Meine Filiale

Qualifikationsprofil „Bewegung in der frühen Kindheit“

Was frühpädagogische Fachkräfte wissen, können und tun sollten

Jutta Schneider, Aida Kopic, Christina Jasmund

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
44,99
44,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

44,99 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

24,27 €

Accordion öffnen
  • Qualifikationsprofil "Bewegung in der frühen Kindheit"

    PDF (Gabler)

    Sofort per Download lieferbar

    24,27 €

    PDF (Gabler)

Beschreibung


Das Qualifikationsprofil „Bewegung in der frühen Kindheit“ (BiK) beschreibt Kompetenzen frühpädagogischer Fachkräfte für den Anwendungs- und Bildungsbereich Bewegung. Dabei werden auf der Grundlage eines kompetenzorientierten Profils sowohl bewegungsrelevante Grundlagen sowie bewegungsspezifisches Wissen – Fertigkeiten, Sozial- und Selbstkompetenzen zu den Handlungsfeldern Kind/Gruppe, Raum, Team, Eltern und Netzwerke –thematisiert. Die Autorinnen bieten damit eine fachkundige Orientierung für die Planung und Konzeptionierung des frühpädagogischen Aus-, Fort- und Weiterbildungssektors im Hinblick auf den Anwendungsbereich Bewegung.


Jutta Schneider ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Lehrstuhl für Bewegungserziehung an der Universität zu Köln.

Aida Kopic ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Sozialwesen an der Hochschule Niederrhein.

Prof. Dr. Christina Jasmund ist Professorin für Kindheitspädagogik an der Hochschule Niederrhein.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 161
Erscheinungsdatum 25.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-658-05113-6
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Maße (L/B/H) 21/14,8/0,9 cm
Gewicht 231 g
Abbildungen 16 schwarzweisse Abbildungen, 2 Tabellen
Auflage 2015
Verkaufsrang 136502

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0

  • Bedeutungsdimensionen von Bewegung.- Kompetenzen und Haltung frühpädagogischer Fachkräfte im Anwendungsbereich Bewegung.- Kompetenzorientierung und -modelle in der Aus- und Weiterbildung.- Handlungsfelder der Frühpädagogik.