Meine Filiale

Traumfänger (Fantasy-Romance)

Kylie & Matt

Petra Röder

(5)
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Seit ihre kleine Schwester Emma im Koma liegt, hört Kylie sie in ihren Träumen um Hilfe rufen. In genau solch einem Traum trifft sie Matt Connor, der dort seit Monaten gefangen ist. Bald wird klar, dass die beiden sich zueinander hingezogen fühlen, doch hat ihre aufkeimende Liebe überhaupt eine Chance?

Denn nur wenn es Kylie gelingt, Matt und Emma aus diesem Traum zu befreien, werden die beiden auch in der realen Welt überleben. Doch in der Traumwelt wimmelt es von bösartigen Kreaturen und Matt trägt ein dunkles Geheimnis mit sich, von dem Kylie erst erfährt, als es fast zu spät ist.

Petra Röder lebt mit ihrem Mann und ihren Katzen im wunderschönen Nürnberg. Bevor sie als Autorin große Erfolge feierte, arbeitete die achtfache Dart-Weltmeisterin als selbstständige Illustratorin. Auch heute noch gestaltet sie die meisten ihrer Cover selbst. Der Name Petra Röder steht für gefühlvolle Liebesromane, bei denen auch Spannung und Humor nicht fehlen dürfen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 310 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739308203
Verlag Via tolino media
Dateigröße 831 KB
Verkaufsrang 37914

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Sehr schöne Fantasie Geschichte!!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Eggendorf am 21.10.2020

Das Buch hat mich einfach gefesselt konnte nicht aufhören zu lesen. Man kann richtig abschalten vom Alltagleben und sich berieseln lassen. Habe schon einige Bücher von der Autorin gelesen und jedes Buch ein Erlebnis. Großes Kopfkino!!!!

Eine Traumwelt mit tollen Geschöpfen, bösen Gestalten und ein gehörige Portion fürs Herz.
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 04.10.2015

Inhalt: Kylie versucht verzweifelt nicht mehr einzuschlafen. Denn sobald sie schläft, fällt sie in eine Traumwelt, die ihr unheimlich ist. Doch irgendwann muss man einfach schlafen. Und diesmal ist es anders. Sie trifft auf Matt. Matt erklärt Ihr die Welt, in die sie geraten ist. Eine Welt, die einstmals gut war, die durch Gier... Inhalt: Kylie versucht verzweifelt nicht mehr einzuschlafen. Denn sobald sie schläft, fällt sie in eine Traumwelt, die ihr unheimlich ist. Doch irgendwann muss man einfach schlafen. Und diesmal ist es anders. Sie trifft auf Matt. Matt erklärt Ihr die Welt, in die sie geraten ist. Eine Welt, die einstmals gut war, die durch Gier zu einer gefährlichen und bösen Welt wurde. Nun kommen nur noch tief bewußtlose Menschen hierhin. Wie Matt, der seit 5 Monaten im Koma liegt. Oder wie Kylies kleine Schwester, die durch einen Unfall seit kurzem im Koma liegt. Sie sind gefangen in dieser Welt, ohne Hoffnung sich selbst befreien zu können. Doch Kylie will das nicht hinnehmen. Und so beginnt sie einen Kampf, ihre Schwester zu befreien. Und Matt direkt mit, denn er wird für sie nach und nach immer wichtiger. Doch auch ihr Leben ist in Gefahr, denn das Böse ist nun auch hinter ihr her. Meine Meinung: Eigentlich wollte ich nur mal kurz in das Buch hineinlesen, kannte ich doch schon andere Bücher der Autorin und war nur neugierig. Tja .. und dann konnte ich es kaum noch aus der Hand legen und habe es regelrecht verschlungen. Der Autorin gelang es, mich direkt auf den ersten Seiten in eine Welt zu entführen, die ich absolut toll und faszinierend fand. Und ich wollte einfach immer mehr wissen. Über die Charaktere, die Traumwelt und die in ihr gefangenen Wesen, Traumgebilde. So schön und doch so gefährlich. Naja, und von Matt wollte ich auch unbedingt mehr erfahren, der es fast sofort auf Anhieb schaffte, sich neben Kylie einen Platz in meinem Herzen zu ergattern. Zwei wirklich liebenswerte Charaktere, mit denen man absolut mitbangt, kämpft, hofft. Das alles gut wird, das es eine Lösung gibt. Das es ein gutes Ende geben wird. Ob dem so ist, nun das müsst Ihr wohl selbst herausfinden. Was Euch erwartet ist eine wunderbare Welt, die hier geschaffen wurde. Dazu eine gehörige Portion - wundervoller - Kitsch. Hier könnten einige meckern, dass die beiden Protagonisten sich so schnell zueinander hingezogen fühlten - ich fand es genau richtig, wie es war. Einfach nur schön! Doch nicht nur Spannung und etwas fürs Herz erwartet Euch, sondern auch ein wundervoller Schreibstil, der sich leicht und fliessend lesen lässt. Genau so bekommt Ihr eine gute Portion Humor, die mich immer wieder schmunzeln und ab und an auch richtig auflachen ließ. Eine gelungene Mischung, wie ich finde! Und alle, die gerade die Nase voll von Vampiren, Elfen und Gestaltwandlern haben und dennoch nicht ganz in der Realität sind, sind hier genau richtig. Für mich war es eine wundervolle Abwechslung. Es ist wirklich schade, dass Bücher wie dieses hier nie so einen großen Hype erfahren wie so viele der Bücher die in großen Verlagen gedruckt erscheinen. So entgehen einem wirklich tolle Geschichten. Ich tendiere immer mehr zu den "kleinen" Autoren, die es immer wieder schaffen, mich ein ganzes Buch lang absolut zu berühren, zu packen und zu fesseln. Ich kann Euch wirklich nur empfehlen, es zu probieren! Fazit: Eine Traumwelt mit tollen Geschöpfen, bösen Gestalten und ein gehörige Portion fürs Herz. Das ergibt eine Mischung, die man einfach nur empfehlen kann!

