auf eine andere Ausgabe des Buches.)

Düstere Romanze
von Linda Schmidt aus Kreuztal am 28.09.2006
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Buch voll von düsteren Geheimnissen. Spannend und tragisch, vor allem vor dem Hintergrund der Biographie der Autorin. Für Literaturinteressierte ein tolles Buch.

Klassiker mit einer ungewöhnlichen Liebesgeschichte als Thema
von LongGoneBy aus Wien am 14.08.2006
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieser Roman ist ein empfehlenswerter englischer Klassiker, der die ungewöhnliche und ein wenig mystische Geschichte von Catherine und Heathcliff erzählt. Emily Bronte schreibt unterhaltsam und unverwechselbar, der Roman lässt sich sehr gut lesen. Allerdings ist er mehr Gesellschafts- als Spannungsroman und diese hat mir auch ein wenig gefehlt.