Meine Filiale

Zeitstopper

Gedankendimensionen: Buch 2

Dima Zales, Anna Zaires

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
5,34
5,34
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

"Das ist ein Kurzroman der Gedankendimensionen-Serie eines USA Today Bestseller Autoren. Sie können dieses Buch problemlos lesen, ohne die anderen Bücher der Serie zu kennen.

Ich kann die Zeit anhalten, aber ich kann nichts verändern.

Ich kann in Gedanken eindringen, aber nicht weit genug.

Mein Name ist Mira und mein Leben dreht sich darum, den russischen Dreckskerl zu finden, der meine Familie umgebracht hat."

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Kerstin Frashier
Seitenzahl 76
Erscheinungsdatum 04.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-1-63142-087-0
Verlag Mozaika
Maße (L/B/H) 20,1/13,4/0,9 cm
Gewicht 94 g
Übersetzer Grit Schellenberg

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Interessante Einleitung zur Buchserie
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigsburg am 30.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Als Einleitung hat mich diese Leseprobe gut unterhalten. Die Orte und Handlungen werden gut und detailreich beschrieben. Häufig etwas zu lang im erotischen Sinne. Aber das Hauptgeschehen kommt keinesfalls zu kurz. In jedem Fall möchte man mehr über diese Geschichte lesen.

Kurzgeschichte als Einleitung
von Lesefieber am 20.04.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Zeitstopper ist eine Kurzgeschichte, die ein wenig in das Können der "Leser" einführt. Es spielt vor "Die Gedankenleser" und wird aus Sicht von Mira erzählt. Man bekommt hier einen guten Eindruck von der Geschichte, es ist interessant und spannend, nicht nur für SciFi-Fans.

Auftakt einer neuen Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 18.07.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mira kann die Zeit anhalten und auch Gedankenlesen aber nicht sehr viel. Sie versucht den Mörder ihre Eltern zu finden. Auftakt einer neuen Reihe mit einer Kurzgeschichten. Die genau soviel erzählt das man neugierig auf das wirklich erste Band ist. Spannung, Action und eine starke Frau, genau richtige Mischung das ich mir di... Mira kann die Zeit anhalten und auch Gedankenlesen aber nicht sehr viel. Sie versucht den Mörder ihre Eltern zu finden. Auftakt einer neuen Reihe mit einer Kurzgeschichten. Die genau soviel erzählt das man neugierig auf das wirklich erste Band ist. Spannung, Action und eine starke Frau, genau richtige Mischung das ich mir die Reihe auf jeden Fall holen werde. Da es einen auf den Geschmack der Reihe bringen soll ist die Geschichte nicht lange. Ich hoffe das die weiteren Bänder genauso geschrieben sind und ich gefesselt an meinem eReader hänge.

  • Artikelbild-0