Abenteuer zum träumen
von Mina am 03.10.2015

Der Roman "Traumfänger" hat mir, wie bisher alle Bücher von Autorin Petra Röder, wieder wirklich sehr gut gefallen. Ich habe es richtig genossen die Geschichte von Kylie und Matt zu lesen. Ich finde den Schreibstil einfach wundervoll, man kann sich ganz auf das Geschriebene einlassen und in die Geschichte eintauchen. So etwas er... Der Roman "Traumfänger" hat mir, wie bisher alle Bücher von Autorin Petra Röder, wieder wirklich sehr gut gefallen. Ich habe es richtig genossen die Geschichte von Kylie und Matt zu lesen. Ich finde den Schreibstil einfach wundervoll, man kann sich ganz auf das Geschriebene einlassen und in die Geschichte eintauchen. So etwas erhoffe ich mir immer von einem Buch und bei Petra Röder ist dies immer der Fall. Ich habe schon einige Fantasy Roman gelesen, aber noch nie einen, der von einer Traumwelt handelte, so wie dieser. Eine, für mich, erfrischend neue Idee. Ich finde, "Traumfänger" ist ein großartiger Roman, der als perfekter Lesestoff dient, während man in der Sonne liegt und sich ganz und gar in der Geschichte verlieren kann. Mir gefällt die Idee, dass es eine Traumwelt gibt, in der man andere Menschen kennen- und lieben lernen kann. Und nicht nur das. Auch die ganzen Lebewesen, die nur aus der Phantasie der Menschen entstanden sind. Der Gedanke ist schon faszinierend. Man lernt die Traumwelt gleichzeitig mit Kylie kennen, was bedeutet, dass man als Leser mit ihr gleichgestellt ist und sich somit mit ihr auf neues Terrain begeben und alles erkundschaften kann. Diese Tatsache bringt einem Kylie näher und man fühlt sich mit ihr verbunden. Als sie Matt kennenlernt, hat man sofort das Gefühl, dass die beiden ein Paar werden und zusammen jedes Hindernis bewältigen können. Und davon gibt es schließlich einige. Matt muss aus dem Koma erwachen, was aber nur geht, wenn seine unvollständige Seele wieder zusammengefügt wird und Kylie wird tödlich verletzt, um nur zwei zu nennen. Natürlich wird aber am Ende alles gut und man bekommt das erwartete, romantische Happy End. Liebe überwindet einfach alles! Dennoch liegt der Schwerpunkt nicht darauf, was ich gut finde. Ich würde eher sagen, es ist eine Liebesgeschichte, verpackt in einer Abenteuergeschichte. Es gibt Überraschungen, Spannung und eine Prise Action. Alles super auf einander abgestimmt. Einfach klasse! Ideale für alle, die in eine andere Welt abtauchen wollen. Absolut lesenswert und nur zu empfehlen!


  • Artikelbild-